Nächtliche Versuchung

von Sherrilyn Kenyon 
4,4 Sterne bei115 Bewertungen
Nächtliche Versuchung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Talliannas avatar

Unterhaltend, aber trotz des Genres doch ein wenig zu vorhersehbar.

Ich liebe Kyrians Art ! Tolle Charas in einer spannenden Story, die mich auch beim 2. Mal lesen begeisterte !

Alle 115 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nächtliche Versuchung"

Unbeschreiblich sexy, amüsant und sagenhaft einfallsreich!

Was für ein Alptraum: Kyrian von Thrakien wacht eines Morgens auf und ist mit Handschellen an eine sehr sexy, aber leider auch sehr wütende Frau gefesselt. Denn Amanda Deveraux hat nicht vor, längere Zeit mit einem sehr gut aussehenden, aber völlig überflüssigen Mann an der Seite zu verbringen. Amandas Meinung ändert sich aber blitzschnell, als sie in höchste Gefahr gerät und nur noch einer helfen kann: Kyrian …

Die Saga der 'Dark Hunter' geht mit Kyrians Geschichte weiter!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442366873
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:411 Seiten
Verlag:Blanvalet
Erscheinungsdatum:10.12.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne65
  • 4 Sterne37
  • 3 Sterne10
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ich liebe Kyrians Art ! Tolle Charas in einer spannenden Story, die mich auch beim 2. Mal lesen begeisterte !
    Tolle und spannende Fortsetzung !

    Titel: Nächtliche Versuchung
    Originaltitel: Night Pleasures
    Reihe: Dark Hunter #2
    Autor: Sherrilyn Kenyon
    Verlag: Blanvalet
    Genre: Romantasy
    Seitenanzahl: 411

    Klappentext:

    Unbeschreiblich sexy, amüsant und sagenhaft einfallsreich! Was für ein Alptraum: Kyrian von Thrakien wacht eines Morgens auf und ist mit Handschellen an eine sehr sexy, aber leider auch sehr wütende Frau gefesselt. Denn Amanda Deveraux hat nicht vor, längere Zeit mit einem sehr gut aussehenden, aber völlig überflüssigen Mann an der Seite zu verbringen. Amandas Meinung ändert sich aber blitzschnell, als sie in höchste Gefahr gerät und nur noch einer helfen kann: Kyrian … Die Saga der 'Dark Hunter' geht mit Kyrians Geschichte weiter!

    Meine Meinung:
    Ich bin schon seit Jahren ein großer Fan der Dark-Hunter Serie und da alle Bände doch irgendwie aufeinander bauen, ist es sinnvoll, sie nacheinander zu lesen...damit ich die Reihe fortsetzen konnte, habe ich dies getan.

    Schon vor ca. 4 Jahren hat mir Band 2 "Nächtliche Versuchung" sehr gefallen. Wie auch damals konnten mich Story, Charas und der Mythentouch echt überzeugen.

    In diesem Band dreht sich alles um Amandy, eine Freundin von Grace aus Teil 1 und Kyrian, der damals mit Julian befreundet war.
    Den Anfang fand ich wieder sehr interessant, weil die Charaktere sehr glaubhaft rüberkamen. Statt..."Oh...wie geil bist du denn ? Ich kenne dich kaum...ach egal, lass uns Sex haben..." reagierte Amandy angemessen....

    Generell mochte ich die Charaktere wieder sehr. Mit Grace und Julian, sowie Selena gabe es wieder tolle Charaktere, die den Leser wieder an Teil 1 erinnerten. Ich mag es gerne, wenn ich solchen Reihen auch die Figuren aus vorherigen Teilen auftauchen, weil man so einfach näher an der Reihe ist !

    Kyrians Art mochte ich besonders gerne. Er wirkte auf mich einfach wirklich sehr mutig und dennoch war er auch zu tieferen Gefühlen fähig. Immer einen schnippischen Spruch auf den Lippen und stets für eine Überraschung gut.

    Amanda passte wirklich sehr gut zu ihm. So war auch sie echt mutig und zeigte, was Frauenpower ist.

    Auch die anderen Figuren stimmten einfach. So war der böse wirklich ein böses und niederträchtiges Arschl****, der Held stark sexy. Mag manchmal etwas klischeehaft sein, aber hier stimmt es.

    Das Tempo der Story stimmt auch und es wird niemals langweilig, vor allem, da es auch immer wieder interessante Einblicke in Kyrians Leben vor den Dark Huntern gab.

    Der Schreibstil wie gewohnt leicht lesbar und wenn es irgendwelche fremden Begriffe gab, so wusste man sie einfach oder man konnte es nachschlagen.

    Bewertung:

    Story flott, Charas super....aber irgendwie fehlte mir einfach wieder etwas. Weil ich aber eine super Unterhaltung hatte, vergebe ich:

    4 von 5 Sterne


    Kommentieren0
    142
    Teilen
    vampirella93s avatar
    vampirella93vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Noch viel spannender wie der erste Teil *.*
    Hammer

    Noch viel spannender wie der erste Teil *.*
    Ein sehr Spannendes Buch!
    Was ich ja Liebe ist wenn Bücher immer was mit dem Buch davor zu tun haben obwohl es eig. ein Buch für sich ist!
    Diesmal ist die spannung fast von anfang an da!
    Tolles buch ich habe mir gerade Band 3 geholt :)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    weinlachgummis avatar
    weinlachgummivor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Wieder eine locker leichte Unterhaltung,mit Charme,interessanter Charakteren und einen Schuss Erotik. Noch dazu Vampire und alte Götter.
    Nächtliche Versuchung


     
    Nachdem mich Band 1 der Dark Hunter sehr positiv überrascht hatte, habe ich gleich mit Band 2 weiter gemacht. In Band 2 wird dann auch klar, wieso die Reihe Dark Hunter heißt. Es wird näher auf das Thema eingegangen und man merkt gleich, dass die Autorin sich da ziemlich viel Ausgedacht hat. Es geht nicht einfach nur um Vampir Jäger, nein, die ganze Hintergrund Geschichte ist viel Facettenreicher. Auch die Götter werden wieder in die Geschichte ein geflochten, was mir sehr gut gefallen hat. Habe ich doch eine schwäche für die Mythologie.

    Der Aufbau der Geschichte und die Charaktere erinnern an Band , sodass für mich ein roter Faden erkennbar ist. Hier fand ich wieder die Background Geschichte, die Kyrian zu gedacht ist sehr interessant. Man lernt ihn immer mehr kennen und auch mögen. Amanda mochte ich auch, gefallen hat mir auch wie alle Charaktere mit einander verflochten sind. Bin gespannt wie sich dies noch weiter entwickelt und was noch kommen wird.

    Was sie sich aber beim Cover gedacht haben, weiß ich auch nicht. Kyrian hat blonde Harre und grüne bzw. schwarze Augen. Der Mann auf dem Cover hat blaue Augen und schwarze Harre. Vermutlich gibt es deswegen nun auch ein neues Cover, welches mir viel besser gefällt.

     

    Wieder eine locker leichte Unterhaltung, mit Charme,  interessanter Charakteren und einen Schuss Erotik. Noch dazu Vampire und alte Götter.


    (c) Weinlachgummi

    Kommentieren0
    37
    Teilen
    madamecuries avatar
    madamecurievor 5 Jahren
    Nächtliche Versuchung

    Amanda Devereaux wünscht sich nichts sehnlicher,als ein ganz normales Leben zu führen.Keinesfalls möchte sie so sein wie der Rest ihrer Familie,allen voran ihre exzentrische Zwillingsschwester Tabitha,die nichts als Zaubertränke,schwarze Magie,Vampire und anderen Hokuspokus im Kopf hat.Und so hat sich Amanda auch trotzig einen ganz normalen Job als Buchhalterin gesucht und in dem Informatiker Cliff einen langweiligen,durchschnittlichen,aber vor allem menschlichen Verlobten gefunden.Dieser nimmt allerdings gleich wieder Reißaus,als er ihre verrückte Familie kennenlernt.Mit Männern will Amanda nun nichts mehr zu tun haben.Doch wenig später wird sie entführt und findet sich in einem Verlies wieder,angekettet mit einem geheimnisvollen Fremden.Mit seinem langen lockigen Haar und dem wie aus Marmor gemeißelten Körper ist er schön wie ein Gott.Als dunkler Jäger kämpft er im Heer der Göttin Artemis gegen das Böse und wacht mit seiner unsterblichen Seele seit zweitausend Jahren über die Geschicke der Menschen,ohne ihnen jemals nahekommen zu dürfen.Niemals jedoch ist Kyrian einer Frau wie Amanda begegnet.Sie entfacht eine Glut in ihm,der er durch keine magische Macht widerstehen kann.Aber kann er riskieren ihr sein Herz zu schenken?Zu schmerzhaft sind die Erinnerungen an seine erste Liebe,durch die er zum dunklen Jäger wurde.Und wird Amanda ihren Schwur brechen,sich niemals in einen Vampir zu verlieben.
    Höchst amüsant und prickelnd-erotisch.Ein wunderbar kurzweiliges Lesevergnügen.

    Das ist der 2.Band von Sherrilyn Kenyon,der mir auch sehr gut gefallen hat,einfach super, und auch ihr werde ich alle Bände lesen.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Tigerbaers avatar
    Tigerbaervor 5 Jahren
    Nächtliche Versuchung (Dark Hunter, Tel 2)

    Willkommen in der Welt der Dark-Hunter, Were-Hunter, Apolliten, griechischen Götter und allerlei anderem mystischem Getier!

    Die "arme" Amanda wird mit ihrer Zwillingsschwester, einer "taffen" Vampirjägerin, verwechselt und schon steckt sie kopfüber im Abenteuer ihres Lebens.
    Der Dark-Hunter Kyrian steht als unsterblicher Krieger im Dienst der Göttin Artemis und wacht seit über zweitausend Jahren über die Geschicke der Menschen, ohne diesen nahekommen zu dürfen.
    Der Racheplan eines Daimons führt Kyrian und Amanda unfreiwillig zusammen und die beiden stecken schnell in allerlei Abenteuern.

    Ein toller Einstieg in eine neue Welt!

    Reihenfolge der Dark Hunter-Serie :
    1. Magie der Sehnsucht (Fantasy Lover)
    2. Nächtliche Versuchung (Night Pleasures)
    3. Im Herzen der Nacht (Night Embrace)
    4. Prinz der Nacht (Dance with the Devil)
    5. Geliebte der Finsternis (Kiss of the Night)
    6. Herrin der Finsternis (Night Play)
    7. Geliebte des Schattens (Seize the Night)
    8. Wächterin der Dunkelheit (Sins of the Night)
    9. Dunkle Verführung (Unleash the Night)
    10. In den Fängen der Nacht (Dark Side of the Moon)
    11. Gebieter der Träume (The Dream-Hunter)
    12. Lockruf der Finsternis (Devil May Cry)

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    buchjunkies avatar
    buchjunkievor 5 Jahren
    Ein bisschen viel Begehren

    “Wollen Sie wissen, wie es ist unsterblich zu sein? Durch die Dunkelheit zu reisen, um die Menschen zu schützen? Es ist schön-und gefährlich. Jede Minute des aufregenden Lebens als Dark Hunter macht mir Spass. So dachte ich, bis zu jener Nacht, in der Ich inmitten meines schlimmsten Alptraums erwachte: Mit Handschellen gefesselt an eine ziemlich wütende und sehr sexy Frau. Sie kann alles zerstören, wofür ich Kämpfe. Doch jeder Blick in ihre Augen lässt mich die guten Vorsätze vergessen. Ich sehne mich nach ihr und stelle mir nur noch eine Frage:Kann eine so wunderbare Frau wie Amanda Deveraux einen Mann lieben, dessen Herz auf dem Scheiterhaufen des Verrats zu Asche verbrannt ist?„ 
    Kyrian von Thrakien 


    So lernt Amanda, die ein ruhiges Leben als Buchhalterin führt, Kyrian kennen. 
    Fortan ändert sich ihr Leben radikal, da der Daimon Desiderius sie und ihre Schwester bedroht und Kyrian töten will. 
    Sie verliebt sich in Kyrian und gemeinsam bestehen sie viele Abenteuer im Kampf gegen Desiderius. 

    Die Geschichte hat mir gut gefallen, sie ist voller Wortwitz und knisternder Erotik.Auch die griechischen Götter kommen wieder vor. 
    Doch es war mir ein bisschen zu viel Begehren.Er begehrt sie, sie begehrt ihn.Alles schön und gut,doch alle paar Seiten brauche ich das nicht. 
    Zum Ende hin gewann die Geschichte an Fahrt und der Schluss ist einfach zum Dahinschmelzen. 

    Alles in allem ein Liebesroman mit mystischen Elementen, der sehr gut unterhält und einfach Spass gemacht hat. 

    Den nächsten Roman der Dark-Hunter-Reihe habe ich auch schon da

    Kommentare: 1
    19
    Teilen
    DarkReaders avatar
    DarkReadervor 5 Jahren
    Immer wieder sooo gut!

    Nächtliche Versuchung: Was für ein Alptraum: Kyrian von Thrakien wacht eines Morgens auf und ist mit Handschellen an eine sehr sexy, aber leider auch sehr wütende Frau gefesselt. Denn Amanda Deveraux hat nicht vor, längere Zeit mit einem sehr gut aussehenden, aber völlig überflüssigen Mann an der Seite zu verbringen. Amandas Meinung ändert sich aber blitzschnell, als sie in höchste Gefahr gerät und nur noch einer helfen kann: Kyrian …

    --------------------------------------

    Einer meiner Lieblingsbände der Serie, von der ich bis jetzt jeden Band las. Ich habe gerade erst entdeckt, dass man nun auch zu den ersten Bänden eine Rezi schreiben kann, denn erst gab es nur eine Zusammenfassung der Bände 1-6.
    Kenyon schreibt einfach großartig, spannend, erotisch und süchtig machend.
    Ich hoffe, dass sie diese Serie noch lange fortsetzt, für mich ist jeder ein Highlight.

    Kommentieren0
    27
    Teilen
    FantasyBookFreaks avatar
    FantasyBookFreakvor 6 Jahren
    Rezension zu "Nächtliche Versuchung" von Sherrilyn Kenyon

    Würdest du alles für die Liebe aufgeben?

    Was für ein Alptraum: Kyrian von Thrakien wacht eines Morgens auf und ist mit Handschellen an eine sehr sexy, aber leider auch sehr wütende Frau gefesselt. Denn Amanda Deveraux hat nicht vor, längere Zeit mit einem sehr gut aussehenden, aber völlig überflüssigen Mann an der Seite zu verbringen. Amandas Meinung ändert sich aber blitzschnell, als sie in höchste Gefahr gerät und nur noch einer helfen kann: Kyrian…

    Meine Meinung
    „Nächtliche Versuchung“ ist der zweite Band der „Dark Hunter“-Reihe von Sherrilyn Kenyon. Den ersten Teil „Magie der Sehnsucht“ hab ich vor knapp 2 Jahren gelesen und ich war zu der Zeit auch ziemlich begeistert von diesem ersten Band, deswegen hab ich mir auch dann gleich den nächsten Teil besorgt. Tja und dann stand er in meinem Regal und wurde einfach nicht gelesen. Bis jetzt! Jetzt hatte ich richtig Lust auf eine schöne Liebesgeschichte, in der es aber genügend Action und Mysterien gibt. Und da fiel mir „Nächtliche Versuchung“ wieder in die Hände. Ich muss ehrlich gestehen, ich habe dieses Buch verschlungen. Sherrilyn Kenyon weiß einfach wie sie einen fesseln kann, mit ihren außergewöhnlichen und sexy Männern, die zu gleich so verletzlich und sanft sind, dass man sie einfach nur lieben muss. In diesem Buch geht es um Kyrian von Thrakien. Er ist anfangs noch sehr der Macho, mit seinen sarkastischen Antworten. Aber je mehr Einblick die Autorin in seine Vergangenheit gibt, desto mehr kann man hinter diese Machofassade schauen und dort sieht meinen lieben und so verletzlichen Mann. Ich hab mich einfach sofort in Kyrian verliebt, in ihn und seinen unglaublichen Humor. Glaubt mir Mädels, dieser Mann ist kein Gott, aber er sollte einer sein ;) Er hat auf jeden Fall einen Platz in meinem Leserherz.
    Neben so einem starken männlichen Charakter wie Kyrian, hat es der weibliche Hauptcharakter natürlich nicht leicht. Doch Amanda passt sich Kyrian im Laufe der Geschichte an und ich fand sie als Paar einfach toll. Beide haben den gleichen Humor und sie weiß auch wie sie im Kontra geben muss.
    Neben der Liebesgeschichte, gibt es auch noch die Action. In der des um einen bösen Daimon geht, der dunkle Jäger tötet. Meiner Meinung nach kam diese Action zu wenig zum Zug. Da hätte ich mir manchmal mehr gewünscht, doch hätte man auch manchmal die kleinen Durchhänger ausgleichen können, die das Buch ab und zu hat. Das sind dann meistens nur 10-20 Seiten, aber es hat doch etwas gestört, deswegen werde einen halben Stern hab ziehen.
    Was ich noch erwähnen kann, ohne zu viel zu verraten ist, dass es hier um die griechische Mythologie geht. Wieder der Name Kyrian von Thrakien ja schon sagt. Die Autorin schafft es wirklich das komplexe und umfangreiche Thema gut zu verpacken. Besonders gefallen haben mir immer die Rückblenden in Kyrians grausige Vergangenheit. Das waren die Stelle im Buch die mir wirklich am Besten gefallen haben.

    Fazit
    Ein wirklich gelungener zweiter Teil, der den ersten wirklich noch übertroffen hat. Das Buch überzeugt mit tollen Hauptcharakteren, mit denen man mitlachen, aber auch wirklich mitleiden kann und wirklich außergewöhnlichen Ideen. Sherrilyn Kenyon hat einen flüssigen Schreibstil, der einfach fesselt. Wer mal wieder Lust hat auf griechische Mythologie und Männer in die man sich einfach verlieben kann, der sollte sich diese Reihe wirklich mal genauer ansehen.
    Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    BeateTs avatar
    BeateTvor 6 Jahren
    Rezension zu "Nächtliche Versuchung" von Sherrilyn Kenyon

    Grundidee der Handlung:
    Amanda Devereaux, eigentlich eine Frau, die sich nach einem langweiligen Leben sehnt, hat eine eher chaotischen Familie. Jeder einzelne von ihnen gerät immer wieder mit Übersinnlichem in Kontakt. Was ihr ein wenig hilft, als sie eines Tages aufwacht und feststellen muss, dass sie mit Handschellen an einen wahnsinnig attraktiven, aber auch ziemlich düsteren Mann gekettet ist. Kyrian ist ein Dark Hunter, ein dunkler Jäger, und seit Jahrtausenden damit beschäftigt, die Menschen vor Vampiren zu schützen.
    Er ist auf der Suche nach einem dunklen Jäger, der immer wieder die Menschen manipuliert und äußerst gefährlich ist. Doch Desiderius kann Kyrian immer wieder entkommen.
    Amanda ist durch eine Verwechslung mit ihrer Zwillingsschwester in diese Situation geraten und nun Kyrian für ihre Sicherheit sorgen.
    Beide merken recht schnell, das sie einander begehren und geben sich ihrer Leidenschaft hin. Amanda kann sich ein Leben ohne Kyrian nicht mehr vorstellen und muss sich eingestehen, das sie sich in ihn verliebt hat.
    Kyrian von Thrakien ist ein Prinz und Feldheer, der von seiner Frau vor Jahrhunderten verraten worden ist und gefoltert. Er hatte damals seine Seele der Göttin Artimis geopfert und wurde so zu einem Dark Hunter.Diese erschuf die Armee der Dark Hunter um die Menschen vor den Appoliten und Daimons zu schützen. Als sie noch Menschen waren, haben sie alle ein großes Unrecht erlitten, dass ihr Schrei bis zu Artemis drang. Sie bot ihnen Rache und ewiges Leben im Tausch gegen ihre Seele an. Sie stehen zwischen den Göttern und den Menschen und kämpfen gegen das Böse.Damit die Dark Hunter diese besser aufspüren und bekämpfen konnten, bekamen sie die gleichen Fähigkeiten wie diese, können aber den Menschen nichts antun.
    Kyrians Aufgabe besteht von nun an, Amanda und ihre Familie zu schützen und gleichzeitig Desiderius zu besiegen. Ob ihm das gelingen wird?

    Wie schon im ersten Teil der „Dark Hunter“ Reihe „Magie der Sehnsucht“ dreht es sich häufig um die Historie der Griechen.

    Aufmachung des Buches:
    Das Cover zeigt Kyrian und Amanda in einer zärtlichen Umarmung. Es ist ausserdem das Brandmal abgebildet, das jeder dunkle Jäger hat. Es zeigt die Stelle am Körper, an der ihm die Seele genommen wurde.
    Das Buch besteht aus 18 Kapitel und einem Epilog

    Fazit:
    Sherrilyn Kenyon hat mal wieder bewiesen, wie interessant es ist über die griechische Historie etwas zu erfahren und gleichzeitig eine packende und romantische Geschichte zu erzählen.

    Meine Bewertung:5/5

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Costarinas avatar
    Costarinavor 6 Jahren
    Rezension zu "Nächtliche Versuchung" von Sherrilyn Kenyon

    Im 2. Teil der Dark Hunter Reihe geht es auch wirklich zum ersten Mal um einen Dark Hunter mit Namen Kyrian,
    Der 1. Teil handelte von Julian, einem griechischen Halbgott, der uns wahrscheinlich erstmal zu der Geschichte der
    Dark Hunter führen sollte.
    Kyrian untersteht der Göttin Artemis, die eine Armee der Dark Hunter erschuf, um die Menschen vor den Appoliten und
    Daimons (sogenannte böse Blautsauger) zu schützen.
    Die Dark Hunter gehören zu den guten Blutsaugern und kämpfen gegen das Böse.
    Sherrilyn Kenyon wäre nicht Sherrilyn Kenyon, wenn Sie die Charaktere der Dark Hunter nicht unglaublich sexy,
    attraktiv und männlich gezaubert hätte.
    Genau das, was wir Frauen nämlich lesen wollen.

    Natürlich geht es in diesem Teil in Sachen Erotik und Liebe wieder ordentlich zur Sache.

    Warum ich nur 3 Sterne vergeben habe?
    Weil mich die Story einfach nicht richtig packen konnte.
    Kyrian war für mich einfach unglaublich gefühlskalt und mit seiner Liebsten Amanda konnte ich
    einfach auch nichts anfangen.

    Ich werde trotzdem noch weitere Teile der Dark-Hunter-Reihe lesen, denn wie so oft kann es passieren,
    dass, nach einem starken 1. Teil mal die Fortsetzung schwächelt, oder?
    Weil an sich gefällt mir der Schreibstil von Sherrylin Kenyon sehr und ich möchte die leichte Unterhaltung
    für zwischendurch nicht missen.

    Kommentieren0
    14
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks