Neuer Beitrag

sibylle_meyer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Diesmal wird es nur eine kleine Leserunde. Leider verweigert der Verlag sich, ein paar Freiexemplare zur Verfügung zu stellen. Deshalb kann ich hier nur 4 Bücher (Hardcover) zur Verfügung stellen.
Du und dein Haustier ist ein Sachbuch über Haustiere. Es behandelt verschiedene Hunderassen, Katzenrassen und alle möglichen Kleintiere, die man im Haus halten kann.
Die Besonderheit des Buches, ist der erste Teil. Dort werden menschlichen Tierkreiszeichen Hunde, Katzen und Kleintiere empfohlen, die am besten zu ihnen passen.
Natürlich darf man sich darauf nicht versteifen, sondern es soll nur ein Tipp sein, auf was künftige Tierbesitzer, bei der Wahl "ihres" Tieres achten sollten. Aber das wird alles im Buch erklärt.
Ziel dieses Buches war es, von den sogenannten "Billigkäufen" also Tierkauf  auf Märkten oder der Straße abzuraten.
Bewerber sollten Rezensionen nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch bei amazon und Weltbild einstellen. Außerdem würde ich mir wünschen, dass ihr helft das Buch bekannter zu machen. Also mal einen Beitrag bei Twitter oder Facebook.
Es muss natürlich nicht alles gelesen werden, aber die einzelnen Abschnitte sollte schon beachtet werden.
Ich würde mich freuen, wenn sich hier ein paar von euch melden.

Autor: Sibylle Meyer
Buch: Du und Dein Haustier

tigerbea

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde mich sehr gerne bewerben, kann aber mit amazon, facebook und twitter nicht dienen. Meine Möglichkeiten wären, weltbild, elatusbuch, mayersche, thalia, wasliestdu.
Das Buch wäre für mich sehr interessant, da ich selbst seit über 30 Jahren Dackel habe und ein Aquarium besitze. Dazu habe ich in meinem Leben noch Wellensittiche, Kanarienvögel, Geckos, Wasser- und Landschildkröten gepflegt.
Wenn meine Verbreitungsmöglichkeiten ausreichend sind, möchte ich gerne in den Lostopf!

angi_stumpf

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Das klingt hochinteressant. Würde ich gerne testlesen und meine Rezension zusätzlich bei Amazon, Was liest Du?, Weltbild, usw. einstellen. Auch bei Facebook kann ich gerne etwas Werbung machen.

Beiträge danach
41 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Spleno

vor 4 Jahren

Teil 1
Beitrag einblenden

Die Horoskope fand ich sehr, sehr interessant.
Schön fand ich die Unterteilung einzelner Rassen: Hund, Katze, Kleintier.
Aber einen Bullterrier könnte ich mir überhaupt nicht vorstellen. Hätte glaube ich, vielzuviel Resepkt vor dieser Rasse. Ich hatte bis vor zwei Jahren einen Cavalier King Charles Spaniel. Also das glatte Gegenteil.
Aber ich finde es gibt Denkanstößte.
Gut gelungen!!!

sibylle_meyer

vor 4 Jahren

Teil 1
@Spleno

Ja, mehr als ein Denkanstoß soll es ja auch auf keinen Fall sein. Soll eben dem Menschen zeigen, dass es manchen Tieren, vor allem Hunden, leichter fällt, als anderen, sich auf die eigene Lebensart einzulassen. Und man doch seine Tiere dementsprechend auswählen sollte, bevor man ein ganzes Hundeleben lang versucht, dem Tier seine doch angeborenen Eigenarten auszutreiben.
Du bist, Denke ich jetzt mal, Löwe? Eventuell in der ersten Dekade? Dann könntest du ja auch noch von deinen Vorgängern haben, und dann würde der King ja grade zu passen. **** Bitte nicht zu ernst nehmen***

Spleno

vor 4 Jahren

Teil 2
Beitrag einblenden

Ich finde den zweiten Teil informativ und passend.
Die Gliederungen finde ich gut. Die einzelnen Tiere bzw. Rassen sind gut beschrieben. Schön finde ich z.B. auch das der Ursprung der Hunderassen genannt wird, also die Geschichte des Tieres. Kinder geeignet oder weniger. Fellpflege, ...
Schön finde ich auch die Links zu den Homepage der Züchter. Dort kann der Leser sich einen weiteren Einblick verschaffen.
Zur Investion kann ich sagen, das es gut beschrieben wurde. Was brauche ich für ein Tier, Käfig, Futter, Pflege.

Spleno

vor 4 Jahren

Epilog
Beitrag einblenden

Den Epilog finde ich einen schönen Abschluss.
Einmal einen Einblick zu gewähren, warum du dich entschieden hast das Buch zu schreiben bzw. zusammenzustellen.
Auch noch mal darauf hinzuweisen, dass eine Anschaffung keine Hau-Ruck-Aktion sein sollte - wohl überlegt.
Finde ich gelungen.

Spleno

vor 4 Jahren

Fotos
Beitrag einblenden

Die Fotos der einzelnen Tiere finde ich sehr schön. Dort konnte ich mir als Leser, gleich einen optischen Eindruck verschaffen.
Da die Fotos vom Züchter stammen, waren die Tiere vorbildlich in der Pose zum fotografieren.

Spleno

vor 4 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

ich habe mich sehr wohl beim Lesen und studieren des Buches gefühlt.
Herzlichen Dank!!

Rezis u.a.

Amazon

http://wasliestdu.de/rezension/ein-sachbuch-genau-auf-den-punkt-gebracht

http://www.lovelybooks.de/autor/Sibylle-Meyer/Du-und-Dein-Haustier-1084304561-w/rezension/1084312343/

sibylle_meyer

vor 4 Jahren

Rezensionen
@Spleno

Oh! Vielen lieben Dank für deine super Rezension!

Neuer Beitrag