Felix fährt Eisenbahn

von Sharon Rentta 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Felix fährt Eisenbahn
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Felix fährt Eisenbahn"

Felix und sein Opa lieben Züge! Schnellzüge, Nachtzüge, Dampfzüge - einfach alle Züge! Zusammen unternehmen sie viele Reisen und erleben spannende Dinge: Kühe auf den Gleisen, fliegende Schweine, eingefrorene Weichen ... Als einer der Zugführer seine Brille zerbricht, wird es richtig aufregend: Opa, der früher Lokomotivführer war, muss einspringen! Und Felix darf ganz vorne im Führerstand mitfahren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783836959766
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Gerstenberg Verlag
Erscheinungsdatum:01.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    lehmass avatar
    lehmasvor 10 Monaten
    Tierisches Zugfahrvergnügen

    Felix und sein Opa lieben Züge, alle Züge! Ob es wohl daran liegt, dass Opa selbst Zugführer war? Auf jeden Fall hat er mit seiner Begeisterung den Enkel angesteckt und nun wollen auch wir so einiges über Züge und das Zugfahren lernen.

    Mit Felix sehen wir, welche Arten von Zügen es gibt, wie man ein Ticket kauft, wie es im Zug aussieht (auch in Nachtzügen) und zu welchen Problemen es bei einer Zugfahrt kommen kann wie z.B. technische Defekte am Zug, Probleme mit eingefrorenen Weichen oder ausfallenden Lokführern.

    Sehr genial fanden wir diese bunte Tierwelt, die auf jeder Doppelseite zum Betrachten und Entdecken einlädt. Da gibt es Hamster, die am Fahrkartenschalter Räuberleiter machen, eine Krake mit 8 Schuhen, die eine ganze Sitzreihe benötigt oder ein paar fliegende Schweine. "Schau mal hier" und "Hast du das gesehen" ging es beim ersten Ansehen in einer Tour, so dass wir die Geschichte gleich nochmal lesen mussten.

    Kinder ab etwa 4 Jahren, die sich für Eisenbahnen interessieren, kommen hier voll auf ihre Kosten. Die unterschiedlichen Facetten des Bahnfahrens, aber auch die Diversität der Fahrgäste und die wundervollen Illustrationen laden zum Verweilen ein.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    W
    WinfriedStanzickvor einem Jahr
    Ein schönes Bilderbuch für alle kleinen Eisenbahnfreunde



    Sharon Rentta hat ein unnachahmliches Talent, mit lustigen Tierfiguren und sich um sie rankende Geschichten, mit denen sich die ihre Bilderbücher betrachtenden Kinder gleich identifizieren können, etwas zu beschreiben und zu erklären, wofür sich alle Kinder interessieren, nicht nur die kleinen Jungen. So hat sie etwa in ihrem Buch „Tobis Tierklinik“ 2011 Kindern einen wunderbaren und anschaulichen Überblick über das Innenleben eines Krankenhauses verschafft und in drei anderen Büchern mit männlichen Protagonisten erklärt, wie es auf einer Baustelle, bei der Feuerwehr und in einer Autowerkstatt zugeht.

    In ihrem neuen Buch erzählt sie, wie der kleine Kater Felix mit seinem unternehmensfreudigen Großvater (so etwas lieben Kinder!) sich mit Zügen befasst. Beide lieben sie es, die unterschiedlichsten Züge zu beobachten und vor allen Dingen mit ihnen zu fahren. Lange Züge, schnelle Züge, langsame Züge, Personen-und Güterzüge – einfach alles wird in diesem Bilderbuch gezeigt und erklärt, was es an verschiedenen Züge gibt, wer sie im Stellwerk steuert und wie die Gleise und Weichen gewartet werden.

    Als am Ende der Großvater als ehemaliger Lokführernach dem Ausfall eine schusseligen Lokführers. Der seine Brille kaputt gemacht hat, den Zug übernimmt, da ist nicht nur Felix froh und stolz, sondern die vielen anderen Tiere im Zug richtig erleichtert.

    Ein schönes Bilderbuch für alle kleinen Eisenbahnfreunde.

    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks