Shinji Wada Crown, Band 6

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Crown, Band 6“ von Shinji Wada

In Regalias Königspalast fallen Schüsse! Fibyuara scheint nur ein Ziel zu kennen, nämlich sich mit allen Mittel an den verhassten Kindern der verstorbenen Königin zu rächen! Erfahrt im sechsten und letzten Band, ob es für Mahiro und ihre Beschützer ein Happyend gibt...

Stöbern in Comic

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Roboter, Dinosaurier, Piraten und Zeitreisen ... ein spannender MIx in nur einem Buch

Anneja

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Die Helden in diesemCoic kommen manchmal aus ärmlichen Vehältnissen,mal Frauen,mal Kinder.Es ist wichtig ,das man Geschichte aufschreibt,

Tauriel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Crown, Band 6" von Shinji Wada

    Crown, Band 6

    Mona90

    01. March 2013 um 14:41

    ~ Inhalt Die Schülerin und Vollwaise Mahiro fristet nach dem Tod ihrer Eltern ein wahres Aschenputteldasein. Doch dann kreuzen zwei junge Männer ihren Weg und entreißen sie dem ungebliebten Schicksal. Kidnapper? Nach dem, was die beiden ihr eröffnen, wird Mahiros Leben eine völlige Veränderung erfahren. ~ Meine Meinung Es geht um Mahiro, die es mit ihren knapp 16 Jahren nicht leicht hat. Schlagartig hat sie ihre Adoptiveltern verloren und muss nun auf eigenen Beinen stehen. Unterstützt wird sie dabei von einem älteren Ehepaar, das einen Imbiss besitzt, wo sie leben und regelmäßig aushelfen kann. Doch als plötzlich zwei gut aussehende Männer ihren Weg kreuzen, verändert sich ihr Leben von Grund auf. Einer der Männer entpuppt sich als ihr Bruder Ren, der sie zusammen mit seinem Freund Jake schützen möchte. Mahiro erfährt, dass sie Prinzessin von Regalia ist und dass die momentane Königin es auf sie und ihren Diamanten "Crown" abgesehen hat. Dies ist ein Erbstück ihrer Eltern, dass die Thronfolge in Regalia legitimiert. Nur wer "Crown" besitzt, darf das Land regieren. Hört sich doch erstmal ganz spannend an, obwohl ich gestehen muss, dass ich mir den Manga damals eher "blind" gekauft habe. Ich kannte mich da noch nicht so gut mit Bücher/Mangas aus und bin einfach in die Buchhandlung gegangen und habe mir irgendein Buch/Manga geschnappt, was mich vom Cover und vom Inhalt einigermaßen überzeugen konnte. In diesem Fall bereue ich es aber nicht, denn die Reihe gefällt mir auch heute noch. Damals habe ich allerdings nur bis Band 2 gelesen und erst jetzt - einige Jahre später - wollte ich unbedingt mal weiterlesen. Ich wusste schon, dass Band 3 sehr traurig werden würde, da ich irgendwo mal einen Spoiler gelesen hatte. T_T Ab Band 4 nimmt die Story aber wieder an Fahrt auf, auch wenn ich es etwas schade fand, dass dieser eine Charakter gestorben ist. Natürlich werde ich nicht verraten, um wen es sich handelt, da ich nur ungern spoilern möchte. :P Ich mag Spoiler ja selber nicht und wenn jemand noch vorhat die Reihe zu lesen, wäre das echt unfair. In der Geschichte gibt es viele Actionszenen, denn immer wieder werden Mahiro, Ren und Jake angegriffen. Es ist aber auch ein sehr lustiger Manga. Diese Mischung hat mir eigentlich gut gefallen, obwohl es bei diesem ernsten Thema manchmal schwer war, sich auf die Albernheiten der Charaktere einzulassen. Den letzten Band fand ich mit am spannendsten, denn dort spitzt sich die ganze Situation zu und die Leser erfahren endlich wie es ausgeht. Das Ende war gut, hätte mir aber noch ein bisschen mehr erhofft. ~ Fazit Wer auf Action gemischt mit Comedy steht, dem kann ich die Reihe nur empfehlen. Man sollte die Beziehung zwischen Mahiro und Ren allerdings nicht zu ernst nehmen. Der Manga hat schon ein wenig seinen eigenen Humor, der nicht für jeden etwas sein wird. Dennoch ist es eine gute Geschichte, die für Unterhaltung sorgt. (4,0)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks