Shoko Hidaka Ein melancholischer Morgen 7

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein melancholischer Morgen 7“ von Shoko Hidaka

Japan zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Nach dem Tod seines Vaters wird der zehnjährige Baron Akihito Kuze in die Obhut des gutaussehenden Familienbutlers Tomoyuki gegeben. Dieser gibt sich kühl und erzieht den jungen Mann mit Strenge - doch der sehnt sich eigentlich nur nach ein wenig Zuneigung. Erst viele Jahre später findet Akihito heraus, dass sein Vater einst Tomoyuki in die Familie holte, um ihn zu adoptieren, bevor er einen eigenen Sohn zeugen konnte. Nun versteht Akihito den Grund für das abweisende Verhalten seines Butlers und eine verzweifelte Liebesgeschichte beginnt...

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen