Shaunti Feldhahn Das Geheimnis glücklicher Ehen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis glücklicher Ehen“ von Shaunti Feldhahn

Sicherlich sind Ihnen auch schon ausnehmend glücklich verheiratete Paare über den Weg gelaufen und Sie haben sich gefragt: Wie machen die das? Was ist deren Geheimnis? Dieses Buch kennt die Antwort. Shaunti Feldhahn hat jahrelang recherchiert und unzählige Paare nach deren "Erfolgsgheimnis" befragt. Das Ergebnis ist erstaunlich. Es gibt tatsächlich eine Reihe von Gemeinsamkeiten, die bei nahezu allen Befragten gegeben sind. Und noch besser: Diese zwölf "Geheimnisse" können von jedem Paar angewendet werden. Denn es handelt sich um eher kleine, unscheinbare Dinge, die aber einen bedeutenden Unterschied machen. Mit den Erkenntnissen in diesem Buch kann sich auch Ihre Partnerschaft zu einer rundum glücklichen Ehe entwickeln.

Mir wurde beim Lesen mal wieder bewusst, dass es die kleinen Dinge sind, die einem das Leben einfacher machen! Ein tolles Buch!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Fantastischer Ratgeber für mehr glückliche Momente in der Ehe! Kleine Dinge mit großer Wirkung. Unbedingt lesen!

— Sunrise11

Ein sehr interessanter Ratgeber für Ehen. In einer lockeren Sprache geschrieben. Empfehlenswert !!

— pallas

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine geballte Ladung Kompetenz für eine glückliche Ehe!

    Das Geheimnis glücklicher Ehen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. November 2015 um 21:11

    Als ich das Buch „Das Geheimnis glücklicher Ehen“ von Shaunti Feldhahn das erste Mal in der Hand hatte, war ich skeptisch. Ich und ein Eheratgeber? Noch dazu einen christlichen Eheratgeber? Wozu? Mir fielen sofort einige Vorurteile ein, wie z.B. jetzt wird einem wiedergesagt, dass sich die Frau unterordnen und dass die Frau an den Herd gehört. Mit diesen Dingen im Hinterkopf fing ich an zu lesen. Nach den ersten Seiten war ich total positiv überrascht. Shaunti Feldhahn hat über Jahre Befragungen bei Paaren durchgeführt und all diese Erfahrungen sind in dieses Buch geflossen. Als Leser bekomme ich eine geballte Ladung Kompetenz von unterschiedlichen glücklichen Paaren. Die Tipps und die Ratschläge sind toll. Bei vielen Sachen habe ich sofort gedacht, wie einfach diese Tipps und Ratschläge umsetzbar sind. Es sind wirklich die einfachen Dinge die eine Ehe bzw. eine Beziehung langlebiger und glücklicher machen! Außerdem hat mir der lockere und einfache Schreibstil der Autorin sehr gut gefallen. Sie erklärt die Auswertungen der Befragungen sehr gut und nie zu kompliziert. Am Ende eines jeden Kapitels werden die Auswertungen auf die sie in dem Kapitel Bezug nimmt noch einmal dargestellt. Die Bibelverse, die die Autorin immer wieder zitiert, haben mir sehr gut gefallen. Ich bin von diesem Buch durch und durch positiv überrascht. Jeder kann seine Ehe bzw. seine Beziehung durch die Tipps und Ratschläge noch zusätzlich bereichern. Dieses Buch möchte ich wirklich allen Paaren ans Herz legen, besonders junge Paare können sich viele Diskussionen dadurch ersparen!

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Geheimnis glücklicher Ehen" von Shaunti Feldhahn

    Das Geheimnis glücklicher Ehen

    Sonnenblume1988

    Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Verlag Gerth Medien stellt drei Exemplare des Buches "Das Geheimnis glücklicher Ehen" von  Shaunti Feldhahn zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde! Zum Inhalt: "Sicherlich sind Ihnen auch schon ausnehmend glücklich verheiratete Paare über den Weg gelaufen und Sie haben sich gefragt: Wie machen die das? Was ist deren Geheimnis? Dieses Buch kennt die Antwort. Shaunti Feldhahn hat jahrelang recherchiert und unzählige Paare nach deren "Erfolgsgeheimnis" befragt. Das Ergebnis ist erstaunlich. Es gibt tatsächlich eine Reihe von Gemeinsamkeiten, die bei nahezu allen Befragten vorhanden sind. Und noch besser: Diese "Geheimnisse" können von jedem Paar angewendet werden. Denn es handelt sich um eher kleine, unscheinbare Dinge, die aber einen bedeutenden Unterschied machen. Mit den Erkenntnissen in diesem Buch kann sich auch Ihre Partnerschaft zu einer rundum glücklichen Ehe entwickeln." Achtung: es wird unter allen Teilnehmern dieser Leserunde ein Roman von Gerth Medien verlost – Bedingung ist eine aktive Beteiligung an der LR sowie das Streuen der Rezension bei Lovelybooks, einer Verkaufsplattform und bei Gerth Medien (als Gast)! Bitte bewerbt euch bis zum 1. Juni hier im Thread und beantwortet die Frage, was für euch persönlich ein Geheimnis einer glücklichen Ehe ist.  Bei diesem Buch müsst ihr die Portokosten von 1,60 € selber tragen. Hier der Link zur Leseprobe. Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen:  - Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben. - Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben. - Bitte schaut nach dem Verlosen selbstständig nach, ob ihr gewonnen habt und übermittelt eure Adresse innerhalb von 48 Stunden. Ihr erhaltet keine Nachricht und sonst wird neu gelost. - Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Das Buch könnt ihr unter http://www.gerth.de/ für 14,99 € (Buchpreis)  bestellen.Dort könnt ihr auch sehr gerne eure Rezension hinterlassen.

    Mehr
    • 132
  • Hilfreicher Ratgeber für eine glückliche Ehe

    Das Geheimnis glücklicher Ehen

    Sunrise11

    Dieses Buch ist ein wahrer Schatz an Hilfestellungen, die die Ehepartner inspirieren können, eine wirklich glückliche Ehe zu führen und die Gefühle des anderen besser deuten zu können. Zu einigen Themen möchte ich gerne später etwas mehr berichten, denn das kann den Ausschlag geben, sich für einen Kauf dieses Buches zu entscheiden. Unbedingt lesen! Die Autorin Shaunti Feldhahn hat das Buch in mehrere kleine  Kapitel unterteilt, in denen jeweils ein anderes Thema zur Sprache kommt, um dem Geheimnis glücklicher Ehen auf die Spur zu kommen. Diese Kapitel sind gespickt mit ihren eigenen Erfahrungsberichten von persönlichen Interviews und repräsentativen Umfragen von Ehepaaren. Diese zusammengefassten Berichte beleben dieses Buch ungemein und machen es authentisch und nachvollziehbar. Statistisch zusammengefasste Zahlen und Daten belegen das Ganze dazu noch detailliert und optisch. Der Leser kann sich gut in die geschilderten Szenen und Wortwechsel hineinversetzen und kann das auf sein eigenes Eheleben übertragen.   Ich habe mich in vielen Themen sofort wiedergefunden und kann mir gut vorstellen, dieses Thema näher in meinem eigenen Eheleben zu betrachten und Vorschläge auszuprobieren. Als ich das gelesen habe, war ich wirklich neugierig darauf, diverse Dinge, Worten, Taten auszuprobieren, um die Wirkung des Ehepartners zu erleben. Es ist klar und sogar empfohlen, nicht alles gleich umsetzen zu wollen. Ist ja auch richtig, denn positive Verhaltensänderungen in der Ehe sollten ja auch möglichst langsam umgesetzt werden, denn man will die Wirkung ja auch ehrlich spüren können und dann möglichst dauerhaft. Viele Ehepartner meinen, sie führen eine gute Ehe und denken, es läuft eigentlich alles ganz gut. Meistens klappt alles sowohl im Eheleben als auch mit der Arbeit, Kindern und den haushaltlichen Pflichten. Und doch kann ich sagen, dass dieses Buch für speziell diejenigen hilfreich ist, sich in seinen Partner hineinzuversetzen und mehr glückliche Momente erleben zu können. Über Vieles denkt man im Alltag nicht nach, denn man ist mit allen möglichen Arbeiten und Dingen beschäftigt. Aber da ist ja noch meine wichtigste Bezugsperson – mein Partner – der Aufmerksamkeit von mir verdient hat, um glücklich zu sein und vor allem, um mich selber glücklich zu machen. Und genau das möchte ich doch in meiner Ehe, oder? Welche Dinge sind dazu notwendig? Die Dinge, die hier geschildert werden, sind wahrhaftig klein und unscheinbar und haben doch so eine entscheidende und positive Wirkung auf die andere Person. Unglaublich, aber wahr. Ein paar Hinweise habe ich schon getestet und mein Mann ist viel aufmerksamer als vorher. Und ich denke, dass er sich auch etwas mehr geliebt fühlt. In einem Kapitel sind eine Handvoll „Kleinigkeiten“ für Mann und für Frau benannt, die eine enorme positive Wirkung haben. Was wünscht sich der Mann von seiner Frau am meisten und umgekehrt? Das ist wirklich ein sehr interessantes Thema. Ein weiterer wichtiger Punkt war die positive Denkweise zum Partner, EGAL was er tut. Das nimmt jedem Streitpunkt sofort den Wind aus den Segeln und man fühlt sich einfach nur geliebt. Das Thema „Gehe ich abends mit Wut im Bauch ins Bett  oder nicht?“ habe ich besonders gerne gelesen, denn das habe ich schon öfters erlebt und habe mich immer miserabel gefühlt. Jetzt weiß ich, wie ich bzw. wir am besten damit umgehen können. Sehr hilfreich! Ebenfalls fand ich es spannend, zu erfahren, wie die Erwartungshaltung zu unserem Partner ist. Muss der Partner von alleine wissen oder darf ich ihm ruhig sagen, was ich gerne möchte. Antwort: Ja, ich darf ihm sagen, was ich gerne möchte.  Ich möchte gar nicht mehr so viel verraten, denn ich kann jedem Ehepaar dieses Buch nur wärmstens empfehlen, denen die Ehe wirklich wichtig ist und sie dazu noch glücklich sein wollen. Dieser gesammelte Erfahrungsschatz gibt uns Impulse, wie wir unsere Ehe neu ausrichten können. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch auch eine wichtige Rolle, denn er integriert Gott als Beschützer und guter Berater für die Ehe. Die meisten Ehen werden ja tatsächlich in Weiß und vor allem vor Gott in der Kirche geschlossen. Deshalb hat Gott auch ein Anrecht darauf, diese Ehe und die Menschen zu beschützen. Mir persönlich hat das Lesen dieses Buches ganz viele positive Anregungen gegeben, über die ich in der nächsten Zeit intensiver nachdenken werde, um es in meinen Ehealltag einzubringen und glückliche Momente zu erfahren. Ich werde daher das Buch immer in schneller Reichweite liegen haben, denn ich weiß jetzt schon, dass ich noch öfters reinschauen werde und sogar das ein oder andere Kapitel noch einmal lesen werde. Dann vielleicht mit einem anderen Verständnis und mit meinen eigenen gemachten Erfahrungen.

    Mehr
    • 2
  • Das Geheimnis glücklicher Ehen

    Das Geheimnis glücklicher Ehen

    Tigerbaer

    Im Rahmen einer Leserunde durfte ich „Das Geheimnis glücklicher Ehen“ von Shaunti Feldhahn lesen. Die Autorin hat über 1000 Paare nach den Geheimnissen glücklicher Ehen befragt und dabei entdeckt, dass es oft die Kleinigkeiten sind, die zählen und den kleinen aber feinen Unterschied machen. Zu Beginn meiner Lektüre stellte ich mir selbst die Frage, ob ich meine Ehe als glücklich bezeichnen würde. Aus welchem Grund auch immer konnte ich nicht aus vollem Herzen sagen: „Ja, ich führe eine glückliche Ehe.“, ich hätte eher behauptet: „Meistens ist meine Ehe schon glücklich.“. Ein überzeugtes „Ja“ hört sich wohl anders an ;-) Das Buch umfasst 14 Kapitel und jedes dieser Kapitel widmet sich einem anderen Thema. Da geht es um Risikobereitschaft in der Partnerschaft, die Macht der Worte im Umgang mit Einander, die Bedeutung realistischer Vorstellungen, wie man miteinander streitet, die Wirkung kleiner Dinge und vieles andere. Am Ende jedes Kapitels finden sich statistische Auswertungen, die das jeweilige Thema abrunden. Für mich selbst waren diese Zahlen jetzt nicht extrem wesentlich, aber das empfindet der ein oder andere Leser vielleicht anders. Die Autorin kommuniziert ihre Erkenntnisse in einer lockeren Sprache, die mich sofort angesprochen hat. Nirgends taucht ein erhobener Zeigefinger auf und es wird auch deutlich, dass es nicht das EINE Patenrezept gibt. Nach dem ich „Das Geheimnis glücklicher Ehen“ nun gelesen habe, kann ich definitiv und auch voller Überzeugung sagen „Ich führe eine glückliche Ehe!“. Das Buch hat meinen Blick auf meine Beziehung geändert und meinen Blick dafür geschärft, wie reich ich doch schon beschenkt bin. Statt immer nur zu sehen, was mir hier oder da noch fehlt, muss ich auf das schauen, was ich/wir bereits erreicht haben und wie sehr wir gemeinsam schon gewachsen sind. Ich schließe mit einem Zitat aus dem Buch: „Aber einander immer mehr kennenzulernen, das ist das Wunderbare an der Ehe.“

    Mehr
    • 7

    Tigerbaer

    29. June 2015 um 17:09
    Avirem schreibt Bislang bin ich nicht in Versuchung geraten eine Eheratgeber zu lesen ;-)

    Ich wäre es wohl ohne die Leserunde auch nicht gewesen, aber irgendwie war ich neugierig ;-)

  • Ein wunderbarer Ratgeber

    Das Geheimnis glücklicher Ehen

    pallas

    Das großartige Buch von Shaunti Feldhahn ist ein excellenter und sehr wertvoller Ratgeber für jede Ehe. Über dieses Buch werden nicht die mit Problemen belasteten Partnerschaften, sondern auch sehr glückliche und schon über Jahre gut funktionierende Beziehungen mehr als profitieren! "Der Traum glücklicher Ehen ist ein Herzensanliegen seit Beginn der Menschheit." - in meinen Augen ein wunderbarer Satz. In diesem Ratgeber werden die täglichen Erfahrungen vieler Paare vorgestellt und erläutert. Man sieht sehr schnell, wie wichtig es ist, dem Partner mit kleinen Gesten zu zeigen wie wichtig er uns ist und ihm immer mit positiven Gedanken gegenüber zu treten. Es ist schlimm zu meinen, der geliebte Mensch sei Telepath. Wir müssen ihm schon zeigen oder sagen, was wir für ihn fühlen. In dem man das Beste erwartet bringt man auch das Beste im Partner zum Vorschein ist ganz offensichtlich ein verlässliches Prinzip. Auch wird während der Lektüre dieses hervorragenden Ratgebers klar, dass es wichtig ist realistische Forderungen an den Partner zu stellen. Wenn man sich darauf besinnt, dass wir selbst schließlich auch nicht perfekte Menschen sind wird klar, dass wir das ja ebenfalls nicht vom Anderen verlangen können. Manche Aspekte habe ich im Buch aus meinem Leben ebenfalls wiederentdeckt: So war es für mich nicht neu zu lesen, dass unüberlegt ausgesprochene Worte Beziehungen zerstören oder zumindest schwer belasten können. Worte sind wie Pfeile. Schießt man sie ab, kann man sie nicht mehr zurückholen. Sie werden dann im Ziel ihre Wirkung entfalten. Oft weiß man nicht wie tief ein solcher Pfeil trifft. Wenn dieser auch noch vergiftet ist, kann der Schaden irreparabel sein. Der Begriff "Scheidung" sollte in unserer Ehe niemals Raum einnehmen dürfen - nicht einmal in Gedanken. In schweren Stunden sollte hingegen Gott dafür den Platz in unserem Leben einnehmen, und über seine Hoffnung letztendlich doch die Ehe gerettet und gesegnet sein. Was mich im Buch sehr überrascht hat war den Begriff der "Dankbarkeit" neu zu erleben. Dankbar für den eigenen Partner zu sein, dass man ihn hat für ihn sorgen kann. Wie war denn die Zeit in dem wir den geliebten Menschen noch nicht im Leben hatten? War das nicht eine Zeit der Leere, Einsamkeit und der Unsicherheit? Dann bekamen wir einen Menschen in das Leben geschenkt, in den wir uns verliebten. Haben wir uns damals nicht um ihn bemüht? Wieso ging das verloren? Vor allem sollte man nie vergessen, dass wir Menschen nicht Gedanken lesen können. Wie soll er wissen, dass wir ihn (noch) immer lieben, ohne ihm dies auch zu sagen oder zumindest zu erkennen geben? Mein Mann hat einen wundervollen Satz am Anfang unserer Ehe gesagt, den ich nie vergessen werde. Auf meine Frage "Was ist Liebe?" meinte er: "Ich denke Liebe ist die tätige Sorge um das Wachsen und Gedeihen dessen was wir gerne haben." Ich möchte nicht viel mehr verraten, denn das Buch ist in meinen Augen ein begeisterndes und wertvolles Kleinod für alle Ehen. Wir lernen unseren Partner immer besser kennen, egal wie alt wir mit ihm werden. Wir lernen immer noch dazu. Es kann dann schon gar nicht langweilig werden, denn das Leben sorgt für die notwendige Spannung von ganz alleine. Man sollte es nur zusammen meistern wollen. Voll Begeisterung kann ich nur berichten, dass mich das Buch zu sehr viel Gutem inspiriert hat. Die einfachen Tipps anzuwenden, auszuprobieren um die Ehe noch besser zu gestalten bringt sehr viel Lebendiges in den Alltag. Das Buch wird fortan immer in meiner Griffnähe bleiben, denn all zu oft vergisst man im Einerlei der Alltagsroutine, was man doch eigentlich dem Partner Gutes tun wollte. Oft kommt das Gute dann wie ein Bumerang zu uns zurück; häufig sogar in  doppeltem Maß. Dies habe ich schon ausprobiert und erlebt. So kann ich dieses wunderbare Buch jedem Ehepaar nur allerwärmstens empfehlen. So bleibt mir nur noch, mich bei der Autorin für das inspirierende Buch ganz herzlich zu bedanken vor allem aber bei Gerth Medien. Während der Lektüre meinte ich häufig, als würde jemand aus meinem Innersten zu mir sprechen. Phantastisch!

    Mehr
    • 5

    pallas

    29. June 2015 um 08:18
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks