Sheila O'Flanagan Wirbel um Alix

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wirbel um Alix“ von Sheila O'Flanagan

... und plötzlich ist nichts mehr, wie es war: Alix' Welt gerät aus den Fugen, als Paul sie verlässt. Ihre Karriere steht seinen Familienplänen im Weg. Statt nun kürzer zu treten, mimt Alix - zumindest äußerlich - weiterhin die toughe Powerfrau. Aber sie kann das Chaos nicht stoppen, im Gegenteil: Ein Intrigant will ihren Job, ein Klient ihre Liebe und ein verloren geglaubter Vater seine Tochter! Ob Alix dieses Gefühlschaos wieder in den Griff bekommt? (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Romane

Die Geschichte der getrennten Wege

Wenn einen die Vergangenheit einholt und das Leben sich wendet...Spannend, tiefgründig und erwachsen!

Kristall86

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wirbel um Alix" von Sheila O'Flanagan

    Wirbel um Alix
    Rhiannon83

    Rhiannon83

    16. August 2010 um 10:03

    „rundum gelungen“ Ein rundum gelungenes Werk auf das ich durch Zufall auf einem Taschenbuchflohmarkt meiner LieblingsBuchhandlung gestossen bin und ich bin froh es gekauft zu haben. Man leidet irgendwie mit Alix als ihr Freund sie verlässt, man hofft mit ihr, dass sie es unbeschadet übersteht und man freut sich am Ende mit ihr! Sheila schafft es ihre Figuren wirklich zum Leben zu erwecken, man kann sich teilweise mit Alix identifizieren und obwohl es irgendwie ein typischer Frauenroman ist, ist er sehr lesenswert und das ein oder andere Lachen oder Weinen lässt sich nicht verhinden! Wer Gelegenheit hat das Buch zu lesen sollte nicht zögern dies zu tun!

    Mehr