Shoko Conami

 4.1 Sterne bei 94 Bewertungen
Autor von Shinobi Life 02, Shinobi Life 01 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Shoko Conami

Sortieren:
Buchformat:
Shoko ConamiShinobi Life 02
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shinobi Life 02
Shinobi Life 02
 (14)
Erschienen am 04.05.2010
Shoko ConamiShinobi Life 01
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shinobi Life 01
Shinobi Life 01
 (14)
Erschienen am 09.02.2010
Shoko ConamiShinobi Life 03
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shinobi Life 03
Shinobi Life 03
 (13)
Erschienen am 03.08.2010
Shoko ConamiShinobi Life 04
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shinobi Life 04
Shinobi Life 04
 (11)
Erschienen am 09.11.2010
Shoko ConamiShinobi Life 05
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shinobi Life 05
Shinobi Life 05
 (10)
Erschienen am 08.02.2011
Shoko ConamiShinobi Life 06
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shinobi Life 06
Shinobi Life 06
 (7)
Erschienen am 09.05.2011
Shoko ConamiShinobi Life 08
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shinobi Life 08
Shinobi Life 08
 (5)
Erschienen am 07.10.2011
Shoko ConamiShinobi Life 07
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shinobi Life 07
Shinobi Life 07
 (5)
Erschienen am 01.08.2011

Neue Rezensionen zu Shoko Conami

Neu
Julia^-^s avatar

Rezension zu "Shinobi Life 04" von Shoko Conami

Rezension zu Shinobi Life Band 04
Julia^-^vor 5 Jahren

SPOILER
Hitaki will für Rihito Beni stehlen, als das jedoch schief läuft ermahnt ihn Kagetora, das er das nächste mal nicht so umsichtig sein wird. Als Kagetora und Beni zum Fujiwara Anwesen kommen lehnt er sich gegen ihren Vater auf und wird somit gefeuert, daraufhin nehmen er und Beni zusammen reißaus und wollen zunächst mit einem Zug fliehen, den sie jedoch verpassen weil Beni einschlief. Zusammen checken sie in ein Love Hotel ein, worauf Kagetora besteht, weil es die nächste Herberge weit und breit sei. Drinnen kommen sich die beiden näher, doch Beni entschuldigt sich ins Bad, denn sie fühlt sich wieder als Ersatz für Prinzessin Beni, nach zu vielem überlegen kippt sie in der Dusche um und Kagetora muss sie mit verbundenen Augen abtrockenen und ins Bett legen. Inzwischen teilt Rihito  Benis Vater mit das Kagetora und Hitaki Ninjas aus der Vergangenheit sind, dieser glaubt ihm. Rihito erzählt Hitaki eine Geschichte seiner Kindheit, das er eine Katze retten wollte die seine Mutter eiskalt in einer Tüte in einen Fluss warf, mit der Begründung das sie solche nutzlosen Dinge nicht brauche. Danach nach einem Telefonat mit ihrem Vater erfährt Beni das ihr Vater nicht will das sie mit Kagetora zusammen ist, mit jedem anderen nur nicht Kagetora. Außerdem machte er sich sorgen, Beni habe sich selber bei der Zeitreise gesehen, Beni hat nun Angst das ihr Vater Kagetora etwas antun könnte und möchte mit ihm in die Vergangenheit, doch er weigert sich beharrlich. Am ende erklärt Rihito seinem Vater das er glaubt das Benis Mutter nicht die Zukunft vorraussehen konnte, sondern aus der Vergangenheit in die Zukunft gereist wäre!
Wieder ein ungeheuer guter Band. So langsam erfährt man viel mehr von der Story und auch von der Vergangenheit Rihitos. Der arme Junge hat es nun wirklich nicht leicht! Ich freue mich schon auf den nächsten Band!

Kommentieren0
3
Teilen
Julia^-^s avatar

Rezension zu "Shinobi Life 03" von Shoko Conami

Rezension zu Shinobi Life 03
Julia^-^vor 5 Jahren

SPOILER
Kagetora wurde von Hitaki schwer verletzt und konnte nur wieder aus Rihitos Haus entkommen, weil Beni ihm zusicherte das sie von nun an ihm gehören würde.  Beni lernt Rihitos Mutter kenne, die wohl ein Alkoholproblem hat und Angst vor ihrem Eheman, der zunächst sehr freundlich scheint aber ein wirklicher Arsch ist. Nachdem Kagetora Beni ausversehen wieder Prinzessin genannt hatte, herrschte zunächst funkstille, denn Beni musste sich vor ihm verstecken, weil ihr Gesicht vom vielen weinen geschwollen war.  Als sie sich im Lagerhaus versteckte, in das sie eigentlich nicht reingehen durfte, fand sie ausgerechnet Rihito, der sehr freundlich zu ihr war. Vorm Lagerhaus küsste er sie jedoch vor Kagetoras Augen, und Beni sagte es ei OK, sie seien ja verlobt.  Am ende vertragen sich Beni und Kagetora wieder. Der Band endet mit einem Cliffhanger, als Rihito sagt das er sich in Beni verliebt habe.
Ich ziehe diesmal einen Stern bei den Zeichnungen ab(für mich), weil mir Kagetora zu oft zu weiblich gezeichnet wurde, ansonst bin ich wieder hell auf begeistert! Ich bin total gespannt wie es weiter geht!

Kommentieren0
3
Teilen
Julia^-^s avatar

Rezension zu "Shinobi Life 02" von Shoko Conami

Rezension zu Shinobi Life Band 2
Julia^-^vor 5 Jahren

Beni erfährt plötzlich das sie jemandem versprochen ist, und das genau in der Zeit wo sie und Kagetora sich näher kommen. Sie möchte keine anderen Lippen als seine spüren, die sie schon ein einziges mal berührt haben. Doch wer ist der den ihr elender Vater ausgewählt hat? Wunderbar gezeichnet, wieder viele witzige Szenen aber endet mit einem ganz fiesen Cliffhanger! Der zweite Band von Shoko Conamis "Shinobi Life" hat mich direkt mitgerissen und ich fiebere dem nächsten Band entgegen. Ich sag nur eins : KAUFEN! und genießen ;D

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks