Neuer Beitrag

sibylle_meyer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo noch einmalIch habe grade vom Verlag Aavaa die Freigabe zur Leserunde bekommen. Diesmal handelt es sich um meine Roman "Mistakes" und zwar den ersten Teil des Romans.  Das Gesamtwerk umfast 2 Teile. (Bücher)Der Verlag stellt hierfür 20 Ebooks zur Verfügung. Deshalb hier ganz wichtig: solltet ihr ein Ebook gewinnen, dann bitte neben eurer email Adresse auch unbedingt das Format nennen, das ihr benötigt! Die Ebooks werden dann von Aavaa zugesandt.Nun im Buch geht es darum, dass die Tiere dem Menschen den Krieg erklärt haben. Ich gebe einfach hier mal den Klappentext wieder:
Dr. Wolski,  langjähriger Tierarzt hat Probleme. Seine Patienten leiden alle an der gleichen Krankheit. Sie sind apathisch. Doch die anfängliche Apathie der Tiere entwickelt sich bald zu etwas ganz anderem! Die Tiere rotten sich zusammen und verfolgen gemeinsam ihren anscheinend einzigen Feind: den Menschen!
Steht die Menschheit nun vor ihrer größten Niederlage?

Noch etwas zum Inhalt: es wird blutig und manche Szenen sind brutal ins Bild gesetzt.


Ich freue mich darauf, auch dieses Buch, gemeinsam mit euch zu lesen.
Bitte aber nur Bewerbungen von Leuten, die auch wirklich an der Leserunde teilnehmen wollen.

Autor: Sibylle Meyer
Buch: Mistakes I

Mira123

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo,ich würde gerne mitlesen. Ich denke dieses Buch gehört genau zu der Art von Büchern die ich gerne mag.
Die Rezension würde ich natürlich auch noch auf meinem Blog: mirasbuecherwelt.blogspot.co.at veröffentlichen!

coala_books

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das hört sich mal wirklich spannend an. Geschichten alla Planet der Affen kennt man ja durchaus, aber dass sich gleich die ganze Tierwelt gegen den Menschen verbündet, ist natürlich der Hammer. Das es brutal zugehen könnte, wundert mich nicht, wenn ich bedenke, dass ich manchen Tieren nicht mal alleine begegnen würde o.O

Ich würde sehr gerne bei der Leserunde mitlesen.

Beiträge danach
127 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mira123

vor 4 Jahren

Kapitel 9 bis 14
Beitrag einblenden

Nun kann ich mich auch wieder mal melden.
Nun kommen sehr viele verschiedene Fälle von Angriffen der Tiere.

Ich war selbst total happy, als da Panda-Baby auftauchte! Das verleiht doch Hoffnung. Die Idee mit dem Außerirdischen Virus fand ich etwas weit hergeholt, aber wenn man darüber nachdenkt, dann gibt es nicht besonders viele Alternativen.
Auf jeden Fall finde ich die Idee interessant.

Mira123

vor 4 Jahren

zweiter Teil: Kapitel 1-8
Beitrag einblenden

In diesem Teil wird endlich verraten, warum die Tiere so aggressiv sind. Schade, dass die erste richtige Theorie die in diesem Buch beschrieben wird gleich stimmt, ich hätte es besser gefunden, wenn es davor noch eine gegeben hätte, die sich als falsch herausstellt.
Die Steffaner finde ich sehr, sehr interessant. Außerirdische faszinieren mich. Deswegen habe diesen Teil relativ schnell durchgelesen.
Ich finde auch die Wanderung durch den regenwald toll beschrieben.

Die Rezension folgt so schnell wie möglich. Ich kann aber jetzt schon sagen, dass ich mir auch den nächsten Teil zulegen werde.

sibylle_meyer

vor 4 Jahren

zweiter Teil: Kapitel 1-8
@Mira123

Es freut mich, dass dir das Buch gefallen hat. Zu der Theorie: Ich hatte zuerst auch überlegt, ob es nicht eine anderer Möglichkeit gäbe, die ich zuerst quasi ins Rennen schicken könnte. Aber da ja weltweit alle Tiere (Säuger und Vögel) betroffen waren und das noch binnen weniger Stunden quasi, blieb eigentlich keine andere Theorie übrig. Auf dem "normalen" Übertragungsweg wäre so etwas nicht möglich gewesen. Es musste also etwas sein, dass die gesamte Erde gleichzeitig befallen konnte.
Ich danke dir jedenfalls herzlichst für deinen Beitrag.

Mira123

vor 4 Jahren

Rezensionen

Hier die Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sibylle-Meyer/Mistakes-I-1078493770-w/rezension/1084300037/

Und auf meinem Blog:
http://mirasbuecherwelt.blogspot.co.at/2014/03/mistakes-i-e-book.html

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte!

QueenSize

vor 4 Jahren

Gesamteindruck
Beitrag einblenden

Ich bin nun sicherlich die Letzte, die hier noch schreibt.

Das Buch habe ich gestern beendet und fand es eigentlich recht spannend, wobei ich mich mit dem zweiten Teil im Buch etwas schwer getan habe. Die Grundidee ist sicherlich gut und regt auch zum Nachdenken an, nur hätten es für meinen Geschmack ruhig etwas weniger Angriffe sein dürfen, da die Mordlust hinreichend oft unter Beweis gestellt wurde.

Aber: Was mich ziemlich gestört hat, war die Zeichensetzung. Irgendwie bin ich dauernd über nicht passende Kommas gestolpert. Auch einige Rechtschreibfehler sind mir aufgefallen - nicht so viele, dass sie störend wirkten, aber sie sind mir halt aufgefallen.

Ehrlicherweise möchte ich mir mit Mistakes II noch etwas Zeit lassen. Das Buch wird auf jeden Fall gelesen - versprochen! Allerdings möchte ich erst noch etwas anderes lesen.

Selbstverständlich folgt auch noch eine Rezension.

sibylle_meyer

vor 4 Jahren

Gesamteindruck
@QueenSize

Vielen Dank für deine Meinung. Die Fehler kenne ich bereits, aber da die beiden Bände unter Vertrag stehen, kann ich die überarbeiteten Bücher leider erst herausgeben, wenn der Vertrag ausgelaufen ist. So lange müssen sie eben noch in der Schublade warten. Ich hoffe, dass du das verstehst.

QueenSize

vor 3 Jahren

Hier nun die versprochene Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sibylle-Meyer/Mistakes-I-1078493770-w/rezension/1085475766/


Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Neuer Beitrag