Sibylle Meyer

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Sibylle Meyer

Keine Ausgabe gefunden.

Neue Rezensionen zu Sibylle Meyer

Neu
marielus avatar

Rezension zu "Mistakes II" von Sibylle Meyer

Spannende Fortsetzung von Teil 1
marieluvor 5 Jahren

Nahtlos an Teil 1 schließt der 2. Teil an.
Wir begleiten die 4 Steffaner auf ihren Weg durch den Urwald zu den Menschen, damit sie mit ihnen  Kontakt aufnehmen können, um ihnen zu helfen dass die Tiere wieder normal werden. Diese haben inzwischen eine weitere Wandlung gemacht, sie lernen sehr schnell und planen ihre Angriffe im Voraus. Der Mutterplanet der Staffaner ist schuld, dass die Tiere die Menschen angreifen. Aber um das Gegenmittel herzustellen, das vom Weltall ausgebracht werden muss, und ihren Raumgleiter für die Erdatmosphäre stabil zu machen brauchen sie die Hilfe der Menschen. Um nicht gleich aufzufallen, verwandeln sie ihre Lichtkörper in menschliche Gestalten, was dazu führt das sie auch menschliche Gefühle haben. Auf ihren langen Weg zu ihrem Ziel lernen sie sehr viel über sich und ihre Vorfahren kennen. Als sie endlich bis zum Amerikanischen Präsidenten gelangen, sieht dieser nicht nur die Möglichkeit zur Rettung der Erde sondern auch Forschung an den Außerirdischen zu betreiben und schließt sie in einem Labor ein. Eine mutige Wissenschaftlerin gelingt während eines Kongresses die Steffaner zu befreien und den Kongressteilnehmern vorzustellen. Allen wird klar, nur mit Hilfe der Steffaner ist die Erde noch zu retten. So macht sich nach kurzer Zeit ein Trupp von Mechaniker, Wissenschaftlern, Tierärzte usw. auf den von Angriffen der Tierwelt beschwerlichen Weg durch den Urwald zum Raumgleiter um so schnell wie möglich das Gegenmittel herzustellen und den Raumgleiter flugtauglich aufzurüsten.

Der 2. Band ist in seinem flüssigen Schreibstil angenehm zu lesen. Die Spannung beginnt mit der 1. Seite und dieses Mal stehen die Außerirdischen im Mittelpunkt.

Fazit: Eine sehr gelungene Fortsetzung von Band 1, die mir persönlich sogar besser gefallen hat als der 1. Teil. Für Science-Fiction Fans ein Muss.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
sibylle_meyers avatar
Hallo Erstes Kapitel
Nachdem das Buch noch einmal überarbeitet wurde, möchte ich euch mein Buch "Klang des Todes" in einer Leserunde vorstellen.
Ich verlose 10 Ebooks und 2 Taschenbücher. Die zwei Taschenbücher werden in einer nachfolgenden Verlosung aus den 12 Gewinnern ermittelt.
So hier jetzt mal zum Klappentext:

Der Selbstmord eines geliebten Menschen ist für jeden Hinterbliebenen eine schmerzhafte Erfahrung. Zwei junge Frauen aus Berlin setzen ihrem Leben ein jähes Ende. Daniels Schwester ist eine von ihnen. Grade zurückgekehrt von ihrer New York – Reise, war sie ein lebensfroher Mensch, der keinen Grund hatte, mit der Zukunft zu hadern. Daniel will wissen, warum seine Schwester sich dennoch das Leben nahm. Aber die beiden Frauen sind nicht die Einzigen. Auch in Amerika nimmt sich ein junger Mann das Leben. Wie Lena und ihre Freundin, gab es auch bei ihm keinerlei Gründe. Und wie Daniel, so will auch dessen Vater, Sherriff in Medows Creek verstehen, was seinen Sohn zu solch einer Tat getrieben haben könnte. Doch schon bald ändert sich die Fragestellung. Es ist nicht mehr die Frage nach dem WARUM, der Daniel und Conner nachgehen, sondern der Frage nach dem WIE und WER. Wie können junge Menschen in den Selbstmord getrieben werden und wer kann das getan haben? Um endlich zur Ruhe kommen zu können, müssen Daniel und Conner hinunter tauchen, in die Tiefen eines genialen aber durch und durch kranken Geistes. 

Ich freue mich auf spannende Lesemomente mit euch.


Als kleines Bonus könnt ihr euch ab heute bis zum 3. März eines meiner ersten  Bücher: Der Weg des Bösen, kostenlos, in jedem Online-Shop, herunterladen.
Zur Leserunde
sibylle_meyers avatar

10 Ebooks zu  gewinnen!

Hallo ihr LeserattenNachdem ich nun doch noch mal ein Buch geschrieben habe, würde ich gerne eure kundige Meinung dazu hören/lesen.   Das Genre ist schwer einzuodnen, deshalb könnte ich auch eure Hilfe gebrauchen. Es ist kein Krimi, kein Psychothriller und auch kein Liebesroman; obwohl es von allen etwas hat. Allenfalls vielleicht ein Schicksalsroman?  KLappentext geht so :Daniel und seine jüngere Schwester hatten keine gute Kindheit. Von der Mutter verlassen, sind beide, durch ihr Alter getrennt, im Kinderheim aufgewachsen. Doch kaum dass Daniel volljährig war, hat er hart gearbeitet, um seine jüngere Schwester zu sich zu holen. Jetzt war sein Leben gut. Seine Schwester lebte bei ihm, er hatte Arbeit, eine große Wohnung und auch Lena hatte eine Lehre in Aussicht, die sie gleich nach ihrer USA-Reise, die er ihr spendiert hatte, antreten wollte. Eigentlich war alles perfekt. Da brachten ihm zwei Polizisten die Nachricht, die alles zerstörte. Lena hatte Selbstmord begangen! Ohne auch nur eine einzige Zeile zu hinterlassen. Daniel bleibt nur, den Grund dafür selber herauszufinden. Das Erste, was er erfährt: Lena war nicht die einzige!

Auch ihre Freundin hatte sich das Leben genommen.

Daniel ist sicher, dass nur im Urlaub etwas geschehen sein kann, das die beiden jungen Mädchen zu so etwas getrieben haben kann. Zusammen mit seinem Freund aus Kindertagen sucht er in New York und in dem nahegelegenen Dorf Medows Creek nach dem Grund.  Vielleicht habt ihr ja Lust?  Eine kurze Erklärung noch zur Seitenangabe bei amazon.  Amazon gibt im Moment noch 305 Seiten in der Druckausgabe an. Tatsächlich sind es aber 372 Seiten. Also wird das Lebevergnügen, will hoffen dass es für euch eines wird, doch etwas länger werden. 
Also ich verlose 10 Ebooks.  Würde mich sehr freuen, wenn ein paar Leute Lust darauf haben. Und wie schon erwähnt: Bitte helft mir bei der Bestimmung des Genre!
Zur Leserunde
sibylle_meyers avatar
Hallo ihr Lieben. Ich weiß nicht ob ihr Lust drauf habt, schließlich gab es ja schon eine Leserunde zu diesem Buch.  Eigentlich waren es zwei, da es auch zwei Teile waren. Jetzt ist der Roman verlagsfrei und überarbeitet. Beide Teile sind vereint,so wie ich es eigentlichvon Anfang an geplant hatte.nun dachte ich, ich versuch´s einfach und stelle Mistakes hier noch einmal rein.
Kurze Erklärung zum Buch: Es geht um Tiere, die dem Menschen den Krieg erklärt haben. (Achtung- einige Szenen sind ziemlich brutal geschildert und nichts für Zartbesaitete) Um Außerirdische denen ihr eigenes Volk böse mitgespielt hat und die deshalb auf die Hilfe der Menschheit angewiesen sind. Nebenbei gibt es auch eine kleine Lovestory, die man zuerst wohl nicht erwarten würde.
Ich verlose hier 20 E-books, die ich euch gerne zu Verfügung stellen würde. Bitte nur Teilnehmer, die sich  auch an der Runde beteiligen und danach  eine Rezension schreiben möchten.
Übrigens die Druckausgabe hat 372 Seiten.
Ich würde mich freuen, mit euch dieses Buch noch einmal zu besprechen. 
lG Sibylle Meyer
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks