Shoichi Aoki Fresh Fruits

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fresh Fruits“ von Shoichi Aoki

Following on from 'Fruits', 'Fruits Too' features the latest from Tokyo based 'Fruits Magazine'. Fruits Too uncovers how street fashion has changed in the downtown districts of Tokyo as seen through the eye of Japanese fashion photographer Shoichi Aoki. 'Fruits Too' captures the strange and often 'surreal' fashion sense of Japanese teenagers.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Fresh Fruits" von Shoichi Aoki

    Fresh Fruits
    Ray Montag

    Ray Montag

    18. May 2009 um 11:52

    Der erste Band "Fruits" ist signifikant besser. Die Outfits sind im zweiten auch interessant, aber die Fotos sind für meinen Geschmack nicht sonderlich gut.

  • Rezension zu "Fresh Fruits" von Shoichi Aoki

    Fresh Fruits
    PieEmpire

    PieEmpire

    09. December 2008 um 03:00

    Der wunderbare zweite Fotoband über einige schrille Japaner; zusammengestellt aus vielen Ausgaben der Zeitschrift "FRUiTS". Ich werde niemals müde, ihn duchzublättern und mir Inspirationen zu holen :)