Sherrilyn Kenyon Midnight Pleasures

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Midnight Pleasures“ von Sherrilyn Kenyon

Handsome and sensual, surrounded by an aura of danger, mystery, and the forbidden, a lover steps from the shadows. But is he mortal? Or is he an ancient god, a sorcerer, or a mythical beast who can possess a woman's heart - and her very soul?

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierend-düsterer Fantasyauftakt mit drei ungewöhnlichen Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Die Königin der Schatten - Verbannt

Super Trilogie! Konnte die Bücher nicht aus der Hand legen. Fantasy gekonnt kombiniert mit Moderne.

Isadall

Fallen Queen

Ein gelungener Auftakt und beeindruckendes Debüt mit kleinen Schwächen.

buchlilie

Cainsville - Dunkles Omen

Interessante Hintergrundgeschichte, aber doch mit einigen Längen

lenisvea

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich liebe diese Reihe einfach.

michelle_loves_books

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Kommt nicht an Band 1 ran.

michelle_loves_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Midnight Pleasures" von Sherrilyn Kenyon

    Midnight Pleasures
    Danny

    Danny

    22. October 2009 um 10:06

    1. Sherrilyn Kenyon: Phantom Lover Dream-Hunter-Story über Erin McDaniels, die in ihren Träumen von unsagbaren Schrecken geplagt wird und dort ihre große Liebe in dem Skotos V´Aidan findet. 2. Amanda Ashley: Darkfest Märchenhaft berichtet Amanda Ashley die Geschichte vom Zauberer Darkfest, der ein Jahr im Leben der blinden Channa als Lohn für das Leben ihrer Mutter fordert und letztendlich in einem Kampf mit einem Drachen ihr Augenlicht erkämpfen will. 3. Maggie Shayne: Under her spell Die Hexe Melissa St.Cloud tritt eine Stelle als Beraterin für eine Fernsehserie an und lernt dort den Produzenten Alex kennen. Dieser droht jedoch, sich mit den dunklen Mächten einzulassen. 4. Ronda Thompson: A Wulf´s Curse Elise flieht vor einer arrangierten Heirat mit einem wesentlich älteren und brutalen Mann, direkt in die Arme des Raubtierbändigers Sterling. Im Großen und Ganzen vier schöne Geschichten, wobei für mich vor allem Sherrilyn Kenyon und Ronda Thompson geglänzt haben. Amanda Ashleys Märchen fand ich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, konnte mich dann doch ganz gut damit anfreunden. Lesenswert.

    Mehr