Shulamit Lapid Der tote Bräutigam

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der tote Bräutigam“ von Shulamit Lapid

Es gehört nun mal zu den Aufgaben einer Lokalreporterin, über alles und jedes, was in der Stadt gerade passiert, informiert zu sein. Könnte ja sein, dass dabei eine interessante Geschichte herausspringt. Der Besuch bei den Streikenden der Textilwerke 'Sargon' ist für Lisi, die eigenwillige Reporterin aus der Negev-Wüste, allerdings anfangs eher eine Routineangelegenheit. Außer dass ihre energische Mutter Batscheva zum Streikkomitee gehört und ihr ordentlich Dampf macht, prominent über die Anliegen der Arbeiter zu berichten. Doch als Lisi bei der Textilfabrik eintrifft, liegt das Gelände nach einem Sandsturm verlassen da, und statt auf ihre Mutter stößt sie auf eine Leiche. Zunächst glaubt Lisi, dass es bei dem Drama nur um lukrative Landkäufe und gestohlene Diamanten im Umfeld der reichen Familie Tarshish geht. Doch im Unterschied zu ihrem gewohnt jähzornigen Schwager, dem Polizeiinspektor Benzi Koresch, zweifelt sie bald an dieser allzu einfachen Lösung. Warum mussten drei Män ner sterben? Wer versucht die russische Einwanderin Luba und ihr Baby zu ermorden, und wer attackiert Lisi mit einer Eisenstange? Kein Wunder, dass Lisi vom Jagdfieber gepackt wird; je verwirrender und undurchsichtiger eine Story, desto größer ist ihr Ehrgeiz, Licht in das Dunkel zu bringen und ihren Schwager Benzi auszustechen. Auch wenn Lisi am Schluss überrascht feststellen muss, dass die Lösung viel einfacher ist als zunächst vermutet ... (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Brut - Sie sind da

Spannend & gruselig! Mir hat die Story richtig gut gefallen!

RebeccaS

Niemals

Wieder eine spannende Story, bin begeistert

Sassenach123

Sie zu strafen und zu richten

Es gab schon spannendere Thriller - da war mehr drin....

reisemalki

Tot überm Zaun

Cosma Pongs und ihre Crew stellen einen schillernden Farbklecks auf der Krimi-Landkarte dar.

Fannie

Bruderlüge

Unglaublich spannend!

faanie

Housesitter

Ein toller Thriller, der mit tiefgründigen Charakteren und einer Basisangst eines jeden Menschen überzeugt. :)

nessisbookchoice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der tote Bräutigam" von Shulamit Lapid

    Der tote Bräutigam

    zachine

    24. January 2013 um 16:08

    Wie immer ein flotter Krimi! Ich mag diese Lisi einfach, auch wenn ihre Emotionen immer etwas flach geschildert werden.

  • Rezension zu "Der tote Bräutigam" von Shulamit Lapid

    Der tote Bräutigam

    coimbra

    05. April 2009 um 14:16

    Ein wunderbarer Israel_Krimi mit lebenssprühenden Figuren, und turbulenten Ereignissen.Die bunt gemischte israelische Einwanderunsgemeinde, die Familie um die Lokalreporterin Lisi, die zwei Schwestern ( Krankenschwestern) die zwei Schwäger ( Polizeiinspektoren), die streikende Mutter,die subtile Liebsgeschichte mit dem auch-ermittelnden Juristen Roni und immer wieder überraschende Wendungen- authentisch im israelischen Kontext. Ein Lesevergnügen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks