Shinji Ishii Kuhtse der Weizenstampfer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kuhtse der Weizenstampfer“ von Shinji Ishii

In einer schwülen Sommernacht begegnet Katze, ein ungewöhnlich großer Junge mit einer Katzenstimme, zum ersten Mal Kuhtse. Ein Geräusch reißt ihn aus dem Schlaf und als er aus dem Fenster blickt, breitet sich vor seinen Augen ein goldgelbes Weizenfeld aus, auf dem ein leuchtend gelb gekleideter Kauz mit seinen Füßen jenes rhythmische, monotone Geräusch erzeugt, das Katze geweckt hat. Die Begegnungen mit Grün, dem farbenblinden Mädchen, dem Schattenboxer, den alle Schmetterlingsmann nennen, und dem blinden Cello-Virtuosen verschaffen Katze Zugang zu einem musikalischen Kosmos, der für alle Sonderlinge einen Platz bereithält und in dem Kuhtses Stiefel den Rhythmus vorgeben.
Ein märchenhafter Roman über eine Welt der Musik und der Fantasie, in der es keinen Gegenstand gibt, der nicht als Instrument taugt.

Stöbern in Romane

Die Farbe von Milch

Ein tolles, berührendes Buch!

Speckelfe

Die Summe aller Möglichkeiten

>>»Das ist das Problem mit dem Leben, dachte Antoine. Dasjenige, das man hat, ist immer zu eng, und das, das man gern hätte, ist zu groß ...

GabiR

Underground Railroad

Erschütternd und aufwühlend, dieses Buch wird mich noch eine Weile beschäftigen

Yolande

Ein Gentleman in Moskau

Ein schönes Buch, das mir mit seiner besonderen Geschichte und der sympathischen Hauptfigur sehr gut gefallen hat. Wundervoll geschrieben!

-nicole-

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Eine sehr empfehlenswerte Lektüre.

klaraelisa

Das Haus ohne Männer

Nicht schlecht, hat mich aber auch nicht total vom Hocker gehauen

luluslibrary

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Meisterwerke japanischer Autoren

    Kuhtse der Weizenstampfer

    bebraverlag

    10. December 2013 um 11:00

    In einer schwülen Sommernacht begegnet Katze, ein ungewöhnlich großer Junge mit einer Katzenstimme, zum ersten Mal Kuhtse. Ein Geräusch reißt ihn aus dem Schlaf und als er aus dem Fenster blickt, breitet sich vor seinen Augen ein goldgelbes Weizenfeld aus, auf dem ein leuchtend gelb gekleideter Kauz mit seinen Füßen jenes rhythmische, monotone Geräusch erzeugt, das Katze geweckt hat. Die Begegnungen mit Grün, dem farbenblinden Mädchen, dem Schattenboxer, den alle Schmetterlingsmann nennen, und dem blinden Cello-Virtuosen verschaffen Katze Zugang zu einem musikalischen Kosmos, der für alle Sonderlinge einen Platz bereithält und in dem Kuhtses Stiefel den Rhythmus vorgeben. Ein märchenhafter Roman über eine Welt der Musik und der Fantasie, in der es keinen Gegenstand gibt, der nicht als Instrument taugt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks