Sibylle Walter Maskenschmuck

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maskenschmuck“ von Sibylle Walter

Rebecca, eine junge Schmuckdesignerin, die in der norddeutschen Provinz lebt, versucht sich durch ihre ungewöhnlichen Entwürfe über Wasser zu halten, bis sie auf einer Kunstausstellung in Hamburg nicht nur den ersten guten Verkauf tätigt, sondern auch den geheimnisvollen Ame kennenlernt, der danach durch ihre Träume geistert. Er verschwindet allerdings ebenso plötzlich wieder aus ihrem Leben, wie er aufgetaucht ist. Gemeinsam mit ihrer lebhaften Freundin Christin amüsiert sie sich beim Segeln, auf einer Dessousparty oder organisiert einen Junggesellinnenabschied auf der Reeperbahn. Dank eines ererbten alten Kabinettschrankes trifft sie Ame wieder und eine stürmische Liebesgeschichte beginnt. Mit der Kreation eines exotischen Maskenschmucks hat sie endlich in den USA ungeahnte Erfolge. Während dieser Reise lernt sie Ame besser kennen und fragt sich bald, ob er einen festen Platz in ihrem Leben einnehmen könnte - oder ob auch er nur eine Maske trägt.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

Die Verschwörung von Shanghai

Keine leichte Lektüre für zwischendurch......

voeglein

Und morgen das Glück

Bewegende Geschichte über neue Anfang, großartig geschrieben !!!

marpije

Das Mädchen aus Brooklyn

Mein vierter und letzter Musso – Enttäuschung pur! (**)

Insider2199

Der Frauenchor von Chilbury

Vielleicht weniger an Männer gerichtet, aber ein tolles Buch für Frauen!

Sigismund

Das Ministerium des äußersten Glücks

Meins war's nicht.

BiancaBerlin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen