Baby – vorher... nachher!

von Shiva Shaffii und Elisa Bastet
4,0 Sterne bei4 Bewertungen
Baby – vorher... nachher!
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

StMoonlights avatar

Ideal für alle die demnächst Eltern werden, bereits geworden sind ;-)

Kamimas avatar

Bunt und mit viel Menge Humor bekommen wir Eltern den Spiegel vorgehalten, was wir vor unserem Baby genießen konnten & jetzt erleben dürfen

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Baby – vorher... nachher!"

Früher Wellness – heute MärchenparkMit einem Baby ändert sich alles. „Vorher“ wusch man ein bis zwei Ladungen Wäsche pro Woche, „nachher“ sind es sechs bis sieben. Vorher speiste man beim Franzosen, nachher bei McDonald’s. Ging man vorher spontan ins Konzert, lauscht man nachher nur noch dem Babyphon.Shiva Shaffii und Elisa Bastet werfen in diesem pointiert und urkomisch illustrierten Buch einen Blick auf das Leben vor und mit einem Kind – das perfekte Geschenk für (junge) Eltern!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453604131
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Heyne
Erscheinungsdatum:13.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    EifelBuecherwurms avatar
    EifelBuecherwurmvor 10 Monaten
    Wie aus dem Leben gegriffen.

    Gesponserte Produktplatzierung - Rezensionsexemplar
    Preis: € 9,99 [D]
    Verlag: Heyne
    Seiten: 192
    Format: Taschenbuch
    Altersempfehlung: keine Angabe
    Reihe: -
    Erscheinungsdatum: 13.06.2017

    Inhalt:

    Früher Wellness – heute Märchenpark

    Mit einem Baby ändert sich alles. „Vorher“ wusch man ein bis zwei Ladungen Wäsche pro Woche, „nachher“ sind es sechs bis sieben. Vorher speiste man beim Franzosen, nachher bei McDonald’s. Ging man vorher spontan ins Konzert, lauscht man nachher nur noch dem Babyphon.

    Shiva Shaffii und Elisa Bastet werfen in diesem pointiert und urkomisch illustrierten Buch einen Blick auf das Leben vor und mit einem Kind – das perfekte Geschenk für (junge) Eltern!

    Meine Meinung:

    Was für ein lustiges Buch! Ich habe oft gelächelt und gelacht. Zwar habe ich keine Kinder, aber in unserer Bekanntschaft kommen immer mehr Zwerge auf die Welt, und da erkennt man schon das ein oder andere Verhaltensmuster wieder. Zu herrlich!

    Die Zeichnungen sind ganz einfach gehalten im comichaften Stil. Gerne hätten die Zeichnungen etwas detaillierter sein können. So hält man sich mit den einzelnen Seiten nicht lange auf. Auf jeder Doppelseite wird eine Gegenüberstellung dargestellt. Wenn man es schnell durchblättert, ist man mit den 192 Seiten in wenigen Minuten fertig. Man kann alles gut erkennen, nur bei drei Zeichnungen habe ich mich gefragt was das sein soll. Vielleicht muss ich diese Seiten mal ein paar jungen Eltern zeigen damit sie es mir erklären.

    Der Humor der Autorinnen gefällt mir sehr gut. Wie aus dem Leben gegriffen zeigen sie Beispiele auf, wie das Leben mit oder ohne Baby ist. Aber glaubt nicht, dass die Seite mit Baby nur Nachteile zeigt! Die ein oder andere glückliche Zeichnung schummelt sich schon dazwischen.

    Fazit:

    Ein schönes Geschenk für frische oder noch werdende Eltern. Ich hab da schon ein paar Leute im Auge, denen ich dieses Buch kaufen werde. Kurzweilig, aber unterhaltsam. Dafür gibt es 4 Sterne von mir.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    StMoonlights avatar
    StMoonlightvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ideal für alle die demnächst Eltern werden, bereits geworden sind ;-)
    Babyblues

    Dieses ist ein wirklich einfaches und kurzweiliges, dafür aber sehr buntes und teils lustiges Buch. Viel Text gibt es hier nicht. – Seien wir mal ehrlich, die meisten Eltern wohl auch keine Zeit und Muße finden, viel zu lesen. ;-) Genau darum geht es auch, den Unterschied zwischen vorher (bevor das Kind da war) und nachher. Unter jeweils einem Schlagwort findet sich eine Gegenüberstellung, eben je vorher und hinterher. Die Bilder sind dabei farblich gestaltet und wirken ein wenig aus einem Kinderspiel entsprungen, da sie so einfach dargestellt sind. Zu Schmunzlern führen sie aber dennoch, denn – auch wenn man selbst keine Kinder hat – kann man doch nur immer wieder nicken. Da tauscht das Elternteil z.B. den Wein gegen die Nuckelflasche, den Sportwagen gegen den Buggy, den Lippenstift gegen den Schnuller, verbringt die Abende mit Kinderfilmen in einem Wohnzimmer voller Spielzeug, statt mit Freunden in einer Bar …

    Ideal daher für alle die demnächst Eltern werden, bereits geworden sind – oder schlicht, um den Partner davon zu überzeugen, warum das Elternwerden noch warten kann. ;-)

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Kamimas avatar
    Kamimavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Bunt und mit viel Menge Humor bekommen wir Eltern den Spiegel vorgehalten, was wir vor unserem Baby genießen konnten & jetzt erleben dürfen
    Auf den (bunten) Punkt gebracht...

    Bei den Autorinnen Shaffii und Bastet dreht sich alles um das Thema „Baby“... wobei Shiva Shaffii mit Leidenschaft nicht nur Designerin des franz. Kindermodellabels „La P’tite Bête“ ist, sondern selbst noch zwei Kinder hat und Elisa Bastet – ebenfalls Designerin bei „La P’tite Bête“ es sich nicht vorstellen kann, selbst einmal Kinder zu haben! Diese beiden gegensätzlichen Frauen sind also prädestiniert dafür, ein „Vorher-Nachher“-Buch über Babys zu schreiben und haben dies auch getan... wobei „Schreiben“ nicht ganz richtig ist, denn es ist eher ein Skizzenbuch mit vielen Illustrationen und ohne Text. Herrlich bunt und pointiert bekommt wir Eltern vorgehalten, was wir vor unseren Kindern für Vorteile hatten (von Spontanverabredungen über interessante Anruflisten, Abenteuerurlaub bis eleganter Restaurantbesuch). Und praktischerweise bekommen wir auf der gegenüberliegenden Seite gleich unter die Nase gerieben, wie unser Waschtag heute aussieht, dass die Deko nur noch aus Selbstgebasteltem besteht oder unsere Frisur nach dem Motto „einfach & schnell“ hingezaubert wurde... ja, Humor sollte man haben und über sich lachen können auch, wenn man dieses Buch durchblättert. Aber so manche Gegenüberstellung hat bei meinen Freundinnen und mir – wir haben das Buch bei unserem wöchentlichen Spiele- und Kaffeeklatschnachmittag mit unseren Kids durchgeblättert – zu lauten Lachern geführt und heute morgen bekam ich noch eine Nachricht von meiner besten Freundin „Kathrin, bei der Haarklammer musste ich an dein Buch denken und habe mir grinsend die Haare hochgesteckt“.


    Braucht man nun solch ein Buch? Nein, eigentlich nicht... aber trotzdem macht es Spaß, es durchzublättern. Allerdings würde ich es eher als „Wanderbuch“ bezeichnen, denn nach kürzester Zeit steht es sicherlich im Bücherschrank und verstaubt. Daher sollte man das Buch entweder beim Frauen-/Kinderarzt als Infotainment auslegen oder zur Belustigung im Freundeskreis rumwandern lassen. So schenkt man jede Menge Lacher, die ja bekanntlich gegen Stress helfen und somit: ja, uneigentlich braucht jede Mama, jeder Papa dieses Buch ;)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Geschichtensammlerins avatar
    Geschichtensammlerinvor einem Jahr
    Tolle Geschenkidee

    Allgemeines

    Titel: Baby vorher-nachher
    Autor: Shiva Shaffii & Elisa Bastet
    Seitenanzahl: 192
    Preis: 9.99€
    Verlag: Heyne


    Klappentext

    Früher Wellness – heute Märchenpark
    Mit einem Baby ändert sich alles. „Vorher“ wusch man ein bis zwei Ladungen Wäsche pro Woche, „nachher“ sind es sechs bis sieben. Vorher speiste man beim Franzosen, nachher bei McDonald’s. Ging man vorher spontan ins Konzert, lauscht man nachher nur noch dem Babyphon.
    Shiva Shaffii und Elisa Bastet werfen in diesem pointiert und urkomisch illustrierten Buch einen Blick auf das Leben vor und mit einem Kind – das perfekte Geschenk für (junge) Eltern!


    Meine Meinung

    Ich habe mich so gefreut, als ich dieses Buch gefunden habe, da ich so Bücher einfach liebe!
    Es gibt ja einige vorher-nachher Bücher, die zeigen, was sich alles verändert, wenn man zB: heiratet oder eben in diesem Fall ein Kind bekommt.

    Bei mir ist es auf jeden Fall noch nicht soweit, aber es hat mich trotzdem interessiert.

    Das Buch besteht nur aus Bildern, jede Seite ist gleich aufgebaut: Es gibt eine Überschrift, beispielsweise Die Musik, Die Frisur, Sorgen und noch viele viele mehr.
    Und dann ist jeweils auf der linken Seite das "vorher-Bild" und rechts nach "nachher-Bild".

    Besonders gut gefällt mir, dass die Bilder sehr einfach gehalten sind, es sind eher umrisshafte Bildchen, die man aber trotzdem gut erkennt, und versteht was damit gemeint ist.

    Es sind viele Sachen dabei, in denen man sich selbst wiederfindet (auch ohne Kind, bzw man selbst war/ist das Kind) und es gab einige Momente, wo ich schmunzeln musste.
    Das Buch ist mit viel Liebe gestaltet und es macht wirklich Spaß darin zu blättern.
    Die Frage also, braucht man dieses Buch?

    Ich finde nicht, dass man dieses Buch unbedingt braucht, aber es ist auf jeden Fall ein richtig cooles Geschenk für werdende Eltern! (Das steht ja auch auf dem Klappentext)
    Als Geschenk kann ich dieses Buch wirklich empfehlen, es ist lustig, aber es steckt eben auch viel Wahrheit drin 😆

    Fazit

    Ideal als Geschenkidee für werdende Eltern!
    ⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐


    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks