Sidney Sheldon Ein Fremder im Spiegel.

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 47 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(13)
(15)
(10)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Fremder im Spiegel.“ von Sidney Sheldon

Toby Temple, der Hollywood-Star, der die ganze Welt zum Lachen bringt, ist der einsamste Mensch auf Erden - bis er die schöne Jill Castle kennenlernt, die mit großen Hoffnungen nach Hollywood gekommen ist. Von brennedem Ehrgeiz erfüllt, hat sie bisher nur Demütigungen erfahren. An der Seite des berühmten Toby Temple sieht sie nun die Stunde gekommen, sich an jenen zu rächen, die sie erniedrigt haben.

Super Autorin!!!!!

— Martin-Martial

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Zerberus-Schlüssel

Gut geschriebenes Buch

Mattder

Kalte Seele, dunkles Herz

Lesenswert, aber nichts außergewöhnliches

joejoe

Grandhotel Angst

Immer wieder wird man auf die falsche Spur gebracht, die letztendlich doch irgendwie stimmt zum Schluss. Spannend und einfach schön.

MonicaS

Zu viele Köche

Ein Kriminalfall mit viel Patina und einer gehörigen Prise Humor.

seschat

München

Zu viel Politik, zu wenig Spannung und trotzdem so gut geschrieben !!!

marpije

Dunkel Land

solider Krimi der mich leider nicht überzeugen konnte da er für mich persönlich einige Schwachstellen hat

angyy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Fremder im Spiegel" von Sidney Sheldon

    Ein Fremder im Spiegel.

    vormi

    18. November 2011 um 20:26

    Es ist eigentlich kein richtiger Thriller, aber ich war trotzdem nicht in der Lage, das Buch aus der Hand zu legen.
    Tolle Ideen, tolle Umsetzung, ein richtig guter Sidney Sheldon Roman.

  • Rezension zu "Ein Fremder im Spiegel. Sonderausgabe" von Sidney Sheldon

    Ein Fremder im Spiegel.

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. April 2009 um 11:14

    Top-Spannung bis zum Schluss

  • Rezension zu "Ein Fremder im Spiegel" von Sidney Sheldon

    Ein Fremder im Spiegel.

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. October 2007 um 22:33

    Klappentext bei Amazon Toby Temple der Hollywood-Star, der Mann, der die ganze Welt zum Lachen bringt, ist der einsamste Mensch auf Erden - bis er die schöne Jill Castle kennenlernt, die mit großen Hoffnungen nach Hollywood gekommen ist. Von brennendem Ehrgeiz erfüllt, hat sie bisher nur Demütigungen erfahren. An der Seite des berühmten Toby Temple sieht sie nun die Stunde gekommen, sich an jenen zu rächen, die sie erniedrigt haben. Jill weiß nur zu gut, daß ihre Macht unlösbar mit Toby verbunden ist, daß sie ohne ihn in Armut und Vergessenheit zurücksinken würde. Als Toby schwer erkrankt, kämpft sie bis zur Selbstaufopferung um seine Genesung und wird als Heldin gefeiert. Doch die Krankheit bricht ein zweites Mal aus, und diesmal gibt es keine Hoffnung. Jill weiß, da sie für den Rest ihres Lebens an einen Krüppel gefesselt sein wird. Da fasst sie einen teuflischen Plan... Das war zwar kein Krimi oder Thriller, wie ich anfangs vermutete, aber es war endlich mal wieder ein Buch, bei dem ich richtig mitgefiebert habe. Wenn ich zur Arbeit musste konnte ich es gar nicht abwarten bis ich wieder nach Hause und weiterlesen konnte. Die beiden wichtigsten Protagonisten in diesem Buch, machten es mir nicht leicht. Es war ein Auf und Ab. Mal liebte ich sie,dann verabscheute ich sie, dann kam wieder Mitleid und dann wieder eine unsagbare Wut. Man erlebt die Geschichte beider von Geburt an. Alle Höhen und Tiefen! Wie hat es Toby geschafft ein so berühmter Komiker in Hollywood zu werden. Seine Mutter hat ihm immer gesagt, er werde mal eine Berühmtheit, auf den die ganze Welt schaut...Es war ein schwerer Weg dahin. Jill,als polnisches Mädchen geboren,hatte es ebenfalls sehr schwer in ihrem Leben. Ihr Vater starb während ihrer Geburt und ihre Mutter, welche sehr Gottesehrfürchtig war, gab ihr immer die Schuld am Tod des Vaters. Auch sie möchte ihn Hollywood Karriere machen...doch bald merkt sie das der Weg dort sehr steinig ist..... Die Geschichte war spannend aufgebaut und fing eigentlich mit dem Ende an........Und was für ein Ende Ein Buch das ich nur weiter empfehlen kann.....

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks