Sidney Sheldon Kalte Glut

(92)

Lovelybooks Bewertung

  • 122 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(52)
(28)
(10)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kalte Glut“ von Sidney Sheldon

Sie ist jung, bildhübsch, intelligent und mit einem Mann aus bestem Haus verlobt. Tracy Whitney hat alles, was man sich nur wünschen kann. Doch dann tappt sie, Opfer ihrer eigenen Gutgläubigkeit, in eine raffinierte Falle des Syndikats und landet wegen eines angeblichen Bilderdiebstahls hinter Gittern. Das Hochsicherheitsgefängnis wird für Tracy zur brutalen Lebensschule, und als sie ein paar Monate später das Gefängnis verläßt, ist sie eine andere Frau geworden: desillusioniert und besessen von dem Gedanken an Rache.§Mit ihren einzigen Waffen - Intelligenz und Schönheit - macht sie sich systematisch daran, ihre Widersacher zu vernichten. Doch der Preis ihrer Rache ist hoch, denn die Gesellschaft verwehrt ihr die Rückkehr in ein normales Leben. Tracy setzt sich jedoch auf ihre Weise zur Wehr. Sie wird zu einer Superganovin, die nimmersatte Reiche um die angehäuften Reichtümer erleichtert.§ Niemand kann sie stoppen - weder die sie quer durch Europa verfolgende Interpol noch der geniale Versicherungsdetektiv Daniel Cooper. Nur einer ist ihr gewachsen - Jeff Stevens, eine ähnlich schillernde Figur wie Tracy selbst...

Eine brachiale Story über Tracy Whitney und ihrem Schicksal: Erst Opfer, dann Rächerin und mit offenem Ende. Auf jeden Fall spannend!

— AnneEstermann

Eins meiner Lieblingsbücher! Spannend,emotional ,einfach toll!

— Angelinchen

WOW!!! Echt ein unglaubliches Buch!!

— bookgirly

spannend, einfallsreich, sexy

— IsabellaMuhr

gelesen - gut - an Bibo Schönefeld

— Himmelsblau

Ich liebe dieses Buch! Einfach Zeitlos und toll zu lesen.

— Lillylovebooks

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Unglaublich wie immer, Dan Brown weiss einfach wie es geht!

elodie_k

Das Erwachen

„Das Erwachen“ liest sich flüssig und lässt einen nicht mehr los. Man beschäftigt sich mit der Thematik auch wenn man das Buch weglegt.

djojo

Intrigen am Lago Maggiore

es gibt wieder Tote am Lago Maggiore, leichter Krimi für zwischendurch

meisterlampe

Das Vermächtnis der Spione

Grandioser Abschluss!

BlueVelvet

Oxen. Das erste Opfer

Hochspannender Thriller mit traumatisiertem Ermittler, Band 2 und 3 der Trilogie sind schon auf der Merkliste!

SigiLovesBooks

Die Moortochter

In meinen Augen leider sehr schwach. Habs trotzdem fertig gelesen... lasst es, lohnt sich nicht. Sorry Karen Dionne...

Calenndula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr empfehlenswert :)

    Kalte Glut

    Jack2410

    27. January 2016 um 22:07

    Kalte Glut von Sidney Sheldon könnte ich immer und immer wieder lesen. War eines der ersten Bücher die ich zur Hand genommen hab. Sehr empfehlenswert, da es bis zur letzten Seite spannend und unterhaltsam bleibt :) 

  • Spannder Schmöker

    Kalte Glut

    bettina_hofbauer

    13. October 2014 um 12:13

    Sidney Sheldon gehört ja schon lange zu meinen Lieblingsautorinnen. Das mag daran liegen, dass ihre Bücher durchweg von einem rasanten Spannungsbogen durchzogen sind, der es einem sehr schwer macht, das Buch aus der Hand zu legen. Bei "Kalte Glut" erging es mir ähnlich. Ich musste das Buch an einem Sonntag durchlesen. Tracy Whitney ist eine faszinierende Figur. Schön, intelligent und ohne Gnade. Nachdem sie fälschlicherweise zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, beschließt sie, sich systematisch an all ihren Widersachern zu rächen. Sheldon beschreibt sehr anschaulich, aber ohne sich in Details zu verlieren, wie sich Tracy mit Scharfsinn durch ihr neues Leben kämpft. Für mich eine typische Anti-Heldin, der ich 1000 Sympathiepunkte geben würde. Alles in allem ein tolles Buch!

    Mehr
  • Rezension zu "Kalte Glut" von Sidney Sheldon

    Kalte Glut

    vormi

    07. February 2011 um 18:45

    Sidney Sheldon habe ich früher sehr gerne gelesen.
    Gerade dieses Buch ist mir gut im Gedächtnis geblieben. Erst diese infame Intrige gegen Tracy und dann, wie sie sich als Meisterdiebin wieder zurück kämpft. Und immer wieder spannende Drehungen und Wendungen in der Geschichte. Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen.

  • Rezension zu "Kalte Glut" von Sidney Sheldon

    Kalte Glut

    Rush

    20. July 2010 um 00:37

    Typischer Sheldon halt!! Einen Person aus unteren Schichten schafft es ganz nach oben zu kommen. darüber schreibt er gerne und das meistens auch richtig gut. Kalte Glut hatte Szenen dabei die ich bis heute nicht vergessen habe. Das Schachspiel zum Beispiel ist irgendwie total interessant ;)
    Ein sehr nettes Buch für zwischendurch was sich auch sehr angenehm lesen läßt.

  • Rezension zu "Kalte Glut" von Sidney Sheldon

    Kalte Glut

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. June 2010 um 17:14

    Eins meiner Lieblingsbücher, habe ich schon etliche male gelesen und
    endlich gibts den Film auf DVD.

  • Rezension zu "Kalte Glut" von Sidney Sheldon

    Kalte Glut

    Armillee

    23. September 2009 um 21:43

    Wow...was Tracy da abzieht ist schon Hammerhart. Auf 414 Seiten kann man ihren Werdegang miterleben und mitleiden. Besonders im amerikanischen Frauengefängnis geht es keinesfalls zimperlich zu. Sie hat viel Lehrgeld zu zahlen, aber ab einem bestimmten Punkt zahlt sie mit gleicher Münze zurück. Dabei läßt Mr. Sheldon seine Tracy tief in die Trickkiste greifen und man freut sich mit über die Erfolge über die Bösen! Gut finde ich auch, als Jeff Stevens in Tracys Leben tritt und sein Hintergrund dabei erwähnt wird. Einge ulkige Szenen laden zum schmunzeln ein. Vieles macht nachdenklich. Spannung pur und keine Langeweile auf einer einzigen Seite. Bei jedem Auftrag fragt sich der Leser : schafft sie das ? Und wenn ja, wie ? Das Ende ist auch wieder total zum lachen. Gerne hätte ich weiter gelesen, wie sie noch Maximilian Pierpont platt macht...;o) Das Mädchen auf dem Cover könnte sie durchaus darstellen.

    Mehr
  • Rezension zu "Kalte Glut" von Sidney Sheldon

    Kalte Glut

    LarasEngel

    28. April 2009 um 14:53

    Ein Buch das ich nach Kurzer Zeit schon wieder weggelegt habe. Hat mich leider nicht in seinen Bann gezogen

    • 2
  • Rezension zu "Kalte Glut" von Sidney Sheldon

    Kalte Glut

    Duissvenni

    27. October 2008 um 21:27

    Kalte Glut ist ein herrliches Buch über eine Starke Frau, die von schweren Schicksalsschlägen nach ganz unten kam und sich mühsam wieder aufrichtete um dann stärker als zuvor wieder zu erscheinen. Danach beginnt der Rachefeldzug gegen all diejeniegen, die sie verraten haben oder Ihr böses wollten. Mit unfassbaren Tricks und Kniffen rückt sie jedem zu Leibe und man kann laut JA! denken. Nachdem sie mit allem abgerechnet hat gibt sie sich ihrer neugewonnen Freiheit hin und wird zu seiner der besten Diebin der Welt und findet hier auch ihre große Liebe. Wundervoll gezeichnete Charaktäre und eine einfach herrliche Geschichte die die Freude am Leben feiert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks