Sian Rees Das Freudenschiff

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Freudenschiff“ von Sian Rees

"Das Freudenschiff" erzählt die außergewöhnliche, aber wahre Geschichte von dem ersten Schiff, dessen Fracht das Besiedeln der britischen Kolonien in Australien unterstützen sollte. 1789 werden zweihundertvierzig Frauen aus den Gefängnissen Englands an Bord der "Lady Julian" gebracht. Sie sollen als Mätressen nach Australien. Sie sind Diebinnen, Betrügerinnen und Prostituierte, und in London bliebe ihnen als Alternative nur der Galgen. Diese ungewöhnliche Schiffsladung dienstbarer Mädchen steht der männlichen Besatzung der "Lady Julian" ebenso ungerührt und gern zur Verfügung wie den ausgehungerten Seemännern anderer Schiffe in den Häfen auf der Route des Schiffs. Und nach einem Jahr kommen in Australien Familien an, sogar Babys sind bereits geboren. Anhand von Gerichtsakten und dokumentierten Zeugenaussagen hat Sian Rees eine faszinierende Mischung aus dramatischem Seeabenteuer und einem bislang unbekannten Stück Geschichte geschaffen.

für mich in meiner Entwicklung und Reife sehr unterstützend

— blnsonni

Stöbern in Sachbuch

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Freudenschiff" von Sian Rees

    Das Freudenschiff

    Sokrates

    12. February 2007 um 18:12

    Das Buch erzählt die detailreich recherchierte Geschichte von weiblichen englischen Strafgefangenen, die von den Briten in ihre Kolonien verschifft wurden, vornehmlich nach Australien. Sian Rees beschreibt hier anhand von Einzelschicksalen die Herkunft der Frauen einschließlich ihrer Straftaten, wegen denen sie in Haft gekommen waren. Danach wird die Praxis der Verschiffung in die Kolonien beschrieben und die vorher beschriebenen Schicksale auf ihrer Überfahrt begleitet. Hier schließen sich detailgenaue Darstellungen der Situation auf den Schiffen an: Rangeleien unter den Frauen, die unglaublich gruseligen hygienischen Verhältnisse, die ständig drohende Unter- und Mangelernährung, das Zusammengepferchtsein an Bord. In Australien angekommen versucht die Autorin einige Schicksale weiter zu verfolgen und deren Lebensweg in der neuen Zwangsheimat nachzuvollziehen. Das Buch hat mich nicht nur wegen dem Thema begeistet, über das - in Bezug auf Frauen - bisher wenig erzählt wurde, auch hat mich der Erzählstil der Autorin gefesselt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks