Sherrilyn Kenyon DARK HUNTER Band 1-6 (Nächtliche Versuchung - Geliebte der Finsternis - Prinz der Nacht - Im Herzen der Nacht - Magie der Sehnsucht - Herrin der Finsternis) Vampir-Fantasy

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DARK HUNTER Band 1-6 (Nächtliche Versuchung - Geliebte der Finsternis - Prinz der Nacht - Im Herzen der Nacht - Magie der Sehnsucht - Herrin der Finsternis) Vampir-Fantasy“ von Sherrilyn Kenyon

Stöbern in Fantasy

Grünes Gold

Bildgewaltig! Berauschend! Das fulminante Finale der atemberaubenden Schwertfeuer-Saga

ZappelndeMuecke

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich habe das Buch nur so verschlungen. Ein auf und ab der Gefühle beim lesen. Ich liebe diese Buchreihe

Vampir-Fan

Rabenaas

Eine Galaxie, der ich so noch nie begegnet bin. <3

EllaBrown

In Between. Das Geheimnis der Königreiche

3,5 Sterne für einen wirklich super Sprachstil und eine Geschichte, bei der es noch Luft nach oben gibt.

Lila-Buecherwelten

Karma Girl

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Superhelden-Feeling

Lielan

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Ich liebe die Spinoffreihe und der 2. Teil ist genausogut wie der erste. Wilkommen zurück in der Familie <3

Michi_93

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "DARK HUNTER Band 1-6 (Nächtliche Versuchung - Geliebte der Finsternis - Prinz der Nacht - Im Herzen der Nacht - Magie der Sehnsucht - Herrin der Finsternis) Vampir-Fantasy" von Sherrilyn Kenyon

    DARK HUNTER Band 1-6 (Nächtliche Versuchung - Geliebte der Finsternis - Prinz der Nacht - Im Herzen der Nacht - Magie der Sehnsucht - Herrin der Finsternis) Vampir-Fantasy
    DarkReader

    DarkReader

    05. June 2011 um 22:03

    Nächtliche Versuchung: Was für ein Alptraum: Kyrian von Thrakien wacht eines Morgens auf und ist mit Handschellen an eine sehr sexy, aber leider auch sehr wütende Frau gefesselt. Denn Amanda Deveraux hat nicht vor, längere Zeit mit einem sehr gut aussehenden, aber völlig überflüssigen Mann an der Seite zu verbringen. Amandas Meinung ändert sich aber blitzschnell, als sie in höchste Gefahr gerät und nur noch einer helfen kann: Kyrian … Geliebte der Finsternis: Der kühne Wikinger Wulf Tryggvason ist ein Dark Hunter und zur Einsamkeit verdammt, da sich nach einer Begegnung niemand an ihn erinnern kann. Erst die starke Cassandra Peters, die er aus einer gefährlichen Situation rettet, vergisst den düsteren Krieger nicht. Sie treffen sich wieder, und eine tiefe Leidenschaft wächst zwischen ihnen. Eine Leidenschaft, die nicht sein darf, denn Cassandra gehört dem Volk an, das Wulf seit Jahrhunderten jagt ... Prinz der Nacht: Zarek ist stark, sinnlich und ein gefallener Held. Die Jahre als römischer Sklave und verbannter Dark Hunter haben ihn hart gemacht. Nun soll die wunderschöne Astrid über sein Schicksal entscheiden. Mutig schaut sie ihm direkt in die Seele – und rührt sein gebrochenes Herz. Doch wird ihm je wieder eine zärtliche Berührung gestattet sein? Nur wenn Astrid die geheimste Wahrheit über Zarek herausfindet, kann ihre Liebe eine Zukunft haben ... Im Herzen der Nacht: Keine hat es ihm je so angetan wie diese sinnliche Frau, in deren Armen er schwer verletzt erwacht. Und Talon von den Morriganten, einst heissbluetiger Keltenkrieger und heute Beschuetzer der Schwachen und Unschuldigen, weiss, wovon er spricht! Auch Sunshine Runningwolf ist fasziniert von dem Mann mit den verschlungenen Symbolen auf dem muskuloevsen Koerper. Bald entbrennt eine heisse Leidenschaft zwischen ihnen. Doch auf Talon liegt ein alter Fluch... Magie der Sehnsucht: Seit zweitausend Jahren ist der spartanische Krieger Julian dazu verdammt, die geheimsten Träume und süßesten Wünsche unzähliger Frauen zu erfüllen – ohne dabei je echte Liebe erfahren zu dürfen. Bis er eines Tages von der Sexualtherapeutin Grace Alexander herbeigerufen wird, die als Erste einen echten Mann in Julian sieht – und alles tut, um mit der Kraft ihres liebenden Herzens seinen Fluch zu brechen … Herrin der Finsternis: Bride McTierney hat nach dem letzten Liebesflop erst einmal genug von Männern. Doch dann tritt Vane in ihr Leben. Solch einem umwerfenden Mann ist sie noch nie begegnet. Was sie nicht ahnt: Vane ist nicht direkt menschlich – Vane ist ein Werwolf! Doch beide sind voneinander angezogen, verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Allerdings muss Vane Bride erst noch beibringen, was er wirklich ist. Und dafür hat er nur drei Wochen Zeit, sonst muss er sein restliches unsterbliches Leben abstinent bleiben. Doch wie soll ein Werwolf eine Menschenfrau dazu bringen, ihm zu vertrauen? Das ist eine Serie ganz nach meinem Geschmack! Ich endeckte sie erst ziemlich spät und konnte so Band 1 - 6 hintereinander weg lesen und das war super! Für Fans von spannender Romantic Fantasy absolut zu empfehlen, denn S.Kenyon schreibt einfach toll. Ihre Gestalten sind sympathisch und man kann mit ihnen mitfühlen und mitleiden. Eine Serie zum weiter empfehlen und genießen.

    Mehr