Shushu Collignon

 3.4 Sterne bei 20 Bewertungen

Alle Bücher von Shushu Collignon

Die Glücksmail

Die Glücksmail

 (18)
Erschienen am 23.07.2009
24 Stunden Vollwaschgang

24 Stunden Vollwaschgang

 (2)
Erschienen am 09.05.2005

Neue Rezensionen zu Shushu Collignon

Neu
Sofiealinas avatar

Rezension zu "Die Glücksmail" von Shushu Collignon

Die Glücksmail
Sofiealinavor 4 Monaten

Ein tolles leichtes Buch. Mit einem wahren 

Hintergrund. Die Kettenbriefe stellen 
manche Leute immer wieder auf den Kopf
aber dieses Buch zeigt das man auch das 
Leben nicht mit so einer E-Mail oder einem 
Kettenbrief beeinflussen kann. Ich kann es 
nur weiterempfehlen. 

Kommentieren0
2
Teilen
Soliferas avatar

Rezension zu "Die Glücksmail" von Shushu Collignon

Rezension zu "Die Glücksmail" von Shushu Collignon
Soliferavor 8 Jahren

Wer kennt das nicht? Man hat schon wieder eine dieser lästigen "und wenn du diese Mail nicht an mind. 10 Leute weiter leitest, hast du ewig Pech" - Nachrichten in seinem virtuellen Postfach. Und schwupps entscheidet man sich doch tatsächlich, sie weiterzuleiten. Nur dumm, dass Hanna Heller gerade mal 9 Mail zu schicken. Danach geht alles bergab: Sie verliert ihren Job, ihren Freund und ihr Vater wird als Bankräuber geschnappt und das alles an einem Tag? Das kann doch kein Zufall sein? Oder doch? Liegt es wirklich an dieser ominösen Mail und ist ihr Leben jetzt wirklich so schlimm und aussichtslos wie Hanna meint? Schließlich gibt es ja noch den hypochondrischen, leicht verrückten Mitbewohner ihres Vaters, der durchaus nicht unattraktiv scheint ;-) Alles eine Sache von Karma?

Ein amüsante, locker-leichte Unterhaltung, die mir so einige vergnügliche Lesestunden bereitet hat. Ich kann's definitiv weiterempfehlen.

Kommentieren0
18
Teilen

Rezension zu "Die Glücksmail" von Shushu Collignon

Rezension zu "Die Glücksmail" von Shushu Collignon
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Der Klappentext des Buches sprach mich sofort an, denn wer hat sie noch nicht bekommen, die titelgebende Glücksmail? Ich erhoffte mir ein lustiges Buch, lockere Unterhaltung für einen schönen Sommertag.

Leider konnte mich die Geschichte dann gar nicht packen. Die Hauptfigur Hanna ist eine eingebildete Werbetussi, die ihre Glücksmail nur an 9 statt der erforderlichen 10 Leute weiterleitet. Sofort, und damit meine ich auch sofort, beginnt ihre Pechsträhne. An einem Tag verliert sie Mann und Job und ihr Vater kommt ins Gefängnis. Am Tag darauf trifft sie schon den Traummann fürs Leben, ein paar Tage später sind sie zusammen und alles steuert gnadenlos auf ein kitschiges Happy End zu. Hanna hat sich natürlich in der kurzen Zeit von einer karierregeilen Zicke in eine bescheidene, uneitle und rücksichtsvolle Frau verwandelt. Das wirkt ebenso unecht, wie der Rest der Geschichte.

Das Buch lässt sich zwar durch den einfachen Erzählstil fix durchlesen, aber der Inhalt hat sich nicht wirklich festgesetzt. Alles wirkt zu konstruiert und zu zufällig, als dass ich es ernst nehmen könnte. Witzig fand ich die Story auch nicht, sodass ich am Ende froh war, fertig zu sein. Für mich ein absoluter Fehlkauf, der mir zeigt, dass diese Art der Literatur nichts für mich ist.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks