Shauna Reid Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(14)
(11)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl“ von Shauna Reid

Shauna Reid ist erst 23 – aber sie wiegt bereits 160 Kilo. Als sie eines Tages ihre riesigen Baumwollunterhosen neben den zarten Spitzenhöschen ihrer Schwester auf der Wäscheleine hängen sieht, beschließt sie: Das muss sich ändern! Doch der Weg zum Traumgewicht ist weit – und beschwerlich. Denn je mehr die Pfunde purzeln, desto mehr muss sich Shauna auch mit ihren Problemen auseinandersetzen. So nimmt sie im Laufe von 6 Jahren 80 Kilo ab, und sie krempelt ihr Leben völlig um. Gemeinsam mit ihrer Schwester zieht sie nach Schottland – hier findet sie schließlich nicht nur zu sich selbst, sondern auch die große Liebe.

Stöbern in Biografie

Penguin Bloom

Eine berührende Geschichte die wirklich passiert ist.

HannahsBooks

Der Lukas Rieger Code

Der Lukas Rieger Code

ArnoSchmitt

Schwarze Magnolie

Ein rührender und emotionaler Erfahrungsbericht!

Glitterbooklisa

Hass gelernt, Liebe erfahren

Ein hochaktuelles Buch und durch die persönliche Lebensgeschichte von Yassir Eric praktisch und tief berührend.

waldfee1959

"Mein Freund Chester"

Großartige, sehr berührende Geschichte über die Intuition der Tiere und die Kraft einer Familie!

AmyJBrown

Unorthodox

Sehr bewegendes und packendes autobiographisches Drama über den harten Weg einer jungen Frau. Absolutes must-read!

Isaopera

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es war einmal...

    Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl

    chaosbaerchen

    06. June 2013 um 14:24

    ...ein Mädchen, das 165 kg wog und anhand der Größe ihrer Unterhosen einen Schock bekam und sich schwor, etwa in ihrem Leben zu verändern. Sie erklärte ein Gewicht von 75 kg zu ihrem Ziel, formulierte Wünsche, die mit diesem halben Gewicht realisierbar schienen und setzte von nun an alles daran, ihr Ziel zu erreichen. In dem Buch begleitet man die Autorin über einen Zeitraum von 6 Jahren. Es handelt sich um ein Tagebuch, dass sie im Internet als Blog geführt hat und das ursprünglich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war. Ich habe das Buch verschlungen und das vor allem, weil es so schonungslos offen und ehrlich ist. Shauna hat etwas geschafft, was vermutlich sehr sehr viele Menschen für nahezu unmöglich halten und das ohne drastische Mittel wie Magenband, Nulldiät und Essstörungen. Sie hat ein natürliches und gesundes Verhältnis zu Körper und Gewicht gewonnen und ist glücklich. Das Gewicht ist nicht das Maß aller Dinge und man darf ihm nicht seine Stimmung und den Selbstwert unterwerfen. Das ist sehr gut in dem Buch herausgearbeitet worden. Der springende Punkt war der Absprung ins Ungewisse, als Shauna mit ihrer Schwester für zunächst zwei Jahre nach Schottland zog. So ein radikaler Neuanfang, der räumlich untermauert wird, macht es einem leichter, alte Gewohnheiten hinter sich zu lassen. Ich kenne auf dem Markt kaum etwas vergleichbares, das dem Leser derart viel Mut zuspricht und auffordert, die Dinge in die Hand zu nehmen. Ein klares 5-Sterne-Buch!

    Mehr
  • Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl" von Shauna Reid

    Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl

    Traumtänzerin193

    23. September 2011 um 20:25

    dieses buch ist der wahnsinn,einfach echt real. ich habe mich sofort wiedergefunden. Diät-girl ist dick, da kann man kein blatt vor den mund nehmen, doch sie will abnehmen. abnehmen für sich, damit sie sich wieder selber im spiegel ansehen kann. ursache für das hohe gewicht sind nicht leicht gefunden, doch wenn man seine vergangenheit aufarbeitet, sind sie leichter zu finden. auch diät-girl findet die ursachen... sie arbeitet ihr leben auf und ändert sich, dabei beschreibt sie genau wie es ihr geht und was sie dabei fühlt. man kann dabei mit-lachen, mit-weinen und einfach nur mit-fühlen! aber es dient auch der motivation, jeder möchte dabei aufspringen und sein leben in die hand nehmen. ich bin von dem buch und auch von diät-girl total beeindruckt! und finde es klasse, was sie aus ihrem leben gemacht hat und das es keine geschichte ist, sondern realität! man kann diät-girl auch heute noch im internet finden (fb oder auf ihrem blog). einfach mal schauen, ist echt super... aber vergesst nicht: alles ist möglich, wir müssen es nur anpacken

    Mehr
  • Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl" von Shauna Reid

    Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl

    TNTina

    25. March 2011 um 20:21

    Das Buch habe ich von meiner Schwester ausgeliehen und ist in der Thematik topaktuell. Seit letzten Sommer bin ich dabei abzunehmen und dieses Buch gibt einem Motivation. Die australische Autorin Shauna Reid hat im Jahr 2001 160kg gewogen und beschließt, ihr Leben zu ändern: Abnehmen, Sport treiben und vor allem ihr Selbstbewusstseina aufzubauen. Wobei letzteres mehr eine Zugabe zu ihrer Abnahme ist, als, dass sie es wirklich geplant hat. Sie beginnt zunächst mit Weight Watchers, so wie auch ich angefangen habe. Nach mehr als einem Jahr schließt sie damit ab und beginnt Sport zu entdecken und was er für ihren Körper bedeutet. Über eine Zeit von sechs Jahren nimmt Shauna mehr als 80 kg und halbiert sich somit praktisch selber. Währendessen entdeckt sie ein neues Lebensgefühl, stellt fest, dass man fast alles schaffen kann, was man sich vornimmt, wenn man an sich glaubt und findet die Liebe ihres Lebens. Das Buch ist in Tagebucheinträge eingeteilt, die den Leser helfen, Shauna während ihres Abenteuer zu begleiten. Ursprünglich sind die Textpassage die Einträge ihres Online-Tagebuchs (Webblog) mit dem gleichlautenden Titel: http://www.dietgirl.org/ Des Weiteren gibt es eine Vorher-Nachher-Fotos, die das ganze untermalen. Die Geschichte beschreibt die Story einer Frau, die stark übergewichtig und depressiv war und durch das Abnehmen zu sich selbst fand und heute eine glückliche, zufriedene Frau ist, die festgestellt hat, dass Essen nicht alles ist, wenn auch wichtig. Für alle die Motivation benötigen, definitiv geeignet. Und in manchen ihrer Berichte habe ich mich 1:1 wieder gefunden. Daher vier von fünf Punkten und allen, die grade am Abnehmen sind: haltet durch und glaubt an Euch!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl" von Shauna Reid

    Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl

    MonaMayfair

    24. August 2010 um 21:52

    das buch liest sich locker leicht an zwei tagen – zumal bei mir war es so.. und es hat mir für meinen abnehmkampf motivation verliehen.. ich wollte beim lesen eine kurze eis-pause einlegen, hatte aber keinen ww-punkte mehr dafür und dann dachte ich mir zuerst “was soll’s..” – aber dann besann ich mich während dem lesen eines besseren und ass an dem tag nichts mehr.. denn ich dachte: “was die kann, kann ich auch!” shauna reid schreibt mitreissend und man fiebert und leidet und feiert mit ihr und ihren abenteuern mit.. als “leichte” lektüre absolut zu empfehlen..

    Mehr
  • Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl" von Shauna Reid

    Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl

    Bokmask

    18. August 2009 um 17:15

    Autor: Reid, Shauna Titel: Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl: Wie ich den Kampf gegen die Pfunde aufnahm und mich selber halbierte Originaltitel: The Amazing Adventures of Dietgirl Verlag: Droemer Knaur Originalverlag: Corgi London Erschienen: 2009 / 01 Original: 2008 Seiten: 424 ISBN 10: 3426781700 ISBN 13: 978-3426781708 Preis: 12,95 € Serie: Keine Sammlung: Keine [b]Inhaltsangabe:[/b] [quote] Shauna Reid ist erst 23 - aber sie wiegt bereits 160 Kilo. Als sie eines Tages ihre riesigen Baumwollunterhosen neben den zarten Spitzenhöschen ihrer Schwester auf der Wäscheleine hängen sieht, beschließt sie: Das muss sich ändern! Doch der Weg zum Traumgewicht ist weit - und beschwerlich. Denn je mehr die Pfunde purzeln, desto mehr muss sich Shauna auch mit ihren Problemen auseinandersetzen. So nimmt sie im Laufe von 6 Jahren 80 Kilo ab, und sie krempelt ihr Leben völlig um. Gemeinsam mit ihrer Schwester zieht sie nach Schottland - hier findet sie schließlich nicht nur zu sich selbst, sondern auch die große Liebe. [/quote]Quelle: Klappentext [b]Meine Meinung[/b] Das Cover dieses Taschenbuches zeigt auf weißem Hintergrund ein schlankes, durchtrainiertes junges „Supergirl“, welches anstatt eines S ein großes D auf der Brust trägt. Der Autorenname wird in Rot dargestellt und der Titel des Buches in Blau. Somit spiegelt das Cover die Farben der australischen Flagge wider. Die Farbgestaltung ist frisch und ansprechend, wodurch dieses Buch meine Aufmerksamkeit erregte. Danach las ich erst den Klappentext, der sehr erfreulich das wiedergab, was mich in diesem Buch erwartet hat. Shauna war bis zu ihrem fünften Lebensjahr ein völlig normales Kind, bis ihre Mutter, die bei den Weight Watchern arbeitete, meinte, dass sie zu viel wiege. Sie verordnete dem Kind eine Diät nach der anderen. Durch familiäre Probleme wurde dieses Mädchen regelrecht verängstigt und ihr wurde eingeredet, dass sie nichts wert sei. Als Shauna später zur Universität ging, um Journalismus zu studieren, holte sie unbewusst alles nach, was ihr in den Jahren zuvor vorenthalten wurde. Shauna erstickte ihre Probleme und Ängste mit Schokolade und Fast Food, bis ihr schlecht wurde. Die daraus folgende enorme Gewichtszunahme brachte wieder Ängste mit sich, und Shauna traute sich nichts mehr zu. Sich in der Öffentlichkeit zu bewegen, war für sie die reinste Hölle. Als ihre Schwester aus England zurück kam und bei Shauna einzog, kam es zu dem im Klappentext beschriebenen Schlüsselerlebnis, das Shaunas Leben veränderte. Mit 160 kg nahm Shauna den Kampf gegen ihre Pfunde auf und stellte sich auch ihren Ängsten. Ebenso machte sie reinen Tisch mit ihrer Mutter und den gemeinsamen Problemen. Der Kampf gegen die Pfunde dauerte sechs Jahre, in denen Shauna drei verschiedene Diäten anwendete und zu guter Letzt für sich selbst herausfand, wie sie am besten abnehmen konnte, ohne an irgendwelche Organisationen gebunden zu sein. Shaunas Geschichte ist sehr flüssig und verständlich zu lesen, die Kapitel sind in der Form eines Tagebuches gehalten. Gegen Ende des Buches ist mir klar gewesen, wie die Geschichte enden wird, denn das hat der Klappentext schon verraten. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Es war sehr beeindruckend, zu lesen, wie eine junge Frau etwas fast Unmögliches zustande brachte und ihr Gewicht halbierte. Dieses Buch bekommt von mir 4 von 5 Sternen Link zur HP der Autorin http://www.dietgirl.org/dietgirl/

    Mehr
  • Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl" von Shauna Reid

    Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl

    kerstin

    23. January 2009 um 10:29

    Guter Motivator, die eigene Abnahme anzufangen.

  • Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl" von Shauna Reid

    Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl

    Speckelfe

    12. January 2009 um 23:22

    habe mir das buch zu weihnachten gewünscht und tollerweise auch bekommen! bin irgendwo drüber gestolpert und da ich grad selbst bissi am abnhemen bin dachte ich, das paßt perfekt! und so war's auch ... das tagebuch von shauna beschreibt ziemlich die höhen und tiefen im "kampf gegen die pfunde", und shauna hat einige, gegen die sie kämpft! das buch geht über 6 jahre und beschreibt neben ihrem abnehmweg auch ihren restlichen "lebensweg", wie sie sich verändert, lernt sich zu mögen etc.pp. ... echt motivierend und man kann ganz viele sachen total gut nachvollziehen! ein kurzweiliges buch, auch mit nett kurzen kapiteln :)! bißchen ärgerlich fand ich die stellenweise schlecht übersetzung bzw. druckfehler ... aber da kann man auch drüber weglesen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks