Shel Silverstein Wer will ein billiges Nashorn?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer will ein billiges Nashorn?“ von Shel Silverstein

Welches kleine oder große Kind wünscht sich nicht den perfekten Freund, mit dem man Piraten spielen, Bücher lesen und Sandburgen bauen kann, der einem den Rücken kratzt und sich außerdem eignet als Plattenspieler und Kleiderständer? Shel Silverstein weiß allen zu helfen. Seine Lösung heißt Nashorn. Es lässt sich gern kraulen, macht sich gut als Lesesessel, ist für jeden Klamauk zu haben, und es ist sehr, sehr launisch. Ein Buch für Nashornisten, alles selbst geschrieben und gezeichnet vom größten Nashorn aller Zeiten: Onkel Shelby. Übersetzt von einem Silverstein-Fan der ersten Stunde: Harry Rowohlt.

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen