Shoko Yoshinaka

 3,6 Sterne bei 39 Bewertungen
Autor von Legende der Dunkelheit, Das Geheimnis des Orihalcon und weiteren Büchern.

Neue Rezensionen zu Shoko Yoshinaka

Cover des Buches Legende der Dunkelheit (ISBN: 9783551743114)Y

Rezension zu "Legende der Dunkelheit" von Shoko Yoshinaka

Ziemlich enttäuschend
Yoyomausvor einem Jahr

Zum Inhalt:

Lina ist eine talentierte, aber diebische Magierin. Sie hat Spaß daran Räuberbanden um ihre Beute zu bringen und gerät ab und an dann doch in brenzlige Situationen. Aus so einer Situation befreit sie der Krieger Gourry, welcher nur edle Absichten in sich trägt. In dem Glauben einem hilflosen, kleinen Mädchen zu helfen, bietet er ihr an sie in die nächste Stadt zu begleiten, was Lina nicht ganz uneigennützig annimmt. Doch die Rache der Banditen lässt nicht lang auf sich warten und so stehen Gourry und Lina gleich ihrem ersten, gemeinsamen Abenteuer entgegen. Während des Kampfes müssen die Banditen aber erkennen, dass sie sich ausgerechnet mit der berühmten Banditenkillerin Lina Invers angelegt haben – nur Gourry scheint von all dem, tollpatschig wie er ist, wieder kaum etwas mitzubekommen. Fortan reisen Gourry und Lina zusammen und nehmen die abenteuerlichsten Aufträge an, um sich über Wasser zu halten…

 

Cover:

Das Cover gefällt mir sehr gut. Wie sehen hier Lina und Gourry in ihrer doch recht mittelalterlich wirkenden Kleidung und wie sie kampfbereit dem Betrachter entgegentreten. Lina mit ihren magischen Fähigkeiten und Gourry mit einem Schwert in der Hand. Der Hinweis, dass es sich hier um einen Fantasy-Manga handelt, ist also schnell gegeben und man kann sich schon ein bisschen auf die Geschichte einstimmen. 

 

Eigener Eindruck:

Gehyped in der Mangaszne der 90er und 2000er war es immer mein Wunsch diesen Manga einmal zu lesen. Durch Zufall bin ich nun wieder über das Werk gestolpert und konnte nicht dran vorbei. Dass ich, weil es eben so hoch gelobt wurde, hier mit nicht ganz so kleinen Erwartungen heran gegangen bin, war wohl leider mein Fehler, denn ich bin von dem Werk ganz ehrlich gesagt richtiggehend enttäuscht. Die Zeichnungen und die Designs sind wirklich gut, auch wenn ich sie etwas überkitscht finde. Die Storyline an sich kann sich auch sehen lassen, aber der Manga ist sehr sprunghaft und man wird immer wieder vor vollendete Tatsachen gesetzt. Außerdem fehlt es mir an Emotionen und wirklich spannenden Szenen. Zwar haben wir hier Kämpfe und vertrackte Situationen, aber weil alles so schnelllebig ist, greift das alles nicht und man kann nicht richtig in die Story eintauchen, was ich wirklich schade fand. Getreu dem Motto: kannst du mal gelesen haben, musst du aber nicht, habe ich die anderen Bände erst einmal zur Seite gepackt, denn wirklich wissen wie es weiter geht, will ich nicht. Schade.

 

Fazit:

Da die Reihe besonders zu meiner aktiven Zeit in der Anime- und Mangaszene so gehyped wurde und ich mir immer gewünscht habe es einmal zu lesen, habe ich hier natürlich recht hohe Erwartungen gehabt, die leider nicht erfüllt wurden. Das war doch recht enttäuschend. Das Werk ist mir zu sprunghaft, weshalb ich es leider nicht weiterempfehlen kann.

 

Idee: 5/5

Charaktere: 3/5

Logik: 3/5

Spannung: 3/5

Emotionen: 3/5

 

 

Gesamt: 3/5

 

Daten:

ISBN: 9783551743114

Sprache: Deutsch

Ausgabe: Flexibler Einband

Umfang: 170 Seiten

Verlag: Carlsen

 

 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

von 9 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Shoko Yoshinaka?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks