Shizumu Watanabe My Girlfriend is a Fiction 03

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „My Girlfriend is a Fiction 03“ von Shizumu Watanabe

Highschool-Schüler Yuri ist verliebt: Seine zuckersüße Mitschülerin Fuko hat es ihm total angetan! Also beschließt er, sich von seinem etwas befremdlichen Hobby zu trennen: Immer wieder zeichnete er seine imaginäre Traumfrau Michiru, gab ihr eigene Charakterzüge und tapezierte sein Zimmer mit ihren Bildern. Doch damit ist jetzt Schluss! Yuri packt alles über Michiru in eine Tasche und geht zu einem Schrein, um es dort zu verbrennen. Plötzlich kommt es zu einem gewaltigen Sturm, der Gott des Schreins fährt in die Tasche und. Michiru erwacht zum Leben! Und wie jedes ordentliche imaginäre Traumgirl hat die eifersüchtige Michiru natürlich Superkräfte. Freut euch auf eine brillant gezeichnete Comedy-Achterbahnfahrt in 4 wahnwitzigen Bänden!

Stöbern in Comic

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

Hiyokoi 14

Passender Abschluss einer zuckersüßen Reihe! Ich freue mich auf weiteres von Yukimaru-San!

Yuria

Guten Morgen, Dornröschen 02

Eine gute Idee, einmal etwas anderes und ich bin gespannt wie es wohl weitergehen mag...

Zyprim

Die Insel der besonderen Kinder

Der Comic zu meiner Lieblingsreihe.. also für mich ein absolutes Lese-muss! :3 Hat mir gut gefallen

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Dreiecksbeziehung der etwas anderen Art! :)

    My Girlfriend is a Fiction 03

    Lydia255

    20. August 2013 um 17:10

    Klappentext: Bald ist es so weit: Yuri wird mit Fuko-Sempai und Michiru gemeinsam auf der Bühne stehen! Da ist Chaos vorprogrammiert. Wird alles glimpflich ausgehen oder kommt Yuris mühsam gehütetes Geheimnis um die "Übeltäterin" ans Licht?! Meine Meinung: Das Cover zeigt Fuko und Michuru, die zusammen in ihren Händen eine Miniaturform von Yuri halten. Er scheint sich dort nicht sehr wohl zu fühlen und ist ganz rot vor Scham, aber die beiden Mädchen scheinen auch ziemlich verlegen. Fuko schaut ziemlich nervös und ernst aus, während Michuru - süß wie immer - in die "Kamera" lächelt. Wiedermal ein sehr passendes Cover! Die Proben für den Auftritt laufen auf Hochturen, Fukos Manuskript wird nun sogar mit professioneller Hilfe geplant, das dann auf dem besonderen "Tamayura-Fest" aufgeführt werden soll. Das Heikle an der Sache? Yuri spielt die männliche Hauptrolle von dem Theaterstück "Delta der Erinnerung", Michuru die ausländische Prinzessin, in die seine Rolle sich Hals über Kopf verlieben soll und ausgerechnet Fuko spielt die Frau, mit der er bereits verlobt ist... Allen ist klar, dass das nur schief gehen kann. Band 2 endet damit, dass Fuko spätabends Yuri besuchen geht und ihn "für die Probe und nur zur Übung" küsst. Sie will es endlich wissen. Sie will wissen, ob das, was sie fühlt, Liebe ist oder doch nur freundschaftliche Gefühle. Spontan kreuzt sie also bei ihm auf und die beiden tauschen einen Kuss aus - der Yuri sehr viel Mut kostete - und es scheint so, als hätte Fuko dabei nichts gefühlt. Doch direkt danach wird ihr ganz heiß und ihr Herz pocht so laut und schnell wie noch nie zuvor. Jetzt ist sie sich sicher! Nur gibt es jetzt ein neues Problem. Sie kann Yuri fortan nicht mehr in die Augen sehen, da sie überhaupt nicht mit ihrer Verlegenheit und Nervosität umgehen kann. Und Yuri greift das ganz anders auf... In diesem Band geht es größtenteils um den Auftritt selbst, der an einem gewissen Punkt vollkommen aus dem Ruder läuft und die Schauspieler improvisieren, bzw. das Theaterstück mit der Realität vermischen. Shizumu Watanabe ist ein toller Mangaka mit einem ganz einzigartigen Zeichenstil. Er arbeitet nicht mit übermäßig viel "Glitzer" und Glanzeffekten, sondern stellt die Gefühle und Handlungen der Charaktere in den Vordergrund. Kleines Kinn, volle und runde Gesichtsform, katzenhafte Augen - das sind seine besonderen Markenzeichen. Dieser Band ist viel ernster als die vorherigen Bände, da hier die Wahrheit ans Licht zu kommen droht und der Auftritt so einiges an Dramatik entstehen lässt. Es war spannend und wirklich überraschend, wie sich das ganze entwickelt hat! Nun freue ich mich auf den finalen Band dieser kleinen Reihe, die mir bisher wirklich sehr gut gefallen hat! :) Fazit: 5 von 5 Punkten! ^-^

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks