Stille Gefahr

von Shiloh Walker 
4,3 Sterne bei18 Bewertungen
Stille Gefahr
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

TatjanaVBs avatar

Verhältnismäßig mehr Romantik als Thriller, trotzdem sehr zu empfehlen

Mimabanos avatar

sehr spannend...

Alle 18 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Stille Gefahr"

Nachdem Hope Carson der Ehe mit einem gewalttätigen Polizisten entkommen ist, hofft sie, in dem Städtchen Ash, Kentucky, endlich Ruhe zu finden. Doch dann wird sie in einen Mordfall verwickelt. Der Polizei kann sie nicht trauen und genauso wenig dem Staatsanwalt Remy Jennings. Doch er ist der Einzige, der zu ihr steht, als sie im Strudel der Ereignisse unterzugehen droht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783802586125
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:425 Seiten
Verlag:LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG
Erscheinungsdatum:10.01.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne12
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    TatjanaVBs avatar
    TatjanaVBvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Verhältnismäßig mehr Romantik als Thriller, trotzdem sehr zu empfehlen
    Gleich zwei (gestörte) Stalker

    Klappentext

    Nachdem Hope Carson der Ehe mit einem gewalttätigen Polizisten entkommen ist, hofft sie, in dem Städtchen Ash, Kentucky, endlich Ruhe zu finden. Doch dann wird sie in einen Mordfall verwickelt. Der Polizei kann sie nicht trauen und genauso wenig dem Staatsanwalt Remy Jennings. Doch er ist der Einzige, der zu ihr steht, als sie im Strudel der Ereignisse unterzugehen droht.

     Inhalt:

    Es geht drunter und drüber in der Kleinstadt Ash. Staatsanwalt Remy muss den Mörder von der jungen Jolene Hollister, finden und gleichzeitig die (Un-) Schuld von Hope Carson beweisen, die verdächtigt wird Law niedergeschlagen zu haben, um sich schließlich das Leben nehmen zu können. Doch Hope weckt in ihm Gefühle, die er unmöglich zu lassen darf, denn die Beweise sind niederschlagend und die (angeblichen) physischen Probleme von Hope scheinen dies zu bestätigen. Doch Law glaubt nicht an die Schuld seiner Freundin, auch wenn die Ermittlungen anderes zeigen. Doch durch Remy eingreifen weiß nun auch Hopes gewalttätiger Exmann wo sie zu finden ist. Während Remy sich langsam seine Gefühle eingesteht muss er sich um seine schwierigen Familienverhältnisse kümmern...

     Fazit:

    Diesmal steht mehr die Romantik zwischen den Protas in Vorderrund, nur hin und wieder kommen durch die Ermittlungen ein wenig Spannung in die Story. Trotz alledem schadet es der Handlung keineswegs. Achtung!: Durch das fortlaufen der Story sollte zuvor der 1.Band: Bilde Wahrheit gelesen werden. Damit die Spannung nicht verloren geht würde ich ebenfalls raten gleich den dritten Band: Tötliche Nähe mit zu bestellen...

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    dorothea84s avatar
    dorothea84vor 3 Jahren
    gefesselt

    Hope Carson wird des versuchten Mordes verdächtig, obwohl es aussieht, als hätte sie versucht Selbstmord zu begehen. Der Staatsanwalt Remy Jennings glaubt das ganze nicht so ganz. In Ash bleibt es nicht ruhig. Doch dann überstürzten sich die Ereignisse und Remy scheint der einzige zu sein dem sie trauen kann.

    In letzter Zeit passiert mir das hofft, das ich mit irgendeinem Band aus einer Reihe anfange. Meisten macht es nix aus. Doch hier würde ich schon empfehlen, mit Band 1 zu beginnen, denn es liest sich einfach besser. Da die Figuren schon im ersten Band genauer vorstellt werden. Trotzdem kommt man mit, die Spannung bleibt auch bestehen. Hier verdächtigt man wirklich alle. Wer ist der Mörder? Denn streicht man durch, dann schreibt man ihn wieder auf die Liste. Irgendwie kann man keiner Figur trauen, oder doch? In diesem Buch wird mit einem gespielt, das hat mir gefallen.

    Achtung Spoiler! Buch zu Ende gelesen und ich weiß immer noch nicht wer der Mörder ist. Also Band 3 holen. Denn hier gibt es eine Überraschung nach der anderen und ich bin total gespannt auf Band 3 und wer der Mörder ist? Die Veränderung von Hope ist genial beschrieben und man feuert sich mit an. Auch die Anziehungskraft die zwischen ihr und Remy besteht, wird sehr gut beschrieben und man freut sich jedes Mal wenn die beide wieder aufeinander treffen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Mimabanos avatar
    Mimabanovor 4 Jahren
    Kurzmeinung: sehr spannend...
    es bleibt sehr spannend...

    ACHTUNG! 2. TEIL/BAND einer REIHE!!!! ich empfehle unbedingt vorher den ersten teil zu lesen, da sonst zuviele fragezeichen auftauchen. es bleibt extrem spannend.die geschichte geht nahtlos dort weiter,wo sie im ersten teil aufgehört hat.die neue protagonistin nia hat sich sehr gut in die geschichte eingegliedert.zuviel kann man hier nicht erzählen da sonst wichtiges verraten werden könnte.die autorin ist ihrem schreibstil treu geblieben und erzählt wieder aus verschiedenen perspektiven, was mir sehr gut gefällt.auch finde ich sehr gelungen, wie die autorin tröpfchenweise wichtige details verrät." nur "vier sterrne gibt es von mir, weil es mir nicht gefällt , wenn die autoren einen mit unfertigen geschichten dazu zwingen, die folgebücher zu lesen. klappentext: nachdem hope carson der ehe mit einem gewalttätigen polizisten entkommen ist, hofft sie, in dem städtchen ash, kentucky , endlich ruhe zu finden.da wird sie bewusstlos neben einer leiche gefunden! sofort gilt sie als hauptverdächtige.als hope im strudel derr ereignisse unterzugehen droht, ist staatsanwalt remy jennings der einzige, der zweifel hat...

    Kommentieren0
    57
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    Stille Gefahr von Shiloh Walker

    Inhalt
    Hope Carson, die ihrem brutalen Ehemann, einem Cop, entkommen ist, schlägt sich seit zwei Jahren allein durchs Leben. Nun besucht sie ihren Freund Law im kleinen Örtchen Ash und arbeitet dort auch für ihn. Vielleicht findet sie hier ja den benötigten Frieden. Doch dann wird sie, zusammen mit Law, in einen Mordfall verwickelt. Der Polizei traut sie verständlicherweise nicht und auch Remy Jennings, dem örtlichen Staatsanwalt, schenkt sie wenig Vertrauen, will er sie doch zunächst ins Gefängnis bringen. Doch im Leben kommt es immer anders als man denkt. Als die Ereignisse sich zuspitzen, hält Remy zu ihr und die beiden kommen sich näher. Doch kann Hope, gezeichnet durch die Ereignisse in ihrer Vergangenheit, Remy trauen und ihn an sich heranlassen?
    Meine Meinung
    Dies ist bereits der zweite Band der Ash-Triologie. Der Einstieg erfolgt direkt dort, wo der erste Band endet. Es wäre also empfehlenswert den ersten Band  zuvor gelesen zu haben. So lernt man auch schon die Figuren im ersten Buch zunächst noch als Nebendarsteller näher kennen. Im zweiten Band trifft man dann auch sogleich alle bekannten Einwohner des kleinen Städtchens Ash wieder und der zweite Teil knüpft direkt an den ersten an.Hope wird verdächtigt einen Mord begangen zu haben, ihren Freund Law niedergeschlagen zu haben und dann Selbstmord verübt zu haben. Leider glaubt das zunächst jeder und Hope steht kurz vor der Anklage zum Mord, die der Staatsanwalt Remy Jennings überbringen will. Remy, der nicht glaubt, dass Hope an all dem die Schuld trägt, ist grenzenlos erleichtert, als sich Hopes Unschuld herausstellt. Doch noch treibt ein Mörder sein Unwesen im beschaulichen Städtchen.Die Autorin hat mit der Protagonistin eine vielschichtige Persönlichkeit erschaffen. Der Leser kann im Verlauf des Buches die Entwicklung von Hope mitverfolgen. Zunächst ist Hope eine verängstigte Frau, die sich fast selbst für irrsinnig hält, die die Schuld für das Scheitern ihrer Ehe und die Gewalttätigkeit ihres Mannes eher noch bei sich selbst sucht. Ängstlich bei jedem Anblick eines Fremden Mannes, besonders in Uniform, fällt es Hope auch schwer, ihr Trauma zu überwinden und Remy an sich heran zu lassen. Zunächst will Remy in Hopes Fall ermitteln, verfällt dann aber zusehends der Anziehung, die Hope auf ihn ausübt, und versucht ihr näher zu kommen.Die Liebesgeschichte zwischen Remy und Hope, das aufeinander Zugehen, das Vertrauen fassen, die sanfte Entwicklung von Hope von einer verängstigten Frau zu einem selbständigen Mensch, der alleine Entscheidungen treffen kann und frei leben kann, nimmt den Großteil dieses Buches ein.Die Geschichte um den Mörder von Ash steht hier eher im Hintergrund, wird aber in kleinen Gänsehautmomenten immer mal wieder in Erinnerung gebracht.Die Spannung im Buch steigert sich jedoch, als Hopes Ex-Ehemann in der Stadt auftaucht. Die Ereignisse überschlagen sich.Zum Ende des zweiten Teils ist jedoch immer noch die Frage offen, wer der Mörder des Mädchens ist, und so bleibt mir nichts weiter übrig als auch den dritten und letzten Teil der Reihe zu lesen.
    Fazit: Leser von 'Romantic Thrill' Romanen kommen hier voll auf ihre Kosten, auch wenn in diesem Teil der Reihe eher die Romantik im Vordergrund steht. Nichtsdestotrotz ein würdiger Nachfolger des ersten Bandes. Ich bin gespannt auf den Abschluss im dritten Band, denn ich bin schwer am rätseln wer der Mörder von Ash ist.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Rilanas avatar
    Rilanavor 5 Jahren
    Band 2 der Ash-Trilogie

    Die Handlung

    Staatsanwalt Remy Jennings ist vollkommen fertig mit den Nerven. In der letzen Zeit geht es in der sonst so beschaulichen Kleinstadt Ash drunter un drüber.

    Nun wird auch noch die hübsche Hope Carson, die es Remy von Anfang an angetan hat, des Mordes verdächtigt.

    Die Indizien weisen auf Hope als Täterin hin und ihr Exmann berichtet Remy ausführlich über ihre psychischen Probleme, durch die sie sich selbst und andere in Gefahr bringt.

    Aber Remys Bauchgefühl spricht eine andere Sprache.


    Mein Eindruck

    Stille Gefahr knüpft nahtlos an die Geschichte von Band 1 der Trilogie, Blinde Wahrheit, an. Da der Kriminalfall aus Band 1 hier direkt weitergeführt wird, empfehle ich dringend, den ersten Band auf jeden Fall erst zu lesen. Denn sonst hat man es vermutlich nicht leicht in die Geschichte reinzukommen.

    Der Schreibstil ist auch in diesem Band wieder sehr locker und angenehm zu lesen, wenn man nichts gegen die eine oder andere Fluchtirade hat. Allerdings gab es auch diesmal wieder auffällige Floskeln, die ein- oder zweimal zu oft verwendet wurden.

    Die Story wirkte für mich in diesem Band etwas komplexer und spannender. Neben dem Fall um Jolene Hollister, steht diesmal vor allem Hopes Vergangenheit im Fokus. Ihr gewalttätiger Ehemann, ihre Beziehung zu Law und wie das alles mit den aktuellen Ereignissen zu tun haben könnte.

    Das alles muss Staatsanwalt Remy Jennings ermitteln. Doch leicht fällt ihm das nicht. Schon in Blinde Wahrheitmerkte man direkt, dass er sich zu Hope hingezogen fühlt. Trotzdem versucht er seine Arbeit so zu machen, dass er es mit seinem Gewissen vereinbaren kann.

    Hope dagegen setzt sich eher im Stillen mit den Ereignissen auseinander und versucht einfach ihr Leben in den Griff zu kriegen. Was ihr der gut aussehende Staatsanwalt aber nicht unbedingt leichter macht. Denn Vertrauen zu fassen scheint für sie ein Ding der Unmöglichkeit zu sein.

    Insgesamt haben mir die beiden Protagonisten in diesem Band besser gefallen, als in Band 1. Besonders Remy wirkte auf mich authentischer, als es bei Ezra der Fall war.

    Natürlich tauchen auch wieder die anderen, bereits bekannten Charaktere auf. Der Nicht-ganz-Ex-Bulle Ezra, seine Freundin Lena, Law, Hopes bester Freund, Roz, die Inhaberin des Inn, und ihr Ehemann. Die Szenerie bleibt also komplett die Gleiche.


    Mein Fazit

    Stille Gefahr ist eine sehr gelungene Fortsetzung von Blinde Wahrheit. Spannung und Romantik sind hier auf wirklich fesselnde Weise miteinander verknüpft. Wem Blinde Wahrheit Gefallen hat, der sollte auf jeden Fall weiterlesen.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Lesefee_booklovers avatar
    Lesefee_booklovervor 6 Jahren
    Rezension zu "Stille Gefahr" von Shiloh Walker

    Die Fortsetzung von "Blinde Gefahr" knüpft nahtlos an den Vorgänger an. Der Mörder ist immer noch nicht gefasst und Hope steht kurzfristig unter Tatverdacht.

    Achja, Hope. Jahrelang wurde sie von ihrem Ehemann erniedrigt und missbraucht. Zugegen, dass Thema ist kein neues, aber ich finde es trotzdem immer wieder ganz nett zu lesen, wie sich eine Frau gegen ihren brutalen Ehemann befreit und versucht auf eigenen Beinen zu stehen. Auch wenn Hope manchmal fast zu verängstigt und zu naiv war, ist sie dem Leser sympathisch. Natürlich ist auch der Anwalt Remy sehr sympathisch und das die beiden sich näher kommen ist auch......sympathisch :D

    Doch neben der Beziehung der beiden, ist "Stille Gefahr" auch noch wirklich spannend, denn der Mörder ist immer noch auf freiem Fuß und Hope wird von jemanden beobachtet, aber das Rätsel löst sich erst gegen Ende des Buches.

    Mir hat es auch sehr gefallen, dass Ezra und Lena aus dem ersten Teil auch noch eine kleine Nebenrolle spielen. Denn sie sind ja irgendwie auch noch in die Story involviert.

    Alles in allem konnte Shiloh Walker mich wieder total mitreißen und ich hoffe auf ein packendes Finale in "Tödliche Nähe".

    Packende Fortsetzung von "Blinde Wahrheit", in der Shiloh Walker wieder mit einem großen Thrilleranteil den Leser fesselt.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Weeklywonderworlds avatar
    Weeklywonderworldvor 6 Jahren
    Rezension zu "Stille Gefahr" von Shiloh Walker

    "Machen Sie sich auf atemberaubende Spannung und heiße Romantik gefasst!"-Joyfully Reviewed
    -------------------------------------------------------------------

    2.TEIL DER ASH-TRILOGIE!!!


    FAZIT:
    Endlich der 2.Teil der Ash-Trilogie.
    Ich konnte es kaum abwarten, endlich zu erfahren, wie es weiter geht.
    Nachdem der 1.Teil "Blinde Wahrheit" einen Cliffhanger hätte, hat auch dieser Teil einen.
    Aben man kommt dem Mörder immer näher und es gibt nicht nur einen Verdächtigen, der, der Mörder sein könnte, sondern gleich mehrere.
    Die Handlung mit Hope und Remy hat mir sehr gut gefallen, auch wenn es für gegen Ende ein bisschen langatmig und ermüdend wurde.
    Was mir besonders bei dieser Trilogie gefällt, ist die Spannung, die einfach nicht abnimmt und das Rätsel um den Mörder, der einfach viel zu schwer zu finden ist.
    Außerdem gefallen mir auch, dass die Nebenfiguren aus dem 1.Teil auch alle im Buch vorkommen und man fühlt sich irgendwie wie eine Mitbewohnerin von Ash, die alles am Rande mitbekommt.
    Zwar kommt man dem Mörder immer näher und es besteht auch ein großer Verdacht, dass der Mörder in den eigenen Reihen ist, aber wer es ist bleibt ungesagt.
    Ich freue mich
    schon auf den 3. und letzten Teil der Trilogie und kann es kaum abwarten ihn zu lesen.
    Diese Trilogie ist einfach ein Muss für jeden der gerne Thriller liest!


    Der 3.Teil und letzte Teil der Trilogie "Tödliche Nähe" ist ab dem 14.3.2013
    im Buchhandel erhältlich.
    --------------------------------------------------------------------------
    EIN HERZLICHES DANKESCHÖN MAL WIEDER AN Lizzy1984w, DIE ES MIR ERMÖGLICHT HAT AUCH DIESEN TEIL ZU LESEN. HOFFENTLICH WIRST DU AUCH DEN 3. TEIL ALS WANDERBUCH ANBIETEN, UND WENN JA, WÜRDE ICH MICH FREUEN, WENN ICH WIEDER DIE ERSTE WÄRE , DIE ES LESEN DARF!

    Kommentieren0
    58
    Teilen
    Ninijis avatar
    Ninijivor 6 Jahren
    Kurzmeinung: Zweiter Teil der Ash-Trilogie.hier ist der Thrillanteil (bis auf das Ende) deutlich geringer, als beim Vorgänger. Die Liebesbeziehung von Ho...
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    Mcducks avatar
    Mcduckvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Lizzy1984ws avatar

    2.Teil

    Inhalt (LB):

     Nachdem Hope Carson der Ehe mit einem gewalttätigen Polizisten entkommen ist, hofft sie, in dem Städtchen Ash, Kentucky, endlich Ruhe zu finden. Doch dann wird sie in einen Mordfall verwickelt. Der Polizei kann sie nicht trauen und genauso wenig dem Staatsanwalt Remy Jennings. Doch er ist der Einzige, der zu ihr steht, als sie im Strudel der Ereignisse unterzugehen droht.

    ** Wie das Wanderbuch funktioniert ** Ihr sagt einfach hier bescheid, wenn ihr gern mitlesen möchtet und ich trage euch in die Liste ein. Ich schicke es an den ersten los und jeder hat dann zwei Wochen Zeit um es zu lesen und weiterzuschicken. Geht es verloren, dann teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar. Wenn es mal länger dauert einfach bescheid geben wäre auch kein Problem.

    Es gelten natürlich die üblichen Wanderbuch Regeln:
    - Jeder geht mit dem Buch um als wäre das Eigene
    - Jeder sagt bitte Bescheid, wenn es angekommen bzw weitergeschickt wurde
    - Jeder hat 2 Wochen Zeit, das Buch zu lesen, bevor er es weiter schickt
    - Ihr kümmert euch selbst um die Weitergabe der Anschriften!!

    Da es in letzter Zeit viele Probleme gab behalte ich mir vor wen ich aufnehme und wen nicht.

    Lizzy1984w verschickt 24.01.

    1.Livy angekommen---------verschickt

    2.Niniji angekommen 13.02.--------verschickt 25.02.

    3.chatty68 angekommen 01.03.-----verschickt 25.03.

    4.Rilana angekommen 02.04.------verschickt 16.04.

    5.Marakkaram angekommen 19.04.----verschickt 23.04.

    6.specialang angekommen 27.04.-----verschickt 13.05.

    7.Morgoth666 angekommen 18.05.----verschickt 31.05.

    8.Nicole_L angekommen 14.06.-----verschickt 08.07.

    9.Biene2004 angekommen 17.07.--verschickt

    10.sunrise11 angekommen-----verschickt

    11.Zauberzeichen

    zurück an Lizzy1984w

    Viel Spaß beim lesen. :-)

    1.Teil

    http://www.lovelybooks.de/thema/Wanderbuch-Blinde-Wahrheit-von-Shiloh-Walker-999883475/999885293/

    3.Teil

    http://www.lovelybooks.de/thema/Wanderbuch-T%C3%B6dliche-N%C3%A4he-von-Shiloh-Walker-1032285542/

    melanie_reicherts avatar
    Letzter Beitrag von  melanie_reichertvor 5 Jahren
    Mich bitte wieder austragen, danke.
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks