Sibel Sinz

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(4)
(2)
(1)
(0)
(1)
Sibel Sinz

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Sibel Sinz
  • Buchverlosung zu "Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei" von Sibel Sinz

    Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei

    SibelSinz

    zu Buchtitel "Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei" von Sibel Sinz

    Liebe Lovelybooks-Community, seit Freitag ist mein Debütroman "Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei" bei Amazon als eBook erhältlich. Um Euch das Buch näherzubringen, möchte ich hiermit zehn eBook-Exemplare verlosen.  Worum geht's? Wie das Cover und der Name schon unschwer erkennen lassen, handelt es sich bei "Love Pain" um eine BDSM-Lovestory. Kaja, die Ich-Erzählerin, hat lange Zeit Probleme damit gehabt, den Gedanken zu akzeptieren, dass man zugleich eine starke, selbstbewusste Frau sein und trotzdem seine devoten Neigungen ...

    Mehr
    • 40
  • Nur in Fesseln bin ich frei

    Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei

    Sweetybeanie

    01. May 2018 um 16:50 Rezension zu "Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei" von Sibel Sinz

    Zum Inhalt: Kaja merkt schon als Teenager, dass ihre sexuellen Vorlieben nicht der allgemeinen Norm entsprechen. Lange Zeit denkt sie, dass etwas mit ihr nicht stimmt. Es ist nicht normal, dass man Tagträume hat, in den man geschlagen und erniedrigt wird, sich jemand anderem ohne Wenn und Aber sexuell unterwirft. Sie schämt sich deswegen und ist sehr unglücklich. Lange Zeit fühlt sie sich regelrecht zerrissen – da ist die emanzipierte junge Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und wunderbar autark ist. Und Gewalt gegen ...

    Mehr
  • Eine wirklich tolle, emotionale Geschichte

    Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei

    Buchfeeling

    29. March 2018 um 08:00 Rezension zu "Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei" von Sibel Sinz

    Das Buch beginnt mit der jungen Schülerin Kaja. Schon früh merkt sie, dass ihre Neigungen in Sachen Sexualität nicht der „Norm“ entsprechen. Sie sehnt sich danach, dominiert zu werden und kann aus echtem Schmerz Lust ziehen. Das verwirrt sie, beschämt sie und lässt sie lange unsicher sein.Doch irgendwann gesteht sie sich ihre „Andersartigkeit“ ein und will nicht länger so tun, als könne sie mit einer soften, normalen Beziehung zufrieden werden. Sie sucht gezielt nach dominanten Männern und gerät dabei zum ersten Mal ernsthaft in ...

    Mehr
  • Ich fand es super

    Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei

    Kueken13

    20. March 2018 um 14:58 Rezension zu "Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei" von Sibel Sinz

    Ich lese sehr gerne BDSM Bücher. Deshalb hat mich diese Geschichte auch direkt angesprochen, als ich den Klappentext durchgelesen hatte. Love Pain fängt genau an dem Punkt an, wo sich die meißten BDSMler selbst finden müssen. Nämlich bei der Frage" Was stimmt mit mir nicht?" Langsam nähert sich Kaja sich selbst und versucht für sich diese Frage zu beantworten. Die erste Phase dieser Selbstfindung war ein Ticken zu lang, hat mich aber nicht weiter gestört, erklärt es doch sehr gut die Widersprüche in der Person selbst. Dann kommt ...

    Mehr
  • Mir hat einfach etwas gefehlt

    Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei

    dorothea84

    18. March 2018 um 19:37 Rezension zu "Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei" von Sibel Sinz

    Kaja weiß seit ihrer Pubertät, das Sie eine devote Neigungen hat. Sie kommt aber nicht wirklich klar damit. Als Sie mit ihren Kollegen Max zusammen kommt. Zeigt sie ihm ihr wahres ich, doch dann zieht Max beruflich in die USA. Kaja verliert sich in ihrer Arbeit, bis sie wieder auf Max trifft. Der Klappentext hat mich angesprochen, das Cover na ja. Schönes Bild, das wars. Aber dann fing ich das Lesen an und dachte NEIN. Bitte nicht das ganze Buch in dieser Tagebuchversion. Leider hatte ich kein Glück. Die erotischen Szenen sind ...

    Mehr
  • Empfehlenswert

    Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei

    SimoneD

    16. March 2018 um 09:06 Rezension zu "Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei" von Sibel Sinz

    Kaja denkt da durch das sie eine andere sexuelle Neigung hat sei sie anders und traut sich nicht einem Ihrer Freunde das zu sagen. Nachdem sie dann eine Stelle annimmt und sich dort mit Max anfreudet , kommt sie langsam aus sich raus. Da Max sich in dem Bereich auskennt lernt er alles in dem bereich kennen. doch dann trennen sich Ihre wege da Max ein Jobangebot annimmt. Jahre später steht er plötzlich wieder auf der Matte und es wird noch heißer und intensiver zwischen beiden. Die war mal eune sehr interessante geschichte und der ...

    Mehr
  • Erotik mit Niveau

    Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei

    Buchliebhaberin

    15. March 2018 um 07:37 Rezension zu "Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei" von Sibel Sinz

    Ich habe das eBook bei einer Verlosung durch die Autorin gewonnen, herzlichen Dank dafür!"Love Pain" erzählt die Geschichte von Kaja, einer jungen Frau die lange Schwierigkeiten hat, sich ihre Neigungen einzugestehen. Ihr Weg dorthin, ihre Gedanken und Gefühle sind sehr einfühlsam und anschaulich gezeichnet, ich konnte mich sehr gut in die Figur hineinversetzen und mit ihr fühlen. Die Figuren sind genau chrakterisiert und lebensecht. Das Buch ist mehr als ein "üblicher" Erotikroman, denn er erzählt eine Geschichte, die durchaus ...

    Mehr
  • Niveauvoll und mit Stil!

    Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei

    engel-07

    13. March 2018 um 15:40 Rezension zu "Love Pain: Nur in Fesseln bin ich frei" von Sibel Sinz

    Love Pain handelt von Kaja, die schon in der Pupertät merkt, dass ihre Sexualität sich von denen ihrer Freundinnen unterscheidet.Für mich war dies der erste Erotikroman in die BDSM Richtung und ich bin von der Art, wie Sibel Sinz die Geschichte geschrieben hat sehr angetan. Die Autorin beschreibt in ihrem Buch, mit welchen inneren Konflikten Kaja zu kämpfen hat und wie Kaja ihren Weg findet. Dabei geht sie sehr niveauvoll mit diesem Thema um. Dieser Roman kommt ohne die typische "Erotiksprache" aus und das gefällt mir unheimlich ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.