Sibylle Barden-Fürchtenicht

 4 Sterne bei 23 Bewertungen
Sibylle Barden-Fürchtenicht

Lebenslauf von Sibylle Barden-Fürchtenicht

Die Autorin und Journalistin richtet seit dem Ausbruch der globalen Finanzkrise ihren Fokus auf die Disruption politischer, institutioneller und sozialer Werte; in Zeiten gefährlicher Wendepunkte. Beim Axel Springer Verlag begann 1990 ihre Laufbahn als Journalistin. Von 1994 bis 2000 arbeitete sie beim Fernsehen, zunächst als Redakteurin, später als Unternehmenssprecherin. Von 2002 bis 2008 war sie Sprecherin und Leiterin Marketing an der Deutschen Botschaft London, vornehmlich für Branding Germany verantwortlich. Zeitgleich absolvierte sie in London den Master of Business Administration (MBA). 2012 konnte sie die britische Economist Group für eine weltweite Kampagne zur Verbesserung der Finanzindustrie gewinnen. 2014 erschien ihr erstes Buch, Triumph des Mutes, bei amazon, 2016 als Taschenbuch beim dtv. Die Autorin ist ehrenamtliches Kuratoriumsmitglied im Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik. Verheiratet mit einem Briten, lebt sie in Deutschland und Frankreich.

Alle Bücher von Sibylle Barden-Fürchtenicht

Sibylle Barden-FürchtenichtTriumph des Mutes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Triumph des Mutes
Triumph des Mutes
 (21)
Erschienen am 23.09.2016
Sibylle Barden-FürchtenichtVon Verantwortung und Vergebung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Von Verantwortung und Vergebung
Von Verantwortung und Vergebung
 (1)
Erschienen am 12.04.2015
Sibylle Barden-FürchtenichtIn der Widerstandsfähigkeit liegt das Glück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
In der Widerstandsfähigkeit liegt das Glück

Neue Rezensionen zu Sibylle Barden-Fürchtenicht

Neu
theophilias avatar

Rezension zu "Triumph des Mutes" von Sibylle Barden-Fürchtenicht

Mut in Krisen - Krisen erfolgreich meistern
theophiliavor einem Jahr

Liebe Leser, heute möchte ich Ihnen das Buch „Triumpf des Mutes“ von Sibylle Baden-Fürchtenicht vorstellen. Dank des Verlages dtv habe ich ein Rezensionsemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Aufgrund einer Anregung der Seite „rezi-suche“ wurde mir das Buch empfohlen.

Inhalt:
Eine Krise kann von heute auf morgen jeden von uns treffen. Beruflich wie privat. Dann stehen wir oft ratlos vor den Trümmern, die nach einem Schlag zurückbleiben.
Wie soll man weitermachen? Wie damit umgehen? Die Journalistin Sibylle Barden-Fürchtenicht hat mit Betroffenen gesprochen. Es geht um Unternehmenskrisen, um schwere Krankheiten und seelische Schmerzen, um Liebe, Lebensträume, Ängste, Vergebung und vor allem darum, sich nicht unterkriegen zu lassen.
Die Befragten erzählen, welche Strategien ihnen geholfen haben. Warum man außergewöhnliche, lebensbedrohliche Situationen nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen meistert. Warum man der Angst begegnen muss und weshalb unser Problem nicht Unwissenheit, sondern Tatenlosigkeit ist.

Meine Meinung:

Auf dem Hintergrund des Buches sieht man einen hohen Sprungturm auf dem eine Frau bereit zum Absprung ins NICHTS ist. Der Sprungturm ist im Nebel gehüllt. Im Nebel ist der Titel des Buches abgedruckt mit dem Autorennamen. Das Titelbild ist eine treffende Methapher für eine Krise = Sprung ins NICHTS.

Das Buch ist eine Zusammenfassung vieler kleiner Bücher, die als Eboks aufgelegt wurden. .

Das Buch beginnt mit der Einleitung – einem genauere Ergründen was eine Krise ist und 13 Kapiteln, die mit einer Einführung zum jeweiligen Thema und Lebensberichten vorgestellt werden. Das Buch endet mit einer Danksagung und Quellenagaben zu den Lebensberichten. Das Buch wurde als Taschenbuch in Standardschrift aufgelegt. Es ist ein reines Textbuch.

Was ich von dem Buch lernen kann:
zum Aspekt des Buches: GLÜCK
Mit dem Glück ist es so eine Sache. Im Leben ist es unumgänglich in eine Krise zu geraten. Das ist normal. Man kennt ja nicht schon alles. Aber das bedeutet nicht, dass man sich die Freude am Leben nehmen lassen soll und nur negative Gedanken vorbeugend mit sich herumträgt. Mit Dankbarkeit und Gelassenheit lässt es sich aus dem Dunkeln herauskommen und man ist stärker als zuvor.

Mir hat das Buch einen Blick hinter meinen Wissenshorizont gebracht. Es macht Interesse darauf die anderen Teilabschnitte des Buches durchzuarbeiten. Denn wenn diese auch so kompetent den Inhalt weitergeben, sind sie es Wert gelesen zu sein.

Zum Aspekt des Buches: VERGEBUNG
Es ist sehr wichtig sich mit dem Thema Vergebung als Form der Krisenbewältigung auseinanderzusetzen. Wut und Bitterkeit vergiften unsere Welt nur noch mehr. Es ist wichtig Frieden zu lernen und zu praktizieren. So ist es als Mensch möglich einen Teil zur Befriedung der Erde beizutragen.

Zusammengefasst
Die einzelnen Geschichten in dem Buch zeigen auf, dass es egal welche Krise der Mensch erlebt, man immer einen Ausweg aus dieser erfährt.

In einer ruhigen und lebendigen Art beschreibt die Autorin die Grundgedanken und Grundbefindlichkeiten der Menschen, die in dem Buch zu Sprache kommen. Es sind alles reelle Erlebnisse, die Du und Mir auch geschehen können.

Sehr sinnvoll sind die Zusammenfassungen und Vorschläge am Ende eines Kapitels. Dadurch ist es gut möglich sich das Kapitel nochmal an sich vorbeiziehen zu lassen und die wichtigsten Punkte durchzudenken. Hier kommen die Menschen nochmal selber zu Wort und geben dem Leser die Quintessents ihres Berichtes.

Dieses Buch hat 5 Sterne verdient, weil es in so vielen Fassetten beschreibt, wie es möglich ist eine Krise zu meistern. Frau Barden hat sehr viel Zeit und gründlich sich ins Thema hineingearbeitet und sehr viele Menschen gesprochen. So war es ihr möglich die Erfahrung der Menschen aus dem Buch so lebensecht und glaubhaft dem Leser zu vermitteln. 


Meinen Dank an Frau Barden für die viele Zeit und Genauigkeit bei diesem Buch.


Fazit
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. In ihm wird nicht nur der theoretische gedankliche Teil des Glück bzw. Pechhabens und dessen Wichtigkeit vorgestellt. Es wird dem Lesen auch anhand Lebensberichte die praktisch mögliche Umsetzung zur Hand gegeben.

Sibylle Barden-Fürchtenicht ist Autor und Unternehmer-Verleger. Ihr beruflicher Weg führte sie von der Bildzeitung übers Fernsehen bis zur Deutschen Botschaft London. Nach Ausbruch der Globalen Finanzkrise organisierte sie mit der britischen Economist Group eine weltweite Kampagne zur Verbesserung der Finanzindustrie. Motiviert durch einen Yale-Sommerkurs mit Obamas früheren Finanzminister Timothy Geithner, schreibt sie derzeit an einem Finanzthriller. Die Autorin ist ehrenamtliches Kuratoriums-Mitglied im Kölner Forum für Internationale Beziehungen.



Kommentieren0
0
Teilen
theophilias avatar

Rezension zu "In der Widerstandsfähigkeit liegt das Glück" von Sibylle Barden-Fürchtenicht

Was ist Glück?
theophiliavor einem Jahr

Inhalt:
In ihrem E Book „In der Widerstandsfähigkeit liegt das Glück“ von Sybille Barden fragt sich die Autorin aus welchem Grund manche Menschen nie die Freude am Leben verlieren und andere Menschen nur noch am Boden zerstört sind.

Sie lässt den Leser in seinem Leben nachdenken, wie bei Ihm ein sinnerfülltes und aktives Leben aussehen kann. Er soll sich seiner Stärken bewusst werden. Viele Menschen können vieles gleich gut. Aber niemand kann es so individuell wie sie.

Zudem fragt sie, ob das Erinnern ans eigene Versagen gut ist? In Amerika arbeitet niemand mit einem „Nichtversager“ zusammen. Er hat ja bewiesen, dass er aus der Krise wieder rauskommt. Denn wer es geschafft hat aus der Dunkelheit herauszukommen, der hat keine Angst mehr.

Meine Meinung
Der Titelcoverhintergrund des E Books ist mittelgrün. Es ist eine sehr harmonische Farbe. Man sagt ja grün ist Hoffnung. In der Mitte des Covers ist ein Kreis, dessen Hintergrund weiß ist und in dem der Titel des Buches „In der Widerstandsfähigkeit liegt das Glück“ steht. Links unten am Cover ist ein Hinweis auf das Buch „Triumph des Mutes“. In ihm sind viele kleinere Bücher, wie dieses zusammengefasst.

Das Buch redet vom Glück. Mit diesem Buch erhofft man sich das Glück mit nach Hause ins Wohnzimmer zu holen. Eigentlich ist so ein Thema sehr schwer darzustellen. Doch die Autorin schafft es mit kurzen und langen Beispielen z.B. einer ergreifenden Lebensgeschichte lebendig vom Glück zu sprechen.

Da das Buch als Ebook aufgelegt ist, besteht die Möglichkeit sich die Schriftgröße individuell einzustellen. Das Buch hat wenig Seiten; aber das schmälert den Inhalt in keinster Weise.

Das Buch ist folgendermaßen aufgebaut:
Es wird auf den Sammelband der einzelnen Buchthemen verwiesen, welche im Buch „Triumph des Mutes“ zusammengefast , Medien-Resonanz & Buchempfehlung,
über die Autorin, ein Inhaltsverzeichnis ohne Seitennummerierung,, das Buch, Lebensbericht von Sarah , Zusammenfassung , verweis auf den Sammelband „Triumpf des Mutes“ , Quellenangaben und Referenzen und das Impressum.

Was ich von dem Buch lernen kann:
Mit dem Glück ist es so eine Sache. Im Leben ist es unumgänglich in eine Krise zu geraten. Das ist normal. Man kennt ja nicht schon alles. Aber das bedeutet nicht, dass man sich die Freude am Leben nehmen lassen soll und nur negative Gedanken vorbeugend mit sich herumträgt. Mit Dankbarkeit und Gelassenheit lässt es sich aus dem Dunkeln herauskommen und man ist stärker als zuvor.

Mir hat das Buch einen Blick hinter meinen Wissenshorizont gebracht. Es macht Interesse darauf die anderen Teilabschnitte des Buches durchzuarbeiten. Denn wenn diese auch so kompetent den Inhalt weitergeben, sind sie es Wert gelesen zu sein.

Um dem Buch 5 Sterne zu geben, hätte ich mir gewünscht, wenn mehrere Themen zusammen im Buch wären.

Dank dem Rezensionsexemplar von Rezi-Suche, war es mir möglich Ihnen dieses E Book vorzustellen.

Fazit
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. In ihm wird nicht nur der theoretische gedankliche Teil des Glück bzw. Pechhabens und dessen Wichtigkeit vorgestellt. Es wird dem Lesen auch anhand Lebensberichte die praktisch mögliche Umsetzung zur Hand gegeben.

Autor:
Sibylle Barden-Fürchtenicht ist Autor und Unternehmer-Verleger. Ihr beruflicher Weg führte sie von der Bildzeitung übers Fernsehen bis zur Deutschen Botschaft London. Nach Ausbruch der Globalen Finanzkrise organisierte sie mit der britischen Economist Group eine weltweite Kampagne zur Verbesserung der Finanzindustrie. Motiviert durch einen Yale-Sommerkurs mit Obamas früheren Finanzminister Timothy Geithner, schreibt sie derzeit an einem Finanzthriller. Die Autorin ist ehrenamtliches Kuratoriums-Mitglied im Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik.

Kommentieren0
4
Teilen
theophilias avatar

Rezension zu "Von Verantwortung und Vergebung" von Sibylle Barden-Fürchtenicht

In Krisensituationen lernen wir, wozu wir wirklich fähig sind
theophiliavor einem Jahr

Inhalt:
In Ihrem Buch „Verantwortung und Vergebung“ von Sybille Barden-Früchtenicht geht sie darauf ein, das auf der ganzen Welt die Vergebungsbereitschaft als Weg zur Konfliktlösung anerkannt ist.

Doch wie finde ich den Weg anderen und mir meine Fehler und Versagen zu vergeben? Ist es nicht einfacher wütend und bitter zu bleiben? Sind nicht immer die anderen Schuld, wenn etwas misslingt?

Es werden Schritte aufgezeigt, dass Vergebung sinnvoll, wichtig und notwendig ist.

Meine Meinung:
Das Cover des Buches ist mit mittelblauem Hintergrund sehr harmonisch gehalten. Die blaue Farbe verströmt Hoffnung auf den Inhalt. Der Titel ist zentriert in einem Kreis hineingeschrieben, welcher in der Mitte der Seite ist. Die Schrift ist auf weißem Hintergrund. Im unteren Teil dem Titelcover wird auf das komplette Buch „Triumph des Mutes“ aufmerksam gemacht. Aus welchem dieses Buch entnommen ist.

Da das Buch als E book aufgelegt ist, besteht die Möglichkeit sich die Schriftgröße individuell einzustellen. Das Buch hat wenig Seiten; aber das schmälert den Inhalt in keinster Weise.

Der Sachtitel lässt Ängste aufkommen, unverstanden und trocken zu sein. Doch dies ist in diesem E book keineswegs der Fall. Die Sprache ist gut verständlich. Anhand von Beispielen z.B . aus dem Leben von Nelson Mandela und der ergreifenden Lebensgeschichte der ehemaligen Drogensüchtigen Monique wird das Thema praktisch dargestellt.

Das Buch ist nach dem Cover in
die Medienresonanz & Buchempfehlung, Autorenvorstellung,
Inhaltsverzeichnis ohne Seitenangaben Buchinhalt
Mein Rat Zusammenfassung
Hier geht’s zum Taschenbuch Quellenangaben/Referenzen,
Impressum aufgegliedert.

Was kann ich aus dem Buch lernen:
Es ist sehr wichtig sich mit dem Thema Vergebung als Form der Krisenbewältigung auseinanderzusetzen. Wut und Bitterkeit vergiften unsere Welt nur noch mehr. Es ist wichtig Frieden zu lernen und zu praktizieren. So ist es als Mensch möglich einen Teil zur Befriedung der Erde beizutragen.

Mir hat das Buch einen Blick hinter meinen Wissenshorizont gebracht. Es macht Interesse darauf die anderen Teilabschnitte des Buches durchzuarbeiten. Denn wenn diese auch so kompetent den Inhalt weitergeben, sind sie es Wert gelesen zu sein.

Dank dem Rezensionsexemplar von Rezi-Suche, war es mir möglich Ihnen dieses EBook vorzustellen.

Fazit
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. In ihm wird nicht nur der theoretische gedankliche Teil des Vergebens und dessen Wichtigkeit vorgestellt. Es wird dem Lesen auch anhand Lebensberichte die praktisch mögliche Umsetzung zur Hand gegeben.

Autor:
Sibylle Barden-Fürchtenicht ist Autor und Unternehmer-Verleger. Ihr beruflicher Weg führte sie von der Bildzeitung übers Fernsehen bis zur Deutschen Botschaft London. Nach Ausbruch der Globalen Finanzkrise organisierte sie mit der britischen Economist Group eine weltweite Kampagne zur Verbesserung der Finanzindustrie. Motiviert durch einen Yale-Sommerkurs mit Obamas früheren Finanzminister Timothy Geithner, schreibt sie derzeit an einem Finanzthriller. Die Autorin ist ehrenamtliches Kuratoriums-Mitglied im Kölner Forum für Internationale Beziehungen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Sibylle123s avatar
Liebe LovelyBooks-Community, ich möchte mit Euch mein Erstlingswerk teilen - ein Sachbuch, ein mutmachendes Lesebuch, für das ich zwei Jahre durch die Welt gereist bin. Ich wollte wissen, wie Menschen erfolgreich Krisen bewältigen - welche Wege Sie bei der Lösung von Lebenskrisen bis zu Unternehmenskrisen gehen - und ob es Gemeinsamkeiten gibt. Der Titel lässt zumindest eine erraten...

Der KlappentextEine Krise kann jeden treffen. Doch wie bewältigt man sie erfolgreich? Diese Kunst wollen Sie beherrschen! Sie wollen wissen, wie Sie aus Ihrer Notlage wieder in den Fahrersitz Ihres Lebens kommen? Sie wollen, wie Phönix aus der Asche, Ihre Niederlage in einen Erfolg umwandeln? Sie wollen verstehen, was hilft, wenn nichts mehr hilft?
Die Autorin nimmt Sie mit auf eine exklusive Reise zu denen, die sich mit der Lösung auskennen – zu elf Experten des Lebens, die dem schmerzhaften Blick in den eigenen Abgrund ausgesetzt waren. Sie erzählen, warum man außergewöhnliche, lebensbedrohliche Situationen nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen meistert. Warum man besser für sich sorgt, anstatt sich zu sorgen. Warum man die Angst von ihrem hohen Ross holen muss und weshalb unser Problem nicht die Unwissenheit, sondern die Tatenlosigkeit ist. Alle machen kleine Schritte mit großer Wirkung und lernen auf ihrem Weg, dass Mut und Hoffnung, Widerstandsfähigkeit und Willenskraft die wichtigsten Faktoren für ein erfülltes Leben sind. „Ich habe heute keine Angst mehr“, ist eine Aussage, die alle eint. Dort wollen Sie auch hin? Da sind Sie nicht allein.

Wenn Ihr wissen möchtet, wie Menschen in verschiedenen Lebenslagen und gesellschaftlichen Positionen Krisen erfolgreich lösen, bewerbt Euch jetzt für die Leserunde!*
Ich bin Selbstverleger und verlose 5 Taschenbücher und 10 E-Books in epub und Kindle-Format - die Verlosung endet am 16. Januar.

Die Leserunde beginnt am 26. Januar.
Ich freue mich.

*Bitte beachtet, dass Ihr Euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Diskussion und zum Verfassen einer Rezension verpflichtet.
Zur Leserunde
Sibylle123s avatar
Liebe LovelyBooks-Community,ich möchte mit Ihnen mein Erstlingswerk teilen - ein Sachbuch, ein mutmachendes Lesebuch, für das ich zwei Jahre durch die Welt gereist bin. Ich wollte wissen, wie Menschen erfolgreich Krisen bewältigen - welche Wege Sie gehen - und ob es Übereinstimmungen gibt - von Lebenskrisen bis zu Unternehmenskrisen. Der Titel lässt zumindest eine Gemeinsamkeit erraten...

Hier der KlappentextEine Krise kann jeden treffen. Doch wie bewältigt man sie erfolgreich? Diese Kunst wollen Sie beherrschen! Sie wollen wissen, wie Sie aus Ihrer Notlage wieder in den Fahrersitz Ihres Lebens kommen? Sie wollen, wie Phönix aus der Asche, Ihre Niederlage in einen Erfolg umwandeln? Sie wollen verstehen, was hilft, wenn nichts mehr hilft?

Die Autorin nimmt Sie mit auf eine exklusive Reise zu denen, die sich mit der Lösung auskennen – zu elf Experten des Lebens, die dem schmerzhaften Blick in den eigenen Abgrund ausgesetzt waren. Sie erzählen, warum man außergewöhnliche, lebensbedrohliche Situationen nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen meistert. Warum man besser für sich sorgt, anstatt sich zu sorgen. Warum man die Angst von ihrem hohen Ross holen muss und weshalb unser Problem nicht die Unwissenheit, sondern die Tatenlosigkeit ist. Alle machen kleine Schritte mit großer Wirkung und lernen auf ihrem Weg, dass Mut und Hoffnung, Widerstandsfähigkeit und Willenskraft die wichtigsten Faktoren für ein erfülltes Leben sind. „Ich habe heute keine Angst mehr“, ist eine Aussage, die alle eint. Dort wollen Sie auch hin? Da sind Sie nicht allein.

Ich freue mich über eine rege Beteiligung and bin sehr gespannt auf Ihr Feedback. 
Ich bin Selbstverleger und verlose 5 Taschenbücher und 10 E-Books in epub und Kindle-Format - Verlosung endet am 16. Januar.
Die Leserunde beginnt am 26. Januar.
Ich freue mich.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Sibylle Barden-Fürchtenicht im Netz:

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks