Sharyn McCrumb Ein Sarg aus Rosenholz

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Sarg aus Rosenholz“ von Sharyn McCrumb

Stargill, ein Farmer in den Hügeln von Tennessee, liegt im Sterben. Er hat seine Söhne zu sich rufen lassen, damit sie für ihn den Sarg zimmern, und während der Alte noch mit dem Tode ringt, treffen sich die vier Männer im Haus ihrer Kindheit, um ihrem Vater diesen letzten Wunsch zu erfüllen. Ihre Frauen schließen sich zusammen, um das Futteral für den Sarg zu nähen, einen amerikanischen Quilt aus den Materialien des Lebens von Randall Stargill - wie alten Krawatten, einem kostbaren Schal, dem Hochzeitskleid seiner verstorbenen Frau.§Doch die Vorbereitungen für die Beerdigung bleiben nicht ungestört. Der örtliche Grundstücksmakler hat den Hof der Stargills schon im Visier. Sein Angebot löst bei den Söhnen eine erbitterte Auseinandersetzung aus. Sharyn McCrumb fängt die einzigartige Faszination dieser Bergregion mit ihren unberührten Wäldern und ihren vom unerbittlichen Schicksal geprägten Menschen in einer Geschichte ein, die den Leser bis zum Ende in ihren Bann schlägt.

Stöbern in Romane

Liebe zwischen den Zeilen

Ich spreche eine Leseempfehlung aus und lege euch dieses kleine Buchschätzchen ans Herz.

Leyla1997

Menschenwerk

Ein sehr bewegender Roman, der zeigt, wie sinnlos Gewalt ist

Curin

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Etwas zu kurz, um ein großer Roman zu sein, trotzdem aber eine interessant geschriebene Geschichte. Hier wäre mehr mehr gewesen ;)

Flamingo

Underground Railroad

Nicht nur thematisch wichtig, sondern auch literarisch ansprechend und überzeugend. Doppelte Leseempfehlung!

leselea

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Ein wundervolles Buch zu einem ernsten Thema!

IrisBuecher

Ich, Eleanor Oliphant

Bittersüß und wunderschöne Geschichte über das Alleinsein in einer viel zu vollen Welt.

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen