Shira Anthony Erst die Hochzeit, dann die Liebe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erst die Hochzeit, dann die Liebe“ von Shira Anthony

Als der mittellose Schriftsteller Chris Valentine bei einer seiner Lesungen den millionenschweren Firmenerben Jesse Donovan kennenlernt, ist er eigentlich eher an einem Buchvertrag interessiert. Nie hätte er erwartet, dass Jesse ihm innerhalb kürzester Zeit einen Heiratsantrag macht. Jesse kann sein Unternehmen nämlich nur behalten, wenn er heiratet, und so schlägt er Chris einen Deal vor: Wenn dieser ein Jahr lang in Jesses Landhaus wohnt und seinen Ehemann spielt, winkt ihm ein Scheck über eine Summe, die er sich nicht mal im Traum vorstellen kann. Was sich anfangs wie das perfekte Arrangement angehört hat, wird jedoch zunehmend zu einer unerwarteten Herausforderung, da Chris sich immer mehr zu Jesse hingezogen fühlt, der die Zuneigung allerdings nicht erwidert. Oder nicht erwidern kann? Band 2 der BELOVED Romantik-Reihe. Buch ist in sich abgeschlossen.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen