Shaun Tan Eric

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eric“ von Shaun Tan

Der Austauschschüler Eric ist winzig, dafür kennt seine Neugier keine Grenzen. Besonders die kleinen Dinge, die er auf dem Boden entdeckt, interessierten ihn. Und er möchte lieber in der Speisekammer schlafen und lernen, als im frisch gestrichenen Gästezimmer. "Das ist bestimmt was Kulturelles", sagt Mama. "Solange er nur glücklich ist." Doch ob es ihm wirklich gefällt? Wer sein Abschiedsgeschenk kennt, weiß: Es hat.

Zauberhafte Begegnung mit einem rätselhaften Fremden

— Buchwaerterin

Stöbern in Kinderbücher

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Genau passend für den LeseHerbst. Früher habe ich ScoobyDooh Filme verschlungen, heute dieses Buch.

Engelmel

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Eine traumhafte Geschichte über Freundschaft aus zwei verschiedenen Welten. So voller Leidenschaft und Kampfgeist.

LilithSnow

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zauberhafte Begegnung mit einem rätselhaften Fremden

    Eric

    Buchwaerterin

    19. September 2015 um 16:39

    Ich bin ja immer noch dabei fleißig Bücher für die Englisch-Lesechallenge von Lovelybooks, deshalb trage ich heute mal wieder ein paar Blogbeiträge nach und möchte euch mit dem wunderschönen Kinderbuch ERIC von Shaun Tan verzaubern. Shaun Tan gehört zu meinen absoluten Lieblingsautoren, da er vermeintlich schwierige Sachverhalte in einfachen Geschichten verpackt und durch seine zauberhaften surrealen Illustrationen begleitet. ERIC erzählt die Geschichte einer Familie die einen Austauschstudenten bei sich aufnimmt und sich jeden Tag wieder über seine seltsame Andersartigkeit wundert. Auf eine ganz andere Art und Weise als Krieg-Stell dir vor er wäre hier schildert ERIC zwar nicht von Flüchtlingen und Krieg aber von Fremden. Wie anders sie sind, wie komisch ihre Eigenarten auf uns wirken und wie gleich wir doch im Grunde genommen sind. Eigentlich sind Shaun Tans Bücher keine bloßen Kinderbücher, trotz der zahlreichen phantasievollen Illustrationen sind sie auch ganz besonders etwas für Erwachsene und weisen gerade uns mit ihren schwierigen Themen den Weg.  Daher rate ich euch die acht Euro zu investieren und mit ERIC den Einstieg ins Universum von Shaun Tan zu wagen. Eure Buchwärterin.

    Mehr
  • Rezension zu "Eric" von Shaun Tan

    Eric

    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    03. October 2011 um 16:07

    »Vor ein paar Jahren wohnte ein Austauschschüler bei uns. Wir fanden es alle sehr schwer, seinen Namen korrekt auszusprechen, aber das machte ihm nichts. Er meinte, wir sollten Eric zu ihm sagen…« Das Gästezimmer wurde hergerichtet, aber Eric zieht es vor, sich in der Speisekammer aufzuhalten und dort zu nächtigen. Die Mutter vermutet dahinter etwas Kulturelles, aber damit er sich richtig wohlfühlt, werden alle Speisen ausgeräumt, um ihn nicht zu stören. Eric ist nicht nur anders, er ist auch wissbegierig und sehr neugierig. Dabei interessieren ihn irgendwelche wichtigen Fakten überhaupt nicht, er hinterfragt die kleinen Dinge, auf die die Gastfamilie meistens keine Antworten findet. Auch die Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten, in den Zoo oder ins Kino verlaufen anders als geplant, da Eric sich am viel mehr über Kleinigkeiten freut, die er am Boden findet. Dann verlässt Eric seine Gastfamilie und die ist sich gar nicht sicher, ob es ihm überhaupt bei ihnen gefallen hat. Bis sie in die Speisekammer schauen. Dort hat Eric ihnen eine zauberhafte Überraschung hinterlassen… Erics poetische kleine Geschichte ist ein Auszug aus Shaun Tans »Geschichten aus der Vorstadt des Universums« – wahrlich bezaubernd und am Ende klappt man das Büchlein glücklich und mit einem Lächeln zu. Einfach nur schön! (sandra rudel)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks