Sibylle Keller Pizza, Mare und Amore

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pizza, Mare und Amore“ von Sibylle Keller

Sonne, Strand und scharfe Kerle ... exakt diese Medizin hatte Jenny sich selbst für ihren Italien-Urlaub verordnet, um den Frust nach ihrer geplatzten Hochzeit loszuwerden. Der aufregende Latin-Lover taucht dann auch erfreulich schnell am Horizont auf, doch genau damit geht der Ärger erst richtig los ...

Stöbern in Romane

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

Am Ende der Reise

Eine berührende, tragisch-komische Familiengeschichte, die zwischen den Zeilen zum Nachdenken anregt.

HarleyQ

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

Wie der Wind und das Meer

Ein emotionales Drama mit unvergesslichen Protagonisten

Monika58097

Vintage

Musik wird hier nicht mit Noten sondern mit Buchstaben geschrieben!

Laurie8

Der Junge auf dem Berg

Schockierend, geht unter die Haut, Taschentuchalarm!

DaniB83

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pizza, Mare und Amore" von Sibylle Keller

    Pizza, Mare und Amore
    sabine

    sabine

    31. May 2010 um 08:52

    Lustig, erotisch und leicht zu lesen. Ein Sommerroman! Ich liebe ihn! Ich habe ihn schon ein paar Mal gelesen und ich find ihn super. Ich liebe außerdem Italien und lese alles was ich darüber finden kann!