Sherrilyn Kenyon Nächtliche Versuchung

(113)

Lovelybooks Bewertung

  • 140 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(64)
(37)
(9)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nächtliche Versuchung“ von Sherrilyn Kenyon

Unbeschreiblich sexy, amüsant und sagenhaft einfallsreich!

Was für ein Alptraum: Kyrian von Thrakien wacht eines Morgens auf und ist mit Handschellen an eine sehr sexy, aber leider auch sehr wütende Frau gefesselt. Denn Amanda Deveraux hat nicht vor, längere Zeit mit einem sehr gut aussehenden, aber völlig überflüssigen Mann an der Seite zu verbringen. Amandas Meinung ändert sich aber blitzschnell, als sie in höchste Gefahr gerät und nur noch einer helfen kann: Kyrian …

Die Saga der 'Dark Hunter' geht mit Kyrians Geschichte weiter!

Unterhaltend, aber trotz des Genres doch ein wenig zu vorhersehbar.

— Tallianna

Ich liebe Kyrians Art ! Tolle Charas in einer spannenden Story, die mich auch beim 2. Mal lesen begeisterte !

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Noch viel spannender wie der erste Teil *.*

— vampirella93

Wieder eine locker leichte Unterhaltung,mit Charme,interessanter Charakteren und einen Schuss Erotik. Noch dazu Vampire und alte Götter.

— weinlachgummi

Ein spannendes und sehr erotisches Buch das ich wahnsinnig schnell durchgelesen hatte

— jimmygirl26

Stöbern in Fantasy

Falling Kingdoms - Eisige Gezeiten

Der schwächste Teil der Reihe. Die ersten 400 Seiten ist gefühlt nichts passiert...

leyax

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Erfolgreiche Fortsetzung um die verbotene Liebe zwischen Emma und Julian!

jennysbuecherliebe

Angelfall - Am Ende der Welt

Ein wirklich großartiger Abschluss! Eine Reihe, welche einen wirklich mitreißt, ich kann sie nur empfehlen!

_amany_

Mystic Highlands - Druidenblut

Ich bin hin und weg vom ersten Band und soooo gespannt wie es in Band zwei weitergeht. Für mich eine absolute Leseempfehlung!!! 😍💖

Solara300

The Chosen One - Der Aufstand: Band 2

Schöner Abschluss der Dilogie, nur leider ging am Ende alles ziemlich schnell

kim58x

Gejagt

Der sprücheklopfende und schwertkämpfende Atticus ist ein sehr toller und symphatischer Buchcharakter!

Nespavanje

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle und spannende Fortsetzung !

    Nächtliche Versuchung

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    27. October 2016 um 18:29

    Titel: Nächtliche Versuchung Originaltitel: Night Pleasures Reihe: Dark Hunter #2 Autor: Sherrilyn Kenyon Verlag: Blanvalet Genre: Romantasy Seitenanzahl: 411 Klappentext: Unbeschreiblich sexy, amüsant und sagenhaft einfallsreich! Was für ein Alptraum: Kyrian von Thrakien wacht eines Morgens auf und ist mit Handschellen an eine sehr sexy, aber leider auch sehr wütende Frau gefesselt. Denn Amanda Deveraux hat nicht vor, längere Zeit mit einem sehr gut aussehenden, aber völlig überflüssigen Mann an der Seite zu verbringen. Amandas Meinung ändert sich aber blitzschnell, als sie in höchste Gefahr gerät und nur noch einer helfen kann: Kyrian … Die Saga der 'Dark Hunter' geht mit Kyrians Geschichte weiter! Meine Meinung: Ich bin schon seit Jahren ein großer Fan der Dark-Hunter Serie und da alle Bände doch irgendwie aufeinander bauen, ist es sinnvoll, sie nacheinander zu lesen...damit ich die Reihe fortsetzen konnte, habe ich dies getan. Schon vor ca. 4 Jahren hat mir Band 2 "Nächtliche Versuchung" sehr gefallen. Wie auch damals konnten mich Story, Charas und der Mythentouch echt überzeugen. In diesem Band dreht sich alles um Amandy, eine Freundin von Grace aus Teil 1 und Kyrian, der damals mit Julian befreundet war. Den Anfang fand ich wieder sehr interessant, weil die Charaktere sehr glaubhaft rüberkamen. Statt..."Oh...wie geil bist du denn ? Ich kenne dich kaum...ach egal, lass uns Sex haben..." reagierte Amandy angemessen.... Generell mochte ich die Charaktere wieder sehr. Mit Grace und Julian, sowie Selena gabe es wieder tolle Charaktere, die den Leser wieder an Teil 1 erinnerten. Ich mag es gerne, wenn ich solchen Reihen auch die Figuren aus vorherigen Teilen auftauchen, weil man so einfach näher an der Reihe ist ! Kyrians Art mochte ich besonders gerne. Er wirkte auf mich einfach wirklich sehr mutig und dennoch war er auch zu tieferen Gefühlen fähig. Immer einen schnippischen Spruch auf den Lippen und stets für eine Überraschung gut. Amanda passte wirklich sehr gut zu ihm. So war auch sie echt mutig und zeigte, was Frauenpower ist. Auch die anderen Figuren stimmten einfach. So war der böse wirklich ein böses und niederträchtiges Arschl****, der Held stark sexy. Mag manchmal etwas klischeehaft sein, aber hier stimmt es. Das Tempo der Story stimmt auch und es wird niemals langweilig, vor allem, da es auch immer wieder interessante Einblicke in Kyrians Leben vor den Dark Huntern gab. Der Schreibstil wie gewohnt leicht lesbar und wenn es irgendwelche fremden Begriffe gab, so wusste man sie einfach oder man konnte es nachschlagen. Bewertung: Story flott, Charas super....aber irgendwie fehlte mir einfach wieder etwas. Weil ich aber eine super Unterhaltung hatte, vergebe ich: 4 von 5 Sterne

    Mehr
  • Hammer

    Nächtliche Versuchung

    vampirella93

    07. January 2016 um 21:46

    Noch viel spannender wie der erste Teil *.*
    Ein sehr Spannendes Buch!
    Was ich ja Liebe ist wenn Bücher immer was mit dem Buch davor zu tun haben obwohl es eig. ein Buch für sich ist!
    Diesmal ist die spannung fast von anfang an da!
    Tolles buch ich habe mir gerade Band 3 geholt :)

  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten Aufgaben auch nachholen.  Wir stellen euch jeden Monat zwei Aufgaben, die einem Tier des chinesischen Tierkreiszeichens passen. Die Aufgaben werden immer frühzeitig veröffentlicht, damit ihr genug Zeit habt, um euch eure Bücher herauszusuchen. Zusätzlich könnt ihr jeden Monat Elementaufgaben erfüllen, die Zusatzpunkte einbringen. Hier solltest ihr allerdings auf ein Gleichgewicht zwischen den Elementen sorgen. d.h. das jedes Element nur 6 mal verwendet werden darf. Die Elementaufgaben sind immer gleich. Natürlich müsst ihr auch darauf achten Yin&Yang im Gleichgewicht zu halten. D.h. das jedes Yin oder Yang nur 16 mal verwendet werden darf. Auch die Yin&Yang Aufgaben bleiben gleich. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, den wir verlinken können und in dem ihr eure Punkte aktuell haltet. Das hilft uns die Übersicht nicht zu verlieren.  Haltet euch hierbei bitte an das Beispiel, was wir unten erstellt haben. Die Aufgaben: Jeden Monat gibt es zwei Hauptaufgaben für euch, die von kattii im Monat vorher veröffentlicht werden. Eine zu einer schlechten und eine zu einer guten Eigenschaft des Tieres. Es geht sich also also darum für jeden Monat zwei Bücher zu lesen.  Die Elementzusätze können mit den Hautpaufgaben vereinbart werden. Die Elementzusätze sind keine Pflicht. als Beispiel: Ich lese ein Buch zu einer Hauptaufgabe, das über 450 Seiten hat und kann mir Wasserpunkte auf mein Konto schreiben. Feuer, heiß, leidenschaftlich und zerstörerisch. Um die Feuerpunkte zu bekommen, müsst ein Buch aus dem Genre Liebesroman, Thriller oder Dystopie lesen Wasser, 71% der Erde sind mit Wasser bedeckt. Das ist ganz schön viel. Deswegen müsst ihr für die Wasserpunkte ein Buch lesen, dass über 450 Seiten hat.  Luft, bedeutet Leichtigkeit. Man ist losgelöst von allem, deswegen lest ein Buch aus dem Genre: Fantasy, historischer Roman oder etwas humorvolles . Erde, ist ein sehr festes Element. Für die Erdenpunkte müsst ihr ein Hardcover lesen. Metall, steht für Fortschritt und deswegen müsst ihr für die Metalpunkte ein Buch lesen, dass nicht vor 2015 erschienen ist. Die Yin&Yang-Aufgaben sind simpel. Auch hier gilt, dass diese mit den Hauptaufgaben vereinbart werden können.  Yin => Ein helles Cover Yang => Ein dunkles Cover Ihr könnt euch hier entscheiden, ob ihr nur die Hauptaufgaben erfüllt oder die Zusätze auch abarbeiten möchtet.  Pro Buch könnt ihr eine Hauptaufgabe, einen Elementzusatz und einmal Yin oder Yang anrechnen. als Beispiel: Wenn ich ein Buch für eine Hauptaufgabe lesen, das über 450 Seiten hat und ein helles Cover besitzt, dann habe ich alle möglichen Aufgaben erfüllt. Sollte ich die Hauptaufgabe im Monat des Aufgabenstellung erfüllen, habe ich die höchstmögliche Punktzahl erreicht.  Die Punkte: Pro erfüllte Tieraufgabe gibt es 1 Punkt Pro erfülltes Element gibt es 1 Punkt Pro erfülltem Yin/Yang gibt es 1 Punkt Wenn ihr im Jahr des aktuellen Tieres geboren wurden seit:  Punktzahl mal 2 Wenn ihr die Aufgabe im Monat lest, in dem sie gestellt wurde: 1 Zusatzpunkt pro Aufgabe. Als Beispiel: Richtige Aufgabe + Element + Yin/Yang = 3 Punkte Ihr könnt also im Monat, wenn ihr beide Aufgaben und Zusatzaufgaben erfüllt habt 6 Punkte sammeln. Bei richtigem Geburtsjahr verdoppeln sich die Punkte auf 12. Und wenn ihr die Aufgabe im richtigen Monat lest gibt noch jeweils 1 Punkt pro Aufgabe dazu. Ihr könnt also bei richtigem Geburtsmonat 14 Punkte sammeln. Und in den anderen Monaten 8 Punkte. Am Ende der Challenge bekommt ihr noch einmal ein paar Bonuspunkte, wenn ihr fürs Gleichgewicht gesorgt habt. Punkte werden im folgenden Verhältnis verteilt. Yin&Yang: Jedes Yin&Yang mindest 8mal: 4 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 10mal: 8 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 12mal: 12 Punkte Elemente: Jedes Element mindestens 3mal: 8 Punkte Jedes Element mindestens 4mal: 12 Punkte Bonus für die Katzenaufgabe: 12 Punkte Am Ende des Jahres könnt ihr somit maximal 138 Punkte erreichen. Wenn wir euch jetzt mit unseren Regeln und Aufgaben nicht total durcheinandergebracht haben, freuen wir uns, wenn ihr uns ein Jahr lang auf dem Weg des chinesischen Kalenders begleitet. Selbstverständlich stehen wir euch immer mit Rat und Tat zur Seite.  Teilnehmer: 123sarah321 [inaktiv?] AberRush AnnaWaffel Anruba ban-aislingeach Bellastella BlueSunset Buchgeborene [inaktiv?] Buchgespenst clary999 DasBuchmonster DieBerta fabulanta [inaktiv?] Federzauber Galina86 hannelore259 Hikari Honeygirl96 [inaktiv?] janaka Jecke JuliB kattii Kitayscha Krimine LadySamira091062 Lavieenverre louella2209 lunaclamor [inaktiv?] mabuerele MiHa_Lore MiniMixi  mrsapplejuiice monana88 [inaktiv?] Niob Paulamybooksandme raphael-edward Regina99 samea Sandra251 scarlett59 Sick stebec sursulapitischi [inaktiv?] Tatsu Tiana_Loreen TigorA weinlachgummi Willia Wolfhound zazzles

    Mehr
    • 2100
  • Nächtliche Versuchung

    Nächtliche Versuchung

    weinlachgummi

    23. August 2015 um 09:47

    Nachdem mich Band 1 der Dark Hunter sehr positiv überrascht hatte, habe ich gleich mit Band 2 weiter gemacht. In Band 2 wird dann auch klar, wieso die Reihe Dark Hunter heißt. Es wird näher auf das Thema eingegangen und man merkt gleich, dass die Autorin sich da ziemlich viel Ausgedacht hat. Es geht nicht einfach nur um Vampir Jäger, nein, die ganze Hintergrund Geschichte ist viel Facettenreicher. Auch die Götter werden wieder in die Geschichte ein geflochten, was mir sehr gut gefallen hat. Habe ich doch eine schwäche für die Mythologie. Der Aufbau der Geschichte und die Charaktere erinnern an Band , sodass für mich ein roter Faden erkennbar ist. Hier fand ich wieder die Background Geschichte, die Kyrian zu gedacht ist sehr interessant. Man lernt ihn immer mehr kennen und auch mögen. Amanda mochte ich auch, gefallen hat mir auch wie alle Charaktere mit einander verflochten sind. Bin gespannt wie sich dies noch weiter entwickelt und was noch kommen wird. Was sie sich aber beim Cover gedacht haben, weiß ich auch nicht. Kyrian hat blonde Harre und grüne bzw. schwarze Augen. Der Mann auf dem Cover hat blaue Augen und schwarze Harre. Vermutlich gibt es deswegen nun auch ein neues Cover, welches mir viel besser gefällt. Wieder eine locker leichte Unterhaltung, mit Charme, interessanter Charakteren und einen Schuss Erotik. Noch dazu Vampire und alte Götter. (c) Weinlachgummi

    Mehr
  • Ein bisschen viel Begehren

    Nächtliche Versuchung

    buchjunkie

    “Wollen Sie wissen, wie es ist unsterblich zu sein? Durch die Dunkelheit zu reisen, um die Menschen zu schützen? Es ist schön-und gefährlich. Jede Minute des aufregenden Lebens als Dark Hunter macht mir Spass. So dachte ich, bis zu jener Nacht, in der Ich inmitten meines schlimmsten Alptraums erwachte: Mit Handschellen gefesselt an eine ziemlich wütende und sehr sexy Frau. Sie kann alles zerstören, wofür ich Kämpfe. Doch jeder Blick in ihre Augen lässt mich die guten Vorsätze vergessen. Ich sehne mich nach ihr und stelle mir nur noch eine Frage:Kann eine so wunderbare Frau wie Amanda Deveraux einen Mann lieben, dessen Herz auf dem Scheiterhaufen des Verrats zu Asche verbrannt ist?„  Kyrian von Thrakien  So lernt Amanda, die ein ruhiges Leben als Buchhalterin führt, Kyrian kennen.  Fortan ändert sich ihr Leben radikal, da der Daimon Desiderius sie und ihre Schwester bedroht und Kyrian töten will.  Sie verliebt sich in Kyrian und gemeinsam bestehen sie viele Abenteuer im Kampf gegen Desiderius.  Die Geschichte hat mir gut gefallen, sie ist voller Wortwitz und knisternder Erotik.Auch die griechischen Götter kommen wieder vor.  Doch es war mir ein bisschen zu viel Begehren.Er begehrt sie, sie begehrt ihn.Alles schön und gut,doch alle paar Seiten brauche ich das nicht.  Zum Ende hin gewann die Geschichte an Fahrt und der Schluss ist einfach zum Dahinschmelzen.  Alles in allem ein Liebesroman mit mystischen Elementen, der sehr gut unterhält und einfach Spass gemacht hat.  Den nächsten Roman der Dark-Hunter-Reihe habe ich auch schon da

    Mehr
    • 2

    Arun

    11. May 2014 um 10:03
  • Nächtliche Versuchung

    Nächtliche Versuchung

    madamecurie

    07. March 2014 um 20:34

    Amanda Devereaux wünscht sich nichts sehnlicher,als ein ganz normales Leben zu führen.Keinesfalls möchte sie so sein wie der Rest ihrer Familie,allen voran ihre exzentrische Zwillingsschwester Tabitha,die nichts als Zaubertränke,schwarze Magie,Vampire und anderen Hokuspokus im Kopf hat.Und so hat sich Amanda auch trotzig einen ganz normalen Job als Buchhalterin gesucht und in dem Informatiker Cliff einen langweiligen,durchschnittlichen,aber vor allem menschlichen Verlobten gefunden.Dieser nimmt allerdings gleich wieder Reißaus,als er ihre verrückte Familie kennenlernt.Mit Männern will Amanda nun nichts mehr zu tun haben.Doch wenig später wird sie entführt und findet sich in einem Verlies wieder,angekettet mit einem geheimnisvollen Fremden.Mit seinem langen lockigen Haar und dem wie aus Marmor gemeißelten Körper ist er schön wie ein Gott.Als dunkler Jäger kämpft er im Heer der Göttin Artemis gegen das Böse und wacht mit seiner unsterblichen Seele seit zweitausend Jahren über die Geschicke der Menschen,ohne ihnen jemals nahekommen zu dürfen.Niemals jedoch ist Kyrian einer Frau wie Amanda begegnet.Sie entfacht eine Glut in ihm,der er durch keine magische Macht widerstehen kann.Aber kann er riskieren ihr sein Herz zu schenken?Zu schmerzhaft sind die Erinnerungen an seine erste Liebe,durch die er zum dunklen Jäger wurde.Und wird Amanda ihren Schwur brechen,sich niemals in einen Vampir zu verlieben. Höchst amüsant und prickelnd-erotisch.Ein wunderbar kurzweiliges Lesevergnügen. Das ist der 2.Band von Sherrilyn Kenyon,der mir auch sehr gut gefallen hat,einfach super, und auch ihr werde ich alle Bände lesen.

    Mehr
  • Nächtliche Versuchung (Dark Hunter, Tel 2)

    Nächtliche Versuchung

    Tigerbaer

    01. March 2014 um 15:04

    Willkommen in der Welt der Dark-Hunter, Were-Hunter, Apolliten, griechischen Götter und allerlei anderem mystischem Getier! Die "arme" Amanda wird mit ihrer Zwillingsschwester, einer "taffen" Vampirjägerin, verwechselt und schon steckt sie kopfüber im Abenteuer ihres Lebens. Der Dark-Hunter Kyrian steht als unsterblicher Krieger im Dienst der Göttin Artemis und wacht seit über zweitausend Jahren über die Geschicke der Menschen, ohne diesen nahekommen zu dürfen. Der Racheplan eines Daimons führt Kyrian und Amanda unfreiwillig zusammen und die beiden stecken schnell in allerlei Abenteuern. Ein toller Einstieg in eine neue Welt! Reihenfolge der Dark Hunter-Serie : 1. Magie der Sehnsucht (Fantasy Lover) 2. Nächtliche Versuchung (Night Pleasures) 3. Im Herzen der Nacht (Night Embrace) 4. Prinz der Nacht (Dance with the Devil) 5. Geliebte der Finsternis (Kiss of the Night) 6. Herrin der Finsternis (Night Play) 7. Geliebte des Schattens (Seize the Night) 8. Wächterin der Dunkelheit (Sins of the Night) 9. Dunkle Verführung (Unleash the Night) 10. In den Fängen der Nacht (Dark Side of the Moon) 11. Gebieter der Träume (The Dream-Hunter) 12. Lockruf der Finsternis (Devil May Cry)

    Mehr
  • Immer wieder sooo gut!

    Nächtliche Versuchung

    DarkReader

    25. July 2013 um 20:26

    Nächtliche Versuchung: Was für ein Alptraum: Kyrian von Thrakien wacht eines Morgens auf und ist mit Handschellen an eine sehr sexy, aber leider auch sehr wütende Frau gefesselt. Denn Amanda Deveraux hat nicht vor, längere Zeit mit einem sehr gut aussehenden, aber völlig überflüssigen Mann an der Seite zu verbringen. Amandas Meinung ändert sich aber blitzschnell, als sie in höchste Gefahr gerät und nur noch einer helfen kann: Kyrian … -------------------------------------- Einer meiner Lieblingsbände der Serie, von der ich bis jetzt jeden Band las. Ich habe gerade erst entdeckt, dass man nun auch zu den ersten Bänden eine Rezi schreiben kann, denn erst gab es nur eine Zusammenfassung der Bände 1-6. Kenyon schreibt einfach großartig, spannend, erotisch und süchtig machend. Ich hoffe, dass sie diese Serie noch lange fortsetzt, für mich ist jeder ein Highlight.

    Mehr
  • Rezension zu "Nächtliche Versuchung" von Sherrilyn Kenyon

    Nächtliche Versuchung

    FantasyBookFreak

    01. March 2013 um 20:03

    Würdest du alles für die Liebe aufgeben? Was für ein Alptraum: Kyrian von Thrakien wacht eines Morgens auf und ist mit Handschellen an eine sehr sexy, aber leider auch sehr wütende Frau gefesselt. Denn Amanda Deveraux hat nicht vor, längere Zeit mit einem sehr gut aussehenden, aber völlig überflüssigen Mann an der Seite zu verbringen. Amandas Meinung ändert sich aber blitzschnell, als sie in höchste Gefahr gerät und nur noch einer helfen kann: Kyrian… Meine Meinung „Nächtliche Versuchung“ ist der zweite Band der „Dark Hunter“-Reihe von Sherrilyn Kenyon. Den ersten Teil „Magie der Sehnsucht“ hab ich vor knapp 2 Jahren gelesen und ich war zu der Zeit auch ziemlich begeistert von diesem ersten Band, deswegen hab ich mir auch dann gleich den nächsten Teil besorgt. Tja und dann stand er in meinem Regal und wurde einfach nicht gelesen. Bis jetzt! Jetzt hatte ich richtig Lust auf eine schöne Liebesgeschichte, in der es aber genügend Action und Mysterien gibt. Und da fiel mir „Nächtliche Versuchung“ wieder in die Hände. Ich muss ehrlich gestehen, ich habe dieses Buch verschlungen. Sherrilyn Kenyon weiß einfach wie sie einen fesseln kann, mit ihren außergewöhnlichen und sexy Männern, die zu gleich so verletzlich und sanft sind, dass man sie einfach nur lieben muss. In diesem Buch geht es um Kyrian von Thrakien. Er ist anfangs noch sehr der Macho, mit seinen sarkastischen Antworten. Aber je mehr Einblick die Autorin in seine Vergangenheit gibt, desto mehr kann man hinter diese Machofassade schauen und dort sieht meinen lieben und so verletzlichen Mann. Ich hab mich einfach sofort in Kyrian verliebt, in ihn und seinen unglaublichen Humor. Glaubt mir Mädels, dieser Mann ist kein Gott, aber er sollte einer sein ;) Er hat auf jeden Fall einen Platz in meinem Leserherz. Neben so einem starken männlichen Charakter wie Kyrian, hat es der weibliche Hauptcharakter natürlich nicht leicht. Doch Amanda passt sich Kyrian im Laufe der Geschichte an und ich fand sie als Paar einfach toll. Beide haben den gleichen Humor und sie weiß auch wie sie im Kontra geben muss. Neben der Liebesgeschichte, gibt es auch noch die Action. In der des um einen bösen Daimon geht, der dunkle Jäger tötet. Meiner Meinung nach kam diese Action zu wenig zum Zug. Da hätte ich mir manchmal mehr gewünscht, doch hätte man auch manchmal die kleinen Durchhänger ausgleichen können, die das Buch ab und zu hat. Das sind dann meistens nur 10-20 Seiten, aber es hat doch etwas gestört, deswegen werde einen halben Stern hab ziehen. Was ich noch erwähnen kann, ohne zu viel zu verraten ist, dass es hier um die griechische Mythologie geht. Wieder der Name Kyrian von Thrakien ja schon sagt. Die Autorin schafft es wirklich das komplexe und umfangreiche Thema gut zu verpacken. Besonders gefallen haben mir immer die Rückblenden in Kyrians grausige Vergangenheit. Das waren die Stelle im Buch die mir wirklich am Besten gefallen haben. Fazit Ein wirklich gelungener zweiter Teil, der den ersten wirklich noch übertroffen hat. Das Buch überzeugt mit tollen Hauptcharakteren, mit denen man mitlachen, aber auch wirklich mitleiden kann und wirklich außergewöhnlichen Ideen. Sherrilyn Kenyon hat einen flüssigen Schreibstil, der einfach fesselt. Wer mal wieder Lust hat auf griechische Mythologie und Männer in die man sich einfach verlieben kann, der sollte sich diese Reihe wirklich mal genauer ansehen. Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Rezension zu "Nächtliche Versuchung" von Sherrilyn Kenyon

    Nächtliche Versuchung

    BeateT

    21. December 2012 um 06:16

    Grundidee der Handlung: Amanda Devereaux, eigentlich eine Frau, die sich nach einem langweiligen Leben sehnt, hat eine eher chaotischen Familie. Jeder einzelne von ihnen gerät immer wieder mit Übersinnlichem in Kontakt. Was ihr ein wenig hilft, als sie eines Tages aufwacht und feststellen muss, dass sie mit Handschellen an einen wahnsinnig attraktiven, aber auch ziemlich düsteren Mann gekettet ist. Kyrian ist ein Dark Hunter, ein dunkler Jäger, und seit Jahrtausenden damit beschäftigt, die Menschen vor Vampiren zu schützen. Er ist auf der Suche nach einem dunklen Jäger, der immer wieder die Menschen manipuliert und äußerst gefährlich ist. Doch Desiderius kann Kyrian immer wieder entkommen. Amanda ist durch eine Verwechslung mit ihrer Zwillingsschwester in diese Situation geraten und nun Kyrian für ihre Sicherheit sorgen. Beide merken recht schnell, das sie einander begehren und geben sich ihrer Leidenschaft hin. Amanda kann sich ein Leben ohne Kyrian nicht mehr vorstellen und muss sich eingestehen, das sie sich in ihn verliebt hat. Kyrian von Thrakien ist ein Prinz und Feldheer, der von seiner Frau vor Jahrhunderten verraten worden ist und gefoltert. Er hatte damals seine Seele der Göttin Artimis geopfert und wurde so zu einem Dark Hunter.Diese erschuf die Armee der Dark Hunter um die Menschen vor den Appoliten und Daimons zu schützen. Als sie noch Menschen waren, haben sie alle ein großes Unrecht erlitten, dass ihr Schrei bis zu Artemis drang. Sie bot ihnen Rache und ewiges Leben im Tausch gegen ihre Seele an. Sie stehen zwischen den Göttern und den Menschen und kämpfen gegen das Böse.Damit die Dark Hunter diese besser aufspüren und bekämpfen konnten, bekamen sie die gleichen Fähigkeiten wie diese, können aber den Menschen nichts antun. Kyrians Aufgabe besteht von nun an, Amanda und ihre Familie zu schützen und gleichzeitig Desiderius zu besiegen. Ob ihm das gelingen wird? Wie schon im ersten Teil der „Dark Hunter“ Reihe „Magie der Sehnsucht“ dreht es sich häufig um die Historie der Griechen. Aufmachung des Buches: Das Cover zeigt Kyrian und Amanda in einer zärtlichen Umarmung. Es ist ausserdem das Brandmal abgebildet, das jeder dunkle Jäger hat. Es zeigt die Stelle am Körper, an der ihm die Seele genommen wurde. Das Buch besteht aus 18 Kapitel und einem Epilog Fazit: Sherrilyn Kenyon hat mal wieder bewiesen, wie interessant es ist über die griechische Historie etwas zu erfahren und gleichzeitig eine packende und romantische Geschichte zu erzählen. Meine Bewertung:5/5

    Mehr
  • Rezension zu "Nächtliche Versuchung" von Sherrilyn Kenyon

    Nächtliche Versuchung

    Costarina

    06. July 2012 um 09:35

    Im 2. Teil der Dark Hunter Reihe geht es auch wirklich zum ersten Mal um einen Dark Hunter mit Namen Kyrian, Der 1. Teil handelte von Julian, einem griechischen Halbgott, der uns wahrscheinlich erstmal zu der Geschichte der Dark Hunter führen sollte. Kyrian untersteht der Göttin Artemis, die eine Armee der Dark Hunter erschuf, um die Menschen vor den Appoliten und Daimons (sogenannte böse Blautsauger) zu schützen. Die Dark Hunter gehören zu den guten Blutsaugern und kämpfen gegen das Böse. Sherrilyn Kenyon wäre nicht Sherrilyn Kenyon, wenn Sie die Charaktere der Dark Hunter nicht unglaublich sexy, attraktiv und männlich gezaubert hätte. Genau das, was wir Frauen nämlich lesen wollen. Natürlich geht es in diesem Teil in Sachen Erotik und Liebe wieder ordentlich zur Sache. Warum ich nur 3 Sterne vergeben habe? Weil mich die Story einfach nicht richtig packen konnte. Kyrian war für mich einfach unglaublich gefühlskalt und mit seiner Liebsten Amanda konnte ich einfach auch nichts anfangen. Ich werde trotzdem noch weitere Teile der Dark-Hunter-Reihe lesen, denn wie so oft kann es passieren, dass, nach einem starken 1. Teil mal die Fortsetzung schwächelt, oder? Weil an sich gefällt mir der Schreibstil von Sherrylin Kenyon sehr und ich möchte die leichte Unterhaltung für zwischendurch nicht missen.

    Mehr
  • Rezension zu "Nächtliche Versuchung" von Sherrilyn Kenyon

    Nächtliche Versuchung

    Kendra

    23. June 2011 um 20:16

    Auch der 2. Teil der Dark Hunter Reihe aus der Feder von Sherrilyn Kenyon "Nächtliche Versuchung" konnte mich wie bereits sein Vorgänger begeistern. Erneut ist es der Autorin gelungen, den Spagat zwischen Erotik und Liebe und seichtem Liebesgeplänkel zu vermischen, so dass ein wunderbar romantischer Roman herauskam. Auch dass alte Bekannte kurz widerkehren und somit für ein freudiges Wiedersehen sorgen, finde ich sehr schön. Aber auch viele neue Charaktere, die sicherlich für die Folgebände wichtig sind, werden neu eingeführt und dem Leser vorgestellt. Und somit lernt man den Oberhaupt des Jägerclans Ash und auch andere Jäger wie Tate, und Talon u.a. kennen, die ihren eigenen Auftritt sicherlich noch bekommen werden. Aber auch von anderen DarkHuntern wie den Wer-Jägern und den Traumfänger bekommt man kurz zu hören. Und so wächst das Interesse an den nächsten Teilen.^^ ------ In diesem Band handelt es von dem tapferen und einstigen tollkühnen Kämpfer Kyrian von Thrakien, dessen einstiger bester Freund Julian im 1. Teil bereits seinen erfolgreichen Einstand zurück in die Welt feierte. Kyrian der einst schlimme Qualen und Folter von seinen Feinden erlitt, hat seine Seele an Artemis verkauft, die ihn zu einem unsterblichen DarkHunter Jäger machte. Seine Aufgabe: Er muss Dämonen bekämpfen und dabei das Los des einsamen Kämpfers tragen. Doch dann tritt Amanda Deveraux auf, die versehentlich in die Welt von Kyrian hineinmanövriert wir, nachdem ein Dämon sie mit ihrer Zwillingsschwester und Hexe Tabitha verwechselte und sie somit an den Jäger fesselt. Dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, bemerkt der aufmerksame Leser bereits sehr schnell^^ Doch Amanda muss erst noch einige Mauern einreißen die Kyrian um sich herum gebaut hat, nachdem er von seiner einstigen Frau verraten wurde. Doch sie lösst nicht locker, auch den Kampf um seine Seele nimmt sie auf. Dabei müssen sie sich vor einem besonders gefährlichen Dämon in Acht nehmen, der über besondere göttliche Fähigkeiten verfügt..... -------- Besonders herrlich fand ich Kyrians Person, der mit einem leicht trockenen Sarkasmus und einer Ironie jede Unterhaltung aufpeppt^^ Auch sein Knappe Nick, fand ich ein wunderbarer Charakter. Sehr locker und sympathisch auftretend hat er mich gleich auf seine Seite geschlagen. Nun bin ich gespannt wie es weitergeht und werde mir bald den nächsten Teil von meiner Freundin ausleihen, die mich ja auf diese Reihe gestoßen hat^^

    Mehr
  • Rezension zu "Nächtliche Versuchung" von Sherrilyn Kenyon

    Nächtliche Versuchung

    KirschMuffin

    03. April 2010 um 17:45

    In diesem Teil der Dark Hunter Serie geht es um Kyrian den dunklen Jger und Amanda Deveraux. Durch einen Zufall wird Amanda mit ihrer Zwillingsschwester Tabitha verwechselt und an den dunklen Jäger Kyrian gekettet. Die Beiden verspüren von Anfang an eine Verbundenheit, selbst als sie wieder befreit werden können sie nicht voneinander lassen und verlieben sich. Dieses Buch ist eines meiner Liebsten von Sherrilyn Kenyon, ich mag sehr wie die Geschichte zwischen Amanda und Kyrian beschrieben wird und kann dieses Buch auch immer mal wieder lesen. Ein toller Auftakt für eine lange Reihe.

    Mehr
  • Rezension zu "Nächtliche Versuchung" von Sherrilyn Kenyon

    Nächtliche Versuchung

    kanirbas

    10. February 2010 um 15:10

    Ich las mir den Klappentext durch und hatte -wie bei allen Büchern- eine eigene, vage Vorstellung von Kyrian, dem arroganten, gutaussehenden Krieger. Diese hat sich jedoch geändert, als ich anfing zu lesen. Die Auftackt-Szenen kannte ich in dieser Variation noch nicht, deshalb war ich beinahe vom ersten Moment an gefesselt. Die sarkastischen Kommentare Kyrians und die feurigen Antworten seiner Geliebten Amanda sind zu gleichen Teilen witzig, leidenschaftlich und aufreibend, und haben mich nicht nur ein mal zum lauten Kichern verführt. Besonders das Wiedersehen von Julian und Kyrian ging mir ans Herz, doch darauf sollte ich vielleicht nicht genauer eingehen. Nur so viel: Männerfreundschaften scheinen sich in den letzten Jahrhunderten nicht sehr verändert zu haben. Zusammenfassend lässt sich wohl sagen, dass Sherrilyn Kenyon ein Buch geschrieben hat, dass eine würdige Nachfolge des ersten Bandes 'Magie der Sehnsucht' ist, aber auch in der Lage ist für sich selbst zu stehen und zu faszinieren.

    Mehr
  • Rezension zu "Nächtliche Versuchung" von Sherrilyn Kenyon

    Nächtliche Versuchung

    jimmygirl26

    30. March 2009 um 11:19

    Auch der 2. Teil ist ebenso gut gelungen wie der 1. auch wieder spannend, die Liebesgeschichte gefällt mir auch außerordenlich gut, die Erotik kommt auch nicht zu kurz. Ebenfalls sehr zu empfehlen

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks