Sheila O'Flanagan

 3.7 Sterne bei 257 Bewertungen
Autorenbild von Sheila O'Flanagan (©Hazel McManus/ Insel Verlag)

Lebenslauf von Sheila O'Flanagan

Die irische Geschichtenerzählerin: Autorin Sheila O'Flanagan hat viele Jahre als Börsenmaklerin gearbeitet, bevor sie sich ihren Traumberuf als Schriftstellerin erfüllte. 

1999 erschien ihr Debütroman „Suddenly Single“, der drei Jahre später unter dem Titel „Wirbel um Alix“ in Deutschland veröffentlicht wurde. Ihre Romane zählen zu den meistgelesenen in Irland, aber auch international hat sich Sheila O’Flanagan einen Namen als Erzählerin wunderschöner Geschichten gemacht.

Beim Schreiben liegen ihr 3 Dinge besonders am Herzen: 

1. eine gute Geschichte zu erzählen

2. die Figuren für ihre Leser*innen so echt wie nur möglich erscheinen zu lassen

3. sich mit jedem neuen Buch noch einmal zu steigern

Die Schriftstellerin, die in ihrer Freizeit gerne Badminton spielt, schreibt wöchentlich eine Kolumne in der Irish Times und lebt bis heute in ihrer Heimatstadt Dublin.

Neue Bücher

Das Haus am Orangenhain

Erscheint am 08.03.2020 als Taschenbuch bei Insel Verlag.

Alle Bücher von Sheila O'Flanagan

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Helle Nächte am Meer (ISBN:9783458363415)

Helle Nächte am Meer

 (36)
Erschienen am 07.05.2018
Cover des Buches Das kleine Glück am Weihnachtsabend (ISBN:9783458364443)

Das kleine Glück am Weihnachtsabend

 (27)
Erschienen am 27.10.2019
Cover des Buches Chaos in Sachen Liebe (ISBN:9783426636756)

Chaos in Sachen Liebe

 (22)
Erschienen am 01.08.2007
Cover des Buches Ein Bräutigam zuviel (ISBN:9783426623282)

Ein Bräutigam zuviel

 (23)
Erschienen am 01.08.2004
Cover des Buches Blitzstart ins Glück (ISBN:9783868000238)

Blitzstart ins Glück

 (22)
Erschienen am 01.01.2008
Cover des Buches Bis das Glück mich findet (ISBN:9783442478217)

Bis das Glück mich findet

 (17)
Erschienen am 18.03.2013
Cover des Buches Sternzeichen: Liebe (ISBN:9783426624807)

Sternzeichen: Liebe

 (14)
Erschienen am 01.04.2005

Neue Rezensionen zu Sheila O'Flanagan

Neu

Rezension zu "Das kleine Glück am Weihnachtsabend" von Sheila O'Flanagan

Weihnachten mit der Familie, echt jetzt?
Hopeandlivevor 8 Tagen

Die Sugar Loaf Lodge ist ein kleines und gemütliches Hotel in den Wicklow Mountains, geführt von Claire und Neil Archer. Sie haben sich einen Lebenstraum erfüllt und sind mit Liebe und Leidenschaft dabei ihren Gästen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Als jedoch in der Vorweihnachtszeit die Buchungen ausbleiben und sich die Existensangst breit machen will, kommen die Beiden auf die Idee eine ungewöhnliche Announce zu starten um neue Gäste über die Feiertage in ihre wunderbare Lodge zu locken und tatsächlich kommen nach und nach die Anmeldungen.

Der Leser trifft auf ein buntes Potpourri von Menschen und erfährt ihre Lebensgeschichte und ihre Beweggründe, ausgerechnet Weihnachten in diesem Hotel und nicht in "trauter" Familiengemeinschaft zu feiern.

Da ist zum ersten Polly, eine junge Frau, die ein geheimes Treffen mit ihrem Geliebten plant und erstmal eine furchtbare Enttäuschung erlebt und das an Weihnachten. Ich habe förmlich mit ihr gelitten.

Andrew und Bridget , ein Ehepaar mittleren Alters, dass sich mit dem Leben und was es zu bieten oder eben nicht zu bieten hat, arrangiert und dennoch eine innere Sehnsucht verspürt mal etwas anders zu machen.

Die jungen Eltern, die den weihnachtlichen Familienstreitigkeiten der Eltern und Schwiegereltern entfliehen wollen , die "Golden Girls", die nur noch sich und ihre gemeinsame Freundschaft haben und der einsame Witwer, der es einfach nirgendwo mehr aushält, seit seine Frau gestorben ist.

Für alle soll diese Weihnachten etwas ganz besonderes werden und Claire und Neil tun ihr Bestes, ihre Gäste zu verwöhnen, tatkräftig unterstützt von Holly. Wer Holly ist? Nun, das ist eine eigene Geschichte......

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten bin ich doch gut in diese ungewöhnliche Weihnachtsgeschichte reingekommen. Es ist nicht nur Romantik und Glitzer, sondern wir erfahren Geschichten von Menschen , denen gerade und aus unterschiedlichen Gründen die emotionsgeladenen Weihnachtsfeirtage ein Graus sind und die alle einen sehr guten Grund haben , einfach mal aus den eingefahrenen und erwarteten Weihnachtstraditionen auszubrechen. Jeder von ihnen erlebt ein besonderes Weihnachten und fährt verändert wieder nach Hause.

Mir haben die Geschichten immer besser gefallen, geht es mir doch oft so, wenn ich im Restaurant , Cafe oder wo auch immer sitze und die Menschen betrachte und mich frage, welche Geschichte denn sie mit sich tragen. Dieser Roman ist ein sehr schöner Einblick und bringt doch diese besondere Stimmung der Weihnachtszeit auf seine eigene Weise zum Ausdruck.






Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Das kleine Glück am Weihnachtsabend" von Sheila O'Flanagan

Kurzgeschichten aus der Sugar Loaf Lodge
nina_booksandpugsvor 10 Tagen

Inhalt

Claire und Neil kauften ein altes Herrenhaus um daraus ein Hotel zu machen. Es sollte eines der besten Hotels in Irland werden und das wurde es auch. Die Sugar Loaf Lodge hatte nur die besten Bewertungen und war fast immer ausgebucht, vor allem an Weihnachten, nur dieses Jahr nicht. Claire machte sich große Sorgen deshalb und sah das Weihnachtsgeschäft zerbrechen, doch kurz vor Weihnachten wurden dann noch alle Zimmer gebucht und genau um diese Gäste, geht es in dem Buch. Die Zimmer der Lodge wurden nach Hügeln der Umgebung benannt und ihre Gäste erzählen ihre traurigen Lebensgeschichten und warum sie diese Jahr in einem Hotel verbringen.


Cover

Das Buch gefällt mir optisch sehr gut, es sieht weihnachtlich aus und auch die Haptig des Buches gefällt mir.


Meinung

Ich hatte mich sehr auf das Buch gefreut, ich dachte an ein wunderschönes Setting. Ein traumhaftes Herrenhaus und die schöne Landschaft Irlands, dazu Weihnachtsstimmung , einfach perfekt.Der Prolog hatte mir noch gut gefallen. Man lernt die Hotelbesitzer kennen und erfährt die Geschichte des Hauses. Leider wurde ich dann enttäuscht.Es werden Kurzgeschichten der einzelnen Zimmer erzählt und die waren mir teilweise einfach zu langweilig. Der Zauber von Weihnachten ist bei mir garnicht rübergekommen. Es gab viele Charakteren, die ich total unsympathisch gefunden habe und auch ich ihr Handeln garnicht verstehen konnte. Schade fand ich, dass die verschiedenen Gäste kaum Berührungspunkte hatten. Ich hätte es schön gefunden, wenn dort neue Freundschaften geschlossen würden und sie sich gegenseitig helfen, so wäre der Weihnachtszauber auch rübergekommen.


Fazit

Ich hatte etwas völlig anderes erwartet und bin vielleicht deshalb enttäuscht. Wer gern Kurzgeschichten liest über verschiedene Schicksale, dem wird das Buch bestimmt besser gefallen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das kleine Glück am Weihnachtsabend" von Sheila O'Flanagan

Weihnachten im Hotel und die Zimmer erzählen über die Schicksale
Josdancatvor 25 Tagen

Die Sugar Loaf Lodge erzählt die Geschichten ihrer Gäste in den jeweiligen traumhaft eingerichteten  Zimmern. Alle Gäste habe individuell für sich beschlossen ein besonders schönes und verzaubertes Weihnachtsfest in der irischen Berglandschaft zu verbringen. So treffen gestresste junge Eltern, die vor den guten Ratschlägen der Schwiegermütter fliehen ebenso aufeinander wie sitzengelassene Geliebte, traurige Witwer und eine Großfamilienmama, die 1 Million Euro im Lotto gewonnen hat und es vor ihrer Familie geheim hält. Auch interessante Erkenntnisse aus der Vergangenheit werden offenbart. Ein wohlgesonnener Hausgeist ist buchstäblich die gute Seele des Hauses. Leider verbindet die einzelnen Gäste nichts weiter miteinander als das gemeinsam in diesem Luxushotel verbrachte Weihnachten. Die einzelnen Geschichten und Schicksale werden nur sehr marginal bis gar nicht miteinander verbunden, wodurch dieses Buch eher einer Kurzgeschichtensammlung als einem Weihnachtsroman gleicht. Der Roman wird dem wunderschönen weihnachtlichen Cover nicht gerecht. Das Weihnachtsfest wird auch eher am Rand thematisiert, die Handlung könnte genauso gut an Halloween, Ostern oder Thanksgiving spielen. Für mich ist "Das kleine Glück am Weihnachtsabend" der bisher schwächste Roman von Sheila O'Flanagan.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Das kleine Glück am Weihnachtsabend (ISBN:undefined)

In »Das kleine Glück am Weihnachtsabend« erzählt Sheila O’Flanagan warmherzig und mit feinem Humor eine Geschichte von Liebe und Eifersucht, Beziehungskrisen und Familiengeheimnissen – und wie sich am Ende vieles fügt zum kleinen Glück am Weihnachtsabend.

Ein unvergessliches Weihnachtsfest

In »Das kleine Glück am Weihnachtsabend« erzählt Sheila O’Flanagan warmherzig und mit feinem Humor eine Geschichte von Liebe und Eifersucht, Beziehungskrisen und Familiengeheimnissen – und wie sich am Ende vieles fügt zum kleinen Glück am Weihnachtsabend.


O'Flanagan ist eine unserer bekanntesten und beliebtesten Autorinnen. Independent


Worum geht’s genau?

Es gibt doch nichts Schöneres als Weihnachten mit der Familie! Wirklich? Für Holly, Patrick, Andrew und Bridget und die anderen Gäste der Sugar Loaf Lodge ist das eine eher gruselige Vorstellung. Sie haben sich in das kleine gemütliche Hotel in den irischen Bergen geflüchtet, um Weihnachten einmal ganz anders zu verbringen. Doch trotz Eifersucht, Beziehungskrisen und Geheimnissen wird es für alle ein ganz besonderes Fest.

Die irische Bestsellerautorin Sheila O’Flanagan erzählt in Das kleine Glück am Weihnachtsabend humorvoll und voller Wärme von unvergesslichen Festtagen – ein Wohlfühlroman für gemütliche Lesestunden in der Vorweihnachtszeit.   


Das klingt schon mal gut? Dann schau doch mal in unsere Leseprobe » 


673 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Helle Nächte am Meer (ISBN:undefined)

Eine mutige Frau macht sich auf den Weg …


Als Imogen von einem Tag auf den anderen ihren Job kündigt und spurlos verschwindet, wird allen die sie kennen klar, dass in ihrer vermeintlich glücklichen Ehe mit Vince nichts ist, wie es scheint. Sheila O’Flanagans neuer Roman Helle Nächte am Meer erzählt die mitreißende Geschichte von Freundschaft, Liebe, Verlust und einem mutigen Neuanfang, welche die Protagonistin quer durch Europa führt.

»Romantisch und bezaubernd - unbedingt lesen!« Closer Magazin


Worum geht’s genau?
Um sich von ihrem besitzergreifenden Ehemann zu trennen und wieder die Frau zu sein, die sie einmal war, lässt Imogen ihr Leben in Dublin hinter sich und reist in ein kleines südfranzösisches Städtchen an der Atlantikküste, in dem sie ihre Kindheit verbrachte. Mit einer neuen Wohnung, einem neuen Job und neuen Freunden beginnt sie noch einmal ganz von vorn und trifft dabei auch alte Bekannte wieder. Aber die Vergangenheit ist ihr auf den Fersen, denn ihr Mann versucht mit aller Macht, sie zurückzuholen …

Das klingt schon mal gut? Dann schau doch mal in unsere Leseprobe »

Wollt Ihr erfahren, ob und wie Imogen der Neuanfang gelingt? Dann bewerbt Euch einfach bis zum 9. Mai über den blauen „Jetzt bewerben“-Button* für die Leserunde – und beantwortet uns dazu folgende Frage:

An welchen Ort würdet Ihr Euch begeben, um noch einmal ganz von vorn anzufangen – und warum?


Über die Autorin: Bevor sie die Lust am Schreiben entdeckte, arbeitete Sheila O’Flanagan viele Jahre sehr erfolgreich als Börsenmaklerin in Dublin. Mittlerweile hat sie zahlreiche Romane veröffentlicht, die sie in England und Irland zu einer gefeierten Bestsellerautorin machten. Außerdem schreibt O‘Flanagan eine wöchentliche Kolumne in der »Irish Times«.

PS: Um über alle Leserunden und Buchverlosungen aus dem Insel Verlag auf dem Laufenden zu bleiben, schaut mal hier vorbei ...

* Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem Ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet Ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.
452 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Bis das Glück mich findet (ISBN:undefined)
Hi, I’m Sheila O’Flanagan and I’m the author of lots of books, including “Und eines Tages kommt das Glück”, “Lass es Liebe” sein and “Mit all meiner Liebe”. My latest book in German is “Bis das Glück mich findet”. It’s a novel about a woman, Dominique, who seems to have everything - a beautiful home, a lovely daughter and a great husband - and who lives a very glamorous life. But one day her husband disappears and everything changes. People who were once her friends turn against her, and her husband’s family blame her for his disappearance. Dominique realises that she will have to draw on her own strength and resources to deal with the situation she now finds herself in. This is a story about families, how we don’t always know the people we love, and how we need to be able to understand ourselves to deal with what life throws at us. The novel shows us Dominique in the past and in the present and I enjoyed writing a book that took a character through twenty years of her life and seeing how she developed as a person. Dominique is one of my personal favourite characters because she has face up to so much over the course of the book. I hope you enjoy reading her story!

Mehr zum Buch:
Manchmal bringt ein Neuanfang das große Glück ...
Ihre strenge, frömmelnde Mutter hat sie zu einem unsicheren Mauerblümchen erzogen. Doch mit 19 Jahren gelingt es Dominique, aus dieser grauen Welt auszubrechen. Sie sorgt für einen Skandal, als sie von dem Bauarbeiter Brendan schwanger wird und ihn heiratet. Ihr Mann steigt jedoch bald zum erfolgreichen Unternehmer auf, und aus der unscheinbaren Dominique wird ein Liebling der Klatschpresse, die bezaubernde »Domino«. Bis Brendans Firma bankrottgeht, er sich heimlich davonmacht und seine Frau mit einem Scherbenhaufen zurücklässt. Doch Dominique hat inzwischen gelernt, für ihr Glück zu kämpfen.

=> Leseprobe 

Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:
Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Sheila O’Flanagan mitzumachen. Sheila spricht kein Deutsch, deshalb stellt die Fragen an die Autorin bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, sie wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich die Autorin sehr freuen :-)

Unter allen Bewerbern vergibt der Goldmann Verlag 15 Testleseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 20. Mai 2013 bewerben - dafür gibt es eine kleine Frage zu beantworten:

Was bedeutet für euch Glück?
(Wenn möglich, wäre es toll, wenn ihr auf Englisch antwortet!)
188 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Muffin02vor 7 Jahren

Zusätzliche Informationen

Sheila O'Flanagan im Netz:

Community-Statistik

in 333 Bibliotheken

auf 38 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks