Sherryl Jordan Elsha - Rebellin und Seherin

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(19)
(11)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Elsha - Rebellin und Seherin“ von Sherryl Jordan

In Elshas Welt gibt es zwei Klassen von Menschen, die Quelten und die Erwählten. Die Quelten tragen ein Brandmal auf der Stirn und fördern im Akkord unter Tage Feuerit, die einzige Wärmequelle, denn die Zeiten, in denen es noch eine Licht und Wärme spendende Sonne gab, sind lange vorbei. Elsha ist eine Queltin, doch sie hat ein besonderes Talent: Sie kann das lebenswichtige Feuerit aufspüren. Deshalb beruft sie der amtierende Feuermeister der Erwählten zu seiner Leibdienerin und will sie zu seiner Nachfolgerin machen. Doch als Queltin wird Elsha überall gedemütigt und wie eine Sklavin behandelt. Aber ihr leidenschaftliches, rebellisches Herz verschafft ihr auch einflussreiche Freunde, die ihr im alles entscheidenden Moment beistehen - denn als der Feuermeister stirbt, taucht plötzlich Zeno, ein zweiter Lehrling, auf, der Elsha das Amt abspenstig machen will. Doch so leicht gibt sie sich nicht geschlagen. Sie will unbedingt Feuermeisterin werden und mit der Macht, die ihr dieses Amt verleiht, ihrem Volk die Freiheit zurückgeben.

Lieblingsbuch!

— ELSHA

Stöbern in Fantasy

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

In der Mitte sehr lang

Jess_S

Die Gabe der Könige

virtuos, wunderbar einfach lesen!!

mesu

Das Erbe der Macht - Allmacht

Diese Serie ist toll. Lest sie!

Fuexchen

Hexenmacht

Außergewöhnliche Abenteuer mit aufregenden, aufwühlenden und actionreichen Szenen in einer temporeichen intergalaktischen Odyssee

Aleshanee

Der Wortschatz

Sehr gutes Buch

Bucheule787

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Sehr schönes Buch! Mal etwas komplett anderes! Freu mich schon auf den nächsten Teil!

Simba99

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Elsha, Rebellin und Seherin" von Sherryl Jordan

    Elsha - Rebellin und Seherin

    Die_Tanke

    30. August 2011 um 14:58

    Vor Jahren hat eine dunkle Wolke den Himmel verdunkelt. Pflanzen wachsen immer weniger und schlechter. Das Holz ist längst abgeholzt, doch sie brauchen Brennstoff. Sie machen ein Volk der Menschen zu Sklaven, den Quelten und zwingen sie dazu den einzigen Rohstoff abzubauen, der ihnen Wärme bringt: Feuerit. Dieser einzigartige Stein kann brennen und spendet ihnen Wärme. Die Sklaventreiber nennen sich selbst die Erwählten. Die Quelten werden in jungen Jahren gebranntmarkt, müssen hart und lange arbeiten und kriegen nur das Schlechteste an Essen, Wohnraum und Feuerit. Lange nach den Anfängen wird Elsha geboren, eine Queltin. Von Anfang an ist sie widerspenstig gegen ihre Herren. Zudem hat sie visionäre Träume. Eines Tages jedoch kommt ein junger Mann, um sie zu dem Feuermeister zu holen. Der Feuermeister ist der höchst Angesehene der ganzen Menschheit. Er sucht neue Feuerit-Minnen. Sie wird seine Assistentin, doch das sie eine Queltin ist, wird sie ständig gedümitigt. Doch als der Feuermeister ihr sein größtes Geheimnis offenbart, steht eine große Revolution vor der Tür, die die ganze Weltordnung verändern soll... Das Buch ist ziemlich faszinierend und spannend. Von Anfang an wird man in eine neue faszinierende, aber auch schreckliche Welt entführt. Man leidet sofort mit Elsha, die sich einfach nicht in ihr Schicksal, als Harscha, einer Quelten-Frau, fügen will. Man ist auch sofort auf ihrer Seite. Und als sie in die Welt der Erwählten hinaus geht, ist man fasziniert von ihrer Selbstbehauptung gegenüber ihren Peinigern. Und je mehr man über die Welt erfährt, desto schockierter ist man. Das Buch ist für all jene, die Zukunftsromane lieben.

    Mehr
  • Rezension zu "Elsha - Rebellin und Seherin" von Sherryl Jordan

    Elsha - Rebellin und Seherin

    Dubhe

    17. April 2011 um 12:17

    In diesem Buch geht es um ein Volk, ein Volk das ausgebeutet und unterdrückt wird. Es geht um ein Mädchen, das zu ausergewöhnlichem bestimmt ist. Um eine Prüfung, die das Mädchen zu bestehen hat. Elsha ist mit dem Rest ihres Volkes zum schöpfen von Brennstoff verdammt. Bis an ihr Lebensende. Am Tag nach ihrem Geburtstag tauch plötzlich ein Mann auf, der behauptet, sie müsse mit ihm kommen. So gelangt sie in eine Welt voller Clamour, Luxus und Gefahren. . Zu diesem Buch möchte ich nicht zu viel verraten. Ich empfehle es an Kinder zwischen 10 bis 12 Jahren, doch dieses Buch können auch Erwachsene lesen. Die Personen sind gut beschrieben und der Inhalt ist spannend. Der Stil ist flüssig und die Sprache leicht verständlich. Ein schönes Geschenk an lesefreudige Kinder im richtigen Alter.

    Mehr
  • Rezension zu "Elsha, Rebellin und Seherin" von Sherryl Jordan

    Elsha - Rebellin und Seherin

    Munro

    08. April 2011 um 10:59

    "Elsha" ist ein Roman über eine starke Frau in einer brutalen Welt.Hab es mehrmals gelesen und das will wirklich was heissen.Ein schönes Buch für Jugendliche und älter.

  • Rezension zu "Elsha - Rebellin und Seherin" von Sherryl Jordan

    Elsha - Rebellin und Seherin

    JuliaO

    18. July 2008 um 20:48

    Elshas Welt ist eingeteilt in 2 Klassen. Die Quelten - die arme Hälfte der Bevölkerung, die in den Mienen arbeiten muss und die Erwählten. Das Höchste Amt unter den Erwählten ist das Amt des Feuermeisters. Der Feuermeister ist unangefochtener Leiter, denn die Sonne ist schon lang verschwunden, und die Menschen sind vom Feuerit, dem einzigen lebensspendenden Brennstoff abhängig, und er ist der einzige, der es aufspüren kann. Doch der neue Feuermeister ist Elsha - und sie ist eine Queltin.....

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks