Sherryl Jordan The Raging Quiet

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Raging Quiet“ von Sherryl Jordan

This is the story of two outsiders in medieval times. Both are set apart from their small community: Marnie because she's a newcomer, brought to the seaside village by her new husband, and Raver because he is the village lunatic. (Quelle:'Flexibler Einband/03.03.2003')

Stöbern in Sachbuch

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Raging Quiet" von Sherryl Jordan

    The Raging Quiet

    JuliaO

    23. February 2009 um 23:49

    Mit nur 16 Jahren wird Marnie gezwungen den deutlich älteren Lord Isak zu heiraten. Zuerst hofft sie noch auf eine halbwegs glückliche Ehe, doch schon am ersten Tag und auch in der Hochzeitsnacht stellt sich heraus, dass er ein rücksichtloser Mensch ist, dem nur seine eigenen Wünsche wichtig sind. MArnie wünscht sich er wäre tot um einem Leben mit ihm zu entgehen, als er am nächsten Tag jedoch tatsächlich tödlich verunglückt glaubt die Gemeinde sie sei eine Hexe. Noch verstärkt duch die Tatsache dass sie sich mit einem tauben Jungen anfreundet und mit ihm eine Zeichensprache entwickelt, mit der sie sich unterhalten können. Denn der Rest des Dorfes denkt der Junge sei von Dämonen besessen.......... Ich fand schon "Elsha" super - und "The raging quiet" ist mindestens genauso gut!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks