Sheila Radley Das Unheil in Person

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Unheil in Person“ von Sheila Radley

189 S. (Quelle:'Flexibler Einband/01.10.1995')

Ein ungewöhlicher Mord! Spannend bis zur letzten Seite!

— kassandra1010
kassandra1010

Stöbern in Krimi & Thriller

Gray

Obwohl es sich hierbei um einen Kriminalroman handelt, ist dieses Buch doch überraschend lustig.

Leseratte18

Schockfrost

Genial und hyperspannend! Macht Lust auf mehr.

stzemp

Ich soll nicht lügen

Sehr packend, man rätselt bis zum Ende, wer nun die Wahrheit sagt und wer lügt. Jedoch mir ein bisschen zu verworren.

Steffinitiv

Der Totensucher

Spannend ohne Längen mit sympathischen Protagonisten. Für meinen Geschmack etwas zu actionbeladen, dennoch klare Leseempfehlung

antonmaria

Kalter Schnitt

Durchweg spannend!

Kathleen1974

Spectrum

Ungewöhnliche Charaktere, vielschichtige Handlung, spannend bis zum Schluss - mir hat es sehr gut gefallen.

miah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wo ein Kopf da auch der Rest der Leiche....

    Das Unheil in Person
    kassandra1010

    kassandra1010

    03. June 2016 um 21:52

    Ein toter Australier macht es den Ermittlern schwer, den Mörder zu finden. Ausgerechnet direkt neben dem Pfarrhaus finden Jungs beim Rodeln den Kopf des Toten und niemand hat irgendetwas gesehen.

    Nach und nach verstricken sich die Tatverdächtigen und Inspector  Quantrill ahnt nichts Gutes!

    Ausgezeichnete Story und spannend von der ersten bis zur letzten Seite!