Shaun Johnson Der Karton

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Karton“ von Shaun Johnson

Vor einigen Jahren fand der südafrikanische Journalist Shaun Johnson einen Karton mit Unterlagen seines Vaters. Der war in der britischen Kolonialbehörde am Ostkap für die Zulu zuständig und wurde nach dem Wahlsieg der Nationalisten als Beamterzum Handlanger des Apartheid-Regimes. Johnson beschreibt in seinem ersten Roman »Der Karton«, wie sich die Politik der Apartheid manifestieren konnte: zum einen aus der persönlich-familiären Sicht, zum anderen aufgrund seiner Erfahrungen im studentischen Protest und aus dem Wissen um die Verbrechen, mit denen er als Journalist täglich konfrontiert war. Sein Roman »Der Karton« erlaubt intime Einsichten in ein System, wie sie so bisher nicht zu lesen waren. Für seinen Roman erhielt Johnson 2007 den Commonwealth Writer’s Prize für das beste Buch aus Afrika, den M-Net Literary Award sowie den Nielsen Bookseller’s Choice Award.

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen