Shirin Vorsmann Seelenfraktur

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seelenfraktur“ von Shirin Vorsmann

Nirgendwo ist die Luft so klar und rein wie auf dem absoluten Nullpunkt – ein Roman über das Leben mit einer schweren psychischen Störung. Die hochintelligente, aber labile Bestsellerautorin Ana Schapmann landet nach einer Psychose in der Psychiatrie. Amanda, ihr zweites Ich, traktiert sie ununterbrochen mit bizarren Einflüsterungen, doch noch dramatischer ist, dass der zynische Psychiater Dr. Schwarzenberg sie sexuell missbraucht – allerdings unter dem Einfluss von Psychopharmaka, sodass Ana nie sicher ist, ob es wirklich geschieht. Als Aiden Callahan, ihr smarter Freund, sie aus der Klinik abholt, ist sie tief traumatisiert – und ein Unglück geschieht. Zur gleichen Zeit in Los Angeles: Amanda Curan ist verheiratet mit dem erfolgreichen Pianisten Phil Curan und führt ein Luxusleben. Sie ist ebenfalls Schriftstellerin und trägt den Namen von Anas zweitem Ich – ist sie es vielleicht sogar? Als ihre Schwester Claudine zu Besuch kommt, eskaliert die Situation: Gerade hat Amanda Phil mit dessen Chef betrogen, kehrt nach einem nächtlichen Absturz zurück in die Villa und erzählt ihrer Schwester nun, dass sie von Albträumen heimgesucht wird – und in ihnen sieht sie Ana. Ist Amanda das zweite Ich von Ana, oder ist Ana das zweite Ich von Amanda? Oder sind beides nur Figuren, die einander erfinden, die sich gar ineinander spiegeln? Shirin Vorsmann treibt in SEELENFRAKTUR ein raffiniert-vertracktes Verwirrspiel mit dem Leser. Ein verstörendes Debüt einer hochbegabten jungen Autorin über die Grenzen unseres Verstandes und der Wirklichkeit, das den Leser in einen unwiderstehlichen Sog aus Psychosen, Sex, Narzissmus und Gier zieht.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Dramatisch, sozial-kritisch, lediglich das Ende lässt einen etwas hmmm zurück...

ichundelaine

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen