Sibylle Nicolai 99 rote Rezepte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „99 rote Rezepte“ von Sibylle Nicolai

Sibylle Nicolai rollt den leidenschaftlichen Genießern den roten Teppich aus: Durch ihre Sammlung raffinierter Rezepte zieht sich, wie ein roter Faden, die Farbe der Liebe - die ja bekanntlich durch den Magen geht.§Alle Feinschmecker kommen auf ihre Kosten, wenn ihnen Rote Gazpacho serviert wird, wenn rote Paprika, Rote Beete und rote Zwiebeln regieren, und wenn der rote Kaviar den Teller schmückt. Kein Gourmet läßt den Roten Linsensalat mit scharfen Krustentierchen stehen, und ein asiatisches Red-Chicken-Curry ist das Highlight jeder guten Küche.§Ergänzt werden die Rezepte durch jede Menge Tips für die perfekte Inszenierung eines verführerisch "roten" Abends.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "99 rote Rezepte" von Sibylle Nicolai

    99 rote Rezepte
    Perle

    Perle

    29. October 2012 um 17:54

    Dieses "99 rote Rezepte"-Kochbuch von "Sibylle Nicolai" habe ich irgendwo gefunden, Geschäft oder Flohmarkt und find es sehr interessant. Ich koche sehr gerne nach Farben. Ob rot, grün, weiß, gelb oder bunt. Oder wenn ich ich Chinesisch/Thai essen gehe, nehme ich einmal "Rotes Curry", einmal "Grünes Curry" oder dann beim nächsten Mal "Gelbes Curry" mit Tofu, Hähnchen, usw. Bin da echt begeistert von. Ach ja, ich fand ein Rezept mit "Roten Pfannkuchen", war auch sehr lecker. Ich werde demnächst mal wieder was daraus kochen. Nicht nur das Leben ist bunt, oder die Träume, auch die Lebensmittel und das Essen was wir kochen und täglich auf den Tisch bringen/stellen. Ich finde das klasse das Buch und musste es unbedingt in meine Sammlung aufnehmen. Jetzt bekomme ich noch ein "Grünes Koch-Buch" dazu. Super! Da freut sich mein Genießer-Herz und besonders der Magen. 5 Sterne dafür natürlich von mir.

    Mehr