Buchreihe: Lorraine Hunt von Sheila Quigley

 3.9 Sterne bei 15 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Lauf nach Hause

     (12)
    Ersterscheinung: 01.05.2005
    Aktuelle Ausgabe: 20.03.2008
    Die 16-jährige Kerry ist früh erwachsen geworden. Um nicht länger mit fünf Geschwistern und einer alkoholkranken Mutter in einer schäbigen Gemeindesiedlung in der Nähe von Newcastle leben zu müssen, will sie eine Karriere als Sportlerin machen. Aber kurz vor der Meisterschaft wird ihre hübsche 13-jährige Schwester entführt. Die Kriminalpolizei scheint bei ihren Ermittlungen nicht weiterzukommen, und so fängt Kerry auf eigene Faust an nach ihrer Schwester zu suchen. Ihre Entdeckungen reichen weit in die Geschichte der Familie zurück ...Der herzhafte, optimistische Ton der Autorin und der unerschütterliche Glaube an die Kraft der Familie machen diesen Thriller zu einem ganz besonderen Buch.
  2. Band 2: Ein Mörder in unserer Stadt

     (3)
    Ersterscheinung: 01.05.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.05.2006
    Eine junge Frau allein auf dem Heimweg durch die kleine Stadt Houghton-le-Spring. Es ist mitten in der Nacht, und ihre hohen Absätze klappern laut auf dem Pflaster. Sie glaubt, ganz allein zu sein, und zu Hause wartet ihr kleiner Sohn. Aber als er am nächsten Morgen erwacht, ist seine Mutter nicht mehr am Leben. Sie wird nie mehr nach Hause kommen, denn die Straßen waren keineswegs so verlassen, wie sie gedacht hat. Drei Frauen sterben in kürzester Zeit, und während sich die kleine Stadt auf das große Oktoberfest vorbereitet, ist Detective Inspector Lorraine Hunt auf der Suche nach einem Mörder. Kein Wunder, dass ihre Kollegen fest überzeugt sind, dass der Täter vom Rummelplatz kommt. Wer traut schon dem fahrenden Volk? Oder ist es einer von den Arbeitslosen, die von der Sozialhilfe leben? – Wieder gelingt es Sheila Quigley, die Sorgen und Ängste der sogenannten einfachen Leute milieugerecht aufzuschreiben. Die Liebe eines Vaters zu seinem Kind, die Tapferkeit einer alten Frau und die Wärme und Hilfsbereitschaft von Freunden und Nachbarn sind ihr dabei allemal wichtiger als ein effizienter Polizeiapparat oder raffinierte Ermittlungsmethoden.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks