Sibylle Baillon

 4,7 Sterne bei 666 Bewertungen
Autorenbild von Sibylle Baillon (©gvstudiophoto)

Lebenslauf

Erfolgsautorin Sibylle Baillon wurde 1966 in Frankfurt am Main geboren und lebt heute teils an der Côte d’Azur, teils in Frankfurt am Main. Seit sie mit sieben Jahren ihren ersten historischen Roman verschlungen hat, ist sie fasziniert von Geschichten vergangener Epochen – als Leserin wie auch als Autorin. Mit der Veröffentlichung ihrer Romane erfüllte sie sich einen großen Traum. Wenn sie also nicht gerade in Büchern schmökert, gilt ihre Leidenschaft dem Schreiben romantischer, historischer, manchmal auch dramatischer, sowie fantastischer Geschichten.

Neue Bücher

Cover des Buches Wie Spuren am See - Das Juwel (ISBN: 9783839205266)

Wie Spuren am See - Das Juwel

Erscheint am 09.07.2024 als Taschenbuch bei Gmeiner-Verlag.

Alle Bücher von Sibylle Baillon

Cover des Buches Wie Spuren am See - Die Erbin (ISBN: 9783839205181)

Wie Spuren am See - Die Erbin

 (79)
Erschienen am 12.07.2023
Cover des Buches Schneeknistern: Weihnachten auf Schottisch (ISBN: B08KJDTZ3J)

Schneeknistern: Weihnachten auf Schottisch

 (46)
Erschienen am 19.11.2020
Cover des Buches Schneeflüstern: Weihnachten auf Finnisch (ISBN: B09HNWJLMF)

Schneeflüstern: Weihnachten auf Finnisch

 (42)
Erschienen am 15.11.2021
Cover des Buches Schneegestöber: Verloren in den Alpen! (ISBN: B081XC7WRC)

Schneegestöber: Verloren in den Alpen!

 (45)
Erschienen am 22.11.2019
Cover des Buches Schneeverweht: Kanada wider Willen... (ISBN: B07KPKNQR7)

Schneeverweht: Kanada wider Willen...

 (41)
Erschienen am 18.11.2018
Cover des Buches Die Töchter des Sturms (ISBN: 9783958249462)

Die Töchter des Sturms

 (39)
Erschienen am 03.04.2018
Cover des Buches Schneeglitzern: Winter über Paris (ISBN: B09MTSMGXP)

Schneeglitzern: Winter über Paris

 (33)
Erschienen am 15.12.2021

Neue Rezensionen zu Sibylle Baillon

Cover des Buches Wie Spuren am See - Die Rückkehr (ISBN: 9783839204849)
Tanja_Wiegels avatar

Rezension zu "Wie Spuren am See - Die Rückkehr" von Sibylle Baillon

Wie Spuren am See: Die Rückkehr
Tanja_Wiegelvor 21 Tagen

Meine Meinung:
Es geht wieder an den Bodensee. Eigentlich könnte alles so schön sein, doch Isabella und Chris sind beide beruflich sehr eingespannt. Der Urlaub rückt in weite Ferne. Als die beiden dann auch noch einer alten Bekannten von Ava Asyl gewähren, die vor ihrem Mann auf der Flucht ist, ist es nicht nur mit der trauten Zweisamkeit vorbei, es wird auch gefährlich.

Der 2. Teil der Bodensee-Saga ähnelt einem Krimi. Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen. Sibylle Baillon hat mich wieder vollkommen abgeholt und gefangen genommen. Ich habe regelrecht mitgefiebert, aber über Isabellas leichtgläubige Art auch den Kopf geschüttelt. Trotzdem habe ich nicht mit dieser Dramatik gerechnet.

Das Bodensee-Setting war natürlich wieder traumhaft schön.

Ich vergebe 5 von 5 Sterne und freue mich schon darauf, ein weiteres Mal an den Bodensee zu reisen.

Cover des Buches Wie Spuren am See - Die Erbin (ISBN: 9783839205181)
vronika22s avatar

Rezension zu "Wie Spuren am See - Die Erbin" von Sibylle Baillon

Interessant, unterhaltsam und fesselnd
vronika22vor einem Monat

„Wie Spuren am See – Die Erbin“ ist der 1. Teil der Bodensee-Saga von Sibylle Baillon. Für mich war es die erste Bekanntschaft mit der Autorin. Und was soll ich sagen…das Buch hat eindeutig Lust auf mehr gemacht, und ich werde euch bald vom Folgeband berichten.

Die Frankfurter Fotografin Isabella erbt ganz unerwartet ein Haus. Dabei kennt sie die Erblasserin überhaupt nicht. Mit ihrem Partner kriselt es auch, also packt Isabella ganz spontan ihren Koffer und fährt von Frankfurt an den Bodensee. Dort lernt sie den Sagenforscher Chris kennen, der sich gemeinsam mit ihr auf die Spuren der verstorbenen Ada begibt und einiges an Geheimnissen aufdeckt.

Das Buch liest sich sehr gut und hat mich richtig abgeholt. Sibylle Baillon versteht es, Spannung aufzubauen. Die Handlung und das Geheimnis um Ada haben mich richtig gefesselt. Auch wenn es in weiten Teilen es um ein Familiengeheimnis geht, so kommt auch ein kleiner Krimianteil im späteren Verlauf mit hinein.

Mit dem Bodensee hat der Roman ein wunderbares Setting. Hinzu kommt eine interessante Handlung, die zugleich auch noch spannend ist. Auch Gefühl und Emotionen kommen nicht zu kurz. Und eine kleine Liebesgeschichte gibt es noch obendrauf. Trotzdem ist das Buch keineswegs überladen, sondern einfach sehr stimmig. Es regt auch ein wenig zum Nachdenken an. Besonders aufgefallen ist mir dies bei folgender Stelle: „Es ist erstaunlich, wie wenig man von seinen Großeltern weiß. Wenn sie noch am Leben sind, ist man zu jung, sich für die Vergangenheit zu interessieren….und wenn man es dann tut, sind sie nicht mehr da.“ (S. 58). So ist es leider mir ergangen und ich finde es sehr schade!

Fazit: Mich hat dieses Buch wirklich sehr angenehm überrascht und ich freue mich schon auf den Folgeband. Wenn ihr Romane um Familiengeheimnisse mögt, dann kann ich euch das Buch sehr empfehlen.

Cover des Buches Die Hüterin des Steins: Sammelband der großen Klea-Reihe (ISBN: B08DP5P65S)
Merlyax3s avatar

Rezension zu "Die Hüterin des Steins: Sammelband der großen Klea-Reihe" von Sibylle Baillon

Buch abgebrochen
Merlyax3vor einem Monat

Ich habe das Buch abgebrochen. Die Geschichte und die Charaktere konnten mich leider nicht überzeugen bzw abholen. Ich habe es mehrmals versucht, wollte mich aber nicht zwingen weiter zu lesen.  
Für mich was das Buch leider nichts :/
Deswegen ist es auch sehr schwierig hier eine Rezension zu verfassen.

Gespräche aus der Community

Nur als E_BOOK - E_BOOK  - E_BOOK - E_BOOK !!!

Packend, mitreißend, mystisch.

Eine bewegende Geschichte über die Kraft der Liebe und die Suche nach dem wahren Lebensglück, die uns mitfiebern lässt und uns daran erinnert, dass wir manchmal unseren Ängsten und Zweifeln trotzen müssen, um das zu finden, wonach wir uns sehnen …

Die Mystik der Highlands, die Suche nach Glück und ein mächtiges Geheimnis.

252 BeiträgeVerlosung beendet
Uli_liests avatar
Letzter Beitrag von  Uli_liestvor 5 Monaten

Das klingt spannend. Ich freue mich jetzt schon ❤️

E-BOOK-LESERUNDE - E-BOOK-LESERUNDE - E-BOOK-LESERUNDE

Das Vermächtnis einer Liebe am See

·     Isabella erbt überraschend von einer Unbekannten ein Haus am Bodensee.

·     Ein mitreißender Roman über die Wucht der Vergänglichkeit, das Lied der Sehnsucht und die Macht der Liebe.

262 BeiträgeVerlosung beendet
Sibylle-Baillons avatar
Letzter Beitrag von  Sibylle-Baillonvor 7 Monaten

Schön, das freut mich. :-)

Das Vermächtnis einer Liebe am See

·     Isabella erbt überraschend von einer Unbekannten ein Haus am Bodensee.

·     Ein mitreißender Roman über die Wucht der Vergänglichkeit, das Lied der Sehnsucht und die Macht der Liebe.

285 BeiträgeVerlosung beendet
Sibylle-Baillons avatar
Letzter Beitrag von  Sibylle-Baillonvor 8 Monaten

Nein, nein, das siehst Du ganz richtig. ;-))) Da gibt es noch 2 weitere Bände. Den nächsten gibt es im Februar 2024. LG Sibylle

Zusätzliche Informationen

Sibylle Baillon wurde am 16. Mai 1966 in Frankfurt am Mail (Deutschland) geboren.

Sibylle Baillon im Netz:

Community-Statistik

in 322 Bibliotheken

auf 45 Merkzettel

von 11 Leser*innen aktuell gelesen

von 31 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks