Sheila Reynolds

 4,4 Sterne bei 109 Bewertungen
Autorenbild von Sheila Reynolds (©Sheila Reynolds)

Lebenslauf von Sheila Reynolds

Im Juni 1988 wurde Sheila Reynolds in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) geboren. Nach einer kaufmännischen Ausbildung entschied sie sich, an der Universität Magdeburg Kulturwissenschaften zu studieren. Dabei entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Auch heute lebt sie noch in Magdeburg, zusammen mit ihrem Mann, ihrer kleinen Tochter und einem ponygroßen Dalmatiner. Sie geht gerne mit ihrer Familie wandern, liebt es zu dekorieren und kann ohne Musik einfach nicht leben.

Alle Bücher von Sheila Reynolds

Cover des Buches Ewig durch die Zeit (Die Ewig-Saga 1) (ISBN: 9783646300963)

Ewig durch die Zeit (Die Ewig-Saga 1)

 (18)
Erschienen am 28.06.2018
Cover des Buches Abschied von Sullivan's Island (ISBN: 9783958183438)

Abschied von Sullivan's Island

 (15)
Erschienen am 27.12.2018
Cover des Buches Happy End auf Sullivans Island? (ISBN: 9783958183414)

Happy End auf Sullivans Island?

 (11)
Erschienen am 12.10.2018
Cover des Buches Küsse auf Sullivans Island (ISBN: 9783958183445)

Küsse auf Sullivans Island

 (9)
Erschienen am 29.03.2019
Cover des Buches Ewig auf der Suche (Die Ewig-Saga 2) (ISBN: 9783646300970)

Ewig auf der Suche (Die Ewig-Saga 2)

 (10)
Erschienen am 27.09.2018
Cover des Buches Witches of Portland - Die Einführung (ISBN: B075CC963L)

Witches of Portland - Die Einführung

 (8)
Erschienen am 25.09.2017
Cover des Buches Alaska Haven: Return (Alaska Haven Serie 1) (ISBN: B07VG2MD1K)

Alaska Haven: Return (Alaska Haven Serie 1)

 (8)
Erschienen am 31.07.2019
Cover des Buches Erinnerung (ISBN: B0791THF5Z)

Erinnerung

 (6)
Erschienen am 26.01.2018

Neue Rezensionen zu Sheila Reynolds

Cover des Buches Witches of Portland - Die Einführung (ISBN: B075CC963L)Frank1s avatar

Rezension zu "Witches of Portland - Die Einführung" von Sheila Reynolds

Die Rache des Leuchtturmwärters
Frank1vor 2 Monaten

Klappentext:

Entdecke die magische Welt der Bruja-Frauen!

Am liebsten hätte Samantha Bruja ihren 16. Geburtstag ledig­lich mit ihren bei­den bes­ten Freun­den ver­bracht. Statt­dessen muss sie mit ihrer Mum und Granny fei­ern, die ihr auch noch eröff­nen, dass sie seit letz­ter Nacht eine Hexe sei. Von da an gerät ihre Welt völlig aus den Fugen. Plötz­lich stellt sie mit ihrer Mum Ermitt­lungen zu magi­schen Vor­komm­nissen an und muss sich dabei mit dem hin­reißen­den, aber auch ekel­haft arro­gan­ten George McAllis­ter abge­ben. Je tie­fer sie in die magi­sche Welt ein­taucht, desto stär­ker wird ihr be­wusst, wie viel ihre Mum ihr all die Jahre ver­schwie­gen hat. Was ist wirk­lich mit ihrem Vater pas­siert und woher hat Saman­tha ihre beson­deren Fähig­keiten? Um all ihre Fra­gen zu beant­wor­ten und in die­ser Welt, von der sie so gar keine Ahnung hat, zu­recht­zu­kom­men, braucht sie mehr denn je die Hilfe ihrer Freunde.


Rezension:

16 Jahre hat Samantha ein normales Leben geführt. Mutter und Groß­mut­ter waren immer für sie da. Dafür hat ihr ihre Mutter stets jeg­liche Aus­kunft über ihren Vater ver­wei­gert. Doch an ihrem 16. Ge­burts­tag platzt die Über­raschung: Saman­tha ist – genau wie Mutter und Oma und alle ihre weib­lichen Vor­fah­ren zuvor – eine Hexe. Da es Hexen und Ma­giern aber streng ver­boten ist, sich unter­ein­ander fort­zu­pflan­zen, keimt in Saman­tha der Ver­dacht, dass ihr Vater doch ein Ma­gier sein könnte. Zusam­men mit ihren (nicht­magi­schen) Freun­den, die sie zum Ent­setzen ihrer Mutter ein­ge­weiht hat, nimmt sie die Nach­for­schungen auf.

Dass nichts ahnende Jugendliche plötzlich erfahren, dass sie keine Nor­malos sind, gehört in der jugend­lichen Urban Fan­tasy zu den Stan­dard­ein­führungen. Auch Sheila Rey­nolds benutzt die­ses Ele­ment, um die Leser ihrer mit die­sem Band begin­nen­den Reihe zusam­men mit ihrer Prota­gonis­tin in die magi­sche Welt ein­tauchen zu las­sen. Auch andere Ele­mente ent­sprechen der Erwar­tungs­hal­tung an Bücher mit Prota­gonis­tinnen die­ser Alters­gruppe. Da ist die fiese Klas­sen­kamera­din genau wie der extrem ner­vige, aber unge­mein gut aus­sehende, etwas ältere Junge. Schon beim Ken­nen­lernen ist jedem Genre-erfah­renen Leser klar, dass aus bei­den im Laufe der Reihe garan­tiert ein Paar wird. Trotz­dem kann das Buch über­zeu­gen. Zum einen scheint das Rät­sel um den Vater der sich durch die Reihe zie­hende Faden zu wer­den. Der Epi­log ver­spricht, dass die­ser Hand­lungs­faden span­nend wer­den dürfte. Auch dass sich heraus­stellt, dass Saman­thas Erz­fein­din einer Dynas­tie von Hexen­jägern ent­stammt (und sie im Gegen­satz zur Prota­gonis­tin schon vor deren Ge­burts­tag von deren Hexen­sein wusste), lässt interes­sante Ent­wick­lungen erwar­ten. Es könnte sich also durch­aus loh­nen, dieser Reihe weiter­hin zu fol­gen.

Die Autorin überlässt es ihrer Protagonistin, ihre Erlebnisse in der Ich-Form zu berich­ten.


Fazit:

Der Start in diese Jugend-Urban-Fantasy-Reihe wirkt stimmig und deutet auf länger­fris­tig anhal­tende gute Unter­hal­tung hin.


Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog

Dem Eisenacher Rezi-Center kann man auch auf Facebook folgen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Alaska Haven: Return (Alaska Haven Serie 1) (ISBN: B07VG2MD1K)happy_reading_lifes avatar

Rezension zu "Alaska Haven: Return (Alaska Haven Serie 1)" von Sheila Reynolds

Tolle Charaktere und stimmungsvolles Ambiente
happy_reading_lifevor einem Jahr

Ich fand den Auftakt dieser Buch-Reihe sehr unterhaltsam, auch teils emotional und eindrücklich. Morgan’s und David‘s charakterliche Entwicklung und die Einbindung der familiären Hintergründe zwischen Isabella und Morgan, das Setting im Hotel in Alaska hat rundum gepasst. Eine tolle Geschichte, die das Herz berührt. Allerdings kann man den Fortschritt der Geschichte wie häufig in diesem Genre für meinen Geschmack zu sehr vorher sehen, deshalb ein Stern Abzug.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Love to Forget (New Hampshire Lovestories 1) (ISBN: B0946VNC6C)Manja82s avatar

Rezension zu "Love to Forget (New Hampshire Lovestories 1)" von Sheila Reynolds

ein wirklich toller Auftaktband der New Hampshire Lovestories
Manja82vor einem Jahr

Kurzbeschreibung
Eigentlich hat Lizzi Saintclaire, Besitzerin einer kleinen Frühstückspension, schon genug Sorgen, als ein unliebsamer Gast in ihrem Hotel stürzt und sich schwer am Kopf verletzt. Leider handelt es sich bei dem Gast um den Anwalt Ryan Keaton, bei dem gewiss ist, dass er das Hotel und Lizzi verklagen wird. Zu aller Erschrecken kann sich Ryan nach seinem Erwachen an nichts mehr erinnern. Ohne nachzudenken, reden Lizzi und ihre Freundin April ihm ein, dass er als Gärtner in ihrer Pension arbeitet und nehmen ihn umgehend dorthin mit. Und wäre das alles nicht schon schlimm genug, sprühen zwischen Lizzi und dem inzwischen liebenswerten Ryan auch noch pausenlos die Funken. Doch dem darf Lizzi niemals nachgeben, denn irgendwann, wird er sich wieder erinnern können …
(Quelle: amazon)

Meine Meinung
Die Autorin Sheila Reynolds kannte ich bereits wirklich sehr gut und bisher war ich auch immer sehr angetan von ihren Romanen. Nun stand mit „Love to Forget“ der erste Band ihrer „New Hampshire Lovestories“ – Kurzromanreihe auf meiner Leseliste und ich war wirklich sehr gespannt darauf.
Das Cover empfinde ich als sehr gut gelungen und der Klappentext versprach mir kurzweilige Lesestunden. Daher habe ich das eBook nach dem Laden auch flott gelesen.

Ihre handelnden Charaktere hat die Autorin in meinen Augen sehr gut dargestellt. Ich empfand sie als gut und vorstellbar beschrieben, auch die Handlungen waren für mich nachzuvollziehen.
So habe ich hier allen voran Lizzi und Dylan kennengelernt. Beide haben sie mir gefallen, waren sie mir sympathisch.
Lizzi ist toll, wie sie ihre kleine Pension am Leben erhält, auch wenn es noch so schwer ist, dafür hat sie definitiv meinen Respekt. Ich mochte sie wirklich sehr gerne und habe hier mit ihr mitgefiebert.
Dylan hats mir erst nicht leicht gemacht, ich mochte ihn zunächst gar nicht. Aber das gibt sich, das hat die Autorin wirklich gut hinbekommen. Ich empfand den „neuen“ Dylan dann wirklich richtig charmant und er hat sich nach und nach in mein Leserherz geschlichen.

Es gibt neben den Protagonisten auch Nebencharaktere, wie Lizzis Freundin April, die wirklich klasse ist. Sie alle passen richtig gut ins Geschehen.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder einmal total flüssig und locker zu lesen. So bin ich sehr gut und flott durch die Seiten hindurch gekommen und konnte auch sehr gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus der Sichtweise von Lizzi. Die Autorin nutzt die personale Erzählperspektive, die wirklich gut passt. Man schaut so quasi von außen auf das Geschehen, ist aber dennoch immer gut an der Geschichte dran und bekommt alles gut mit.
Die Handlung selbst hat mich dann auch ganz flott für sich gewonnen. Man ist direkt mittendrin, es geht ohne Umschweife los. Mir hat das echt gut gefallen. Dies liegt auch daran das der Leser hier einen Kurzroman bekommt. Das tut dem Lesespaß aber keinen Abbruch, eher im Gegenteil. Man bekommt hier alles geboten was das Leserherz begehrt. So gibt es Gefühle und Romantik aber auch Humor und Wendungen, alles sehr gut ins Geschehen integriert ist.
Auch die Umgebung empfand ich als sehr gut beschrieben. Sie ist so vorstellbar und man fühlt sich als Leser auch wirklich wohl.

Das Ende ist dann in meinen Augen gut gelungen. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte, es macht alles rund und entlässt den Leser dann auch zufrieden und happy.

Fazit
Abschließend gesagt ist „Love to Forget“ von Sheila Reynolds ein wirklich richtig guter Auftaktband der „New Hampshire Lovestories“ – Kurzromanreihe, der mich richtig gut für sich gewinnen konnte.
Interessant geschriebene Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als gefühlvoll, spannend und auch humorvoll empfunden habe, haben mir tolle Lesestunden beschert und mich auch überzeugen können.
Sehr empfehlenswert!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo ihr Lieben,

das neue Jahr möchte ich mit einer Verlosung zum Finale meiner Ewig-Saga feiern.

Worum geht es in Ewig an deiner Seite :

**Wenn du und dein Seelenpartner euch einem mächtigen Feind stellen müsst…**

Dass Olivia und Gavin ein Seelenpaar sind, bedeutet nicht nur, dass sie durch ein besonders festes Band der Liebe verbunden sind. Sondern sie können, so heißt es, ihre magischen Kräfte mit denen zweier weiterer Paare bündeln. Um herauszufinden, was es damit auf sich hat, begeben sich Olivia und Gavin auf die Suche. Doch es gibt nur wenige Hinweise auf den Aufenthaltsort der anderen. Außerdem stellt der dämonische Magier Vinzenz ihnen immer noch nach, denn anscheinend will er die Macht der Sechs für seine Zwecke nutzen. Wenn Olivia und Gavin Vinzenz endgültig besiegen wollen, müssen sie sich mit den übrigen Seelenpaaren verbinden, bevor es zu spät ist.

Wie immer gibt es drei E-Books zu gewinnen. Dafür müsst ihr mir nur eine Frage beantworten: Wie steht ihr zum Thema Seelenverwandte?

Die Verlosung geht bis Freitag, den 11.01.2019.

Und nun viel Spaß beim Mitmachen!

Eure Sheila
17 BeiträgeVerlosung beendet
Kotori99s avatar
Letzter Beitrag von  Kotori99vor 4 Jahren
Ach Mensch, ich habe das echt für eine Leserunde gehalten, aber auch so habe ich die Chance genutzt und gleich mal Band eins und zwei nochmal gelesen und werde dazu einfach auch eine Rezension schreiben :D Vielen Dank nochmal für den tollen Gewinn und viel Erfolg bei den Projekten <3
Hallo liebe Bücherfreunde.

rund um eine Buchveröffentlichung gibt es ja immer eine Menge zu tun, doch so langsam legt sich der Trubel wieder und ich kann zu etwas wirklich Schönem kommen, nämlich der Buchverlosung des 2. Teils meiner Charleston-Love-Storys.

***Abschied von Sullivan's Island***


Worum es überhaupt geht:

Kann man sich neu verlieben, wenn man seine große Liebe verloren hat?

Liv ist verzweifelt. Nach dem Tod ihres Partners Adam weiß sie nicht, wie sie weitermachen soll. Vor allem kann sie keine Minute länger mehr in Charleston bleiben, denn in der Stadt erinnert sie alles an Adam. Als Liv zu Hause eine Liste von Orten findet, die Adam mit ihr bereisen wollte, macht sie sich kurzentschlossen auf den Weg. Doch gleich an ihrem ersten Reiseziel bricht sie zusammen und wird vom gutaussehenden Jayden aufgefangen. Die beiden sind sich sofort sympathisch und er beschließt, Liv zu begleiten. Doch Jayden ist sehr verschlossen. Und allmählich wird Liv klar, dass auch er ein Geheimnis mit sich herumträgt …


Zu gewinnen gibt es wie immer 3x E-Book-Exemplare des Buchs. Dafür müsst ihr mir nur bis Sonntag, den 18.11. eine kleine Frage beantworten:

Was wären eure ganz speziellen Ziele, wenn ihr, egal aus welchem Grund, aus eurem Leben flüchten müsstet?

Und nun, viel Spaß beim Grübeln!

Eure Sheila



14 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
Wenn ich aus meinem Leben flüchten müsste, würde ich irgendwo ans Meer reisen, am besten ins Ausland. Dann würde ich ein Boot kaufen und einfach drauf los segeln. Wenn ich dann weit genug weg bin, würde ich versuchen irgendwie Geld zu verdienen, vielleicht Bücher schreiben, Kellnern oder Aushilfsjobs.
Hallo Freunde des fantastischen Lesevergnügens,

vor genau einer Woche ist endlich der zweite Teil meiner Ewig-Saga erschienen und nachdem der anfängliche Trubel sich nun gelegt hat, möchte ich euch die übliche E-Book-Verlosung nicht vorenthalten.

Worum geht es in dem Buch?

Wenn du für deinen Seelenpartner durch alle Zeiten reisen musst…
**In allen Zeiten Geheimnisse**

Olivia und Gavin sind füreinander bestimmt – und das bereits seit Jahrhunderten. Umso größer ist Olivias Schmerz über Gavins Entführung durch ihren Feind, den mächtigen Magier Vinzenz. Fest entschlossen ihren Seelenpartner wiederzufinden, setzt Olivia alles daran, Vinzenz‘ Spur aufzunehmen. Ihr Ziel klar vor Augen forscht sie in ihren und Gavins vorherigen Leben nach Hinweisen. Dabei findet sie so einiges über ihre Vergangenheit heraus, das sie niemals für möglich gehalten hätte. Doch Olivia darf sich nicht ablenken lassen. Wenn sie ihre große Liebe retten will, muss sie sich beeilen und alles aufs Spiel setzen.​

Zu gewinnen gibt es wie immer 3x E-Books von "Ewig auf der Suche". Dafür müsst ihr mir nur eine kleine Frage beantworten.

Im ersten Teil erfahren Olivia und Gavin, dass sie ein Seelenpaar sind und jeder ganz besondere magische Fähigkeiten besitzt. Meine Frage lautet nun: Welche übernatürliche oder magische Fähigkeit hättet ihr denn gerne? Ganz egal, um welche es sich handelt, auch wenn sie nichts mit dem Buch zu tun hat, schreibt sie unten in die Kommentare und schon seid ihr in den Lostopf gehüpft.

23 BeiträgeVerlosung beendet
Sheila_Reynoldss avatar
Letzter Beitrag von  Sheila_Reynoldsvor 4 Jahren
Vielen Dank! Ich mag es auch sehr und das Cover von Teil 2 ist auch mein Liebstes von allen dreien.

Zusätzliche Informationen

Sheila Reynolds wurde am 05. Juni 1988 in Magdeburg (Deutschland) geboren.

Sheila Reynolds im Netz:

Community-Statistik

in 109 Bibliotheken

von 36 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks