Shirlee Busbee Heiße Küsse

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heiße Küsse“ von Shirlee Busbee

Die schöne Roxanne Ballinger hat endgültig die Nase voll von ihrer anstrengenden Model-Karriere. Genervt vom hektischen Großstadtleben, zieht es sie zurück in ihren beschaulichen Heimatort Oak Valley. Doch bald fällt Roxanne wieder ein, warum sie damals von dort fortging: Sheriff Jeb Delaney ist wirklich der letzte Mann, dem sie über den Weg laufen möchte. Seit frühester Kindheit sind sie und der gut aussehende Jeb wie Hund und Katze, oder besser: wie Zündholz und Benzinkanister. Und daran hat sich bis heute nichts geändert! Aber warum kann Roxanne plötzlich überhaupt nicht mehr aufhören, an Jeb zu denken?

Stöbern in Liebesromane

Nachtblumen

Toller Schreibstil und eine gute Geschichte.

Solisanne

Hold on to you - Kyle & Peg

Wunderschön

Jadzia3009

Herzmuscheln

Humorvoller, romantischer Sommerroman

dartmaus

Wenn die Liebe Anker wirft

Ganz knuffige Geschichte, die mit weniger Kapiteln besser ausgekommen wäre

katikatharinenhof

Morgen ist es Liebe

Vorhersehbar, aber nett!

Hermione27

Öffne mir dein Herz

Wie erwartet wieder eine bezaubernde LIebesgeschichte. Freu mich schon auf den nächsten Band.

-Kathi0801-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Heiße Küsse" von Shirlee Busbee

    Heiße Küsse
    luckydaisy

    luckydaisy

    04. June 2011 um 19:18

    Die schöne Roxanne Ballinger hat endgültig die Nase voll von ihrer anstrengenden Model-Karriere. Genervt vom hektischen Großstadtleben, zieht es sie zurück in ihren beschaulichen Heimatort Oak Valley. Doch bald fällt Roxanne wieder ein, warum sie damals von dort fortging: Sheriff Jeb Delaney ist wirklich der letzte Mann, dem sie über den Weg laufen möchte. Seit frühester Kindheit sind sie und der gut aussehende Jeb wie Hund und Katze, oder besser: wie Zündholz und Benzinkanister. Und daran hat sich bis heute nichts geändert! Aber warum kann Roxanne plötzlich überhaupt nicht mehr aufhören, an Jeb zu denken? Es geht weiter mit der Familie Ballinger. Nachdem Sloan Ballinger im Buch "Verstohlene Leidenschaft" die Frau fürs Leben gefunden hat, bekommt nun Roxy Ballinger den Mann fürŽs Leben verpasst. Roxy ist mit 18 Jahren aus Oak Valley weggegangen und hat in der glitzernden Modewelt eine Karriere als Topmodell hingelegt. Jetzt ist sie 38 Jahre alt und hat die Nase voll von Diäten und Schönheitswahn. Sie kauft sich eine Hütte in Oak Valley und lässt diese zu ihrem Traumhaus umbauen. Dabei gerät sie immer wieder mit dem örtlichen Sheriff von Oak Valley - Jeb Delaney - aneinander. Die beiden konnten sich noch nie leiden und streiten wie Hund und Katze ... bis sie merken, daß mehr hinter ihrem Gezänk steckt als reine Antipathie.... Die Fortsetzung der "Ballingers" ist nicht so ausschweifend und tragend wie der 1. Band, auch wenn sich die Themen doch sehr ähneln. Eine Frau kehrt nach vielen Jahren an den Ort ihrer Kindheit zurück und knüpft dort neue Freundschaften und trifft auf den Partner des Lebens. Allerdings ist RoxyŽs Geschichte wesentlich beschwingter und amüsanter da die Showkämpfe der Kontrahenten Roxy und Jeb teilweise wirklich komisch sind. Besonders sympathisch fand ich, daß die Helden nicht mehr allzu jung sind sondern mit 38 und 45 Jahren voll im Leben stehen. Der Schreibstil Bushbees ist routiniert und gekonnt und ich war von Anfang an im Geschehen drin. Dennoch möchte ich an dieser Stelle dringend empfehlen, zuerst den 1. Band zu lesen. Zwar ist die Geschichte auch alleine gut lesbar aber da doch sehr viele unterschiedliche Bewohner von Oak Valley eine tragende Rolle spielen kommt man als Leser ansonsten leicht durcheinander und versteht die Gesamtzusammenhänge schwerlich.

    Mehr