Sidney Sheldon Kirschblüten und Coca-Cola

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 55 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(13)
(10)
(11)
(8)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kirschblüten und Coca-Cola“ von Sidney Sheldon

Masao, der achtzehnjährige, einzige Sohn einer reichen japanischen Unternehmerfamilie, ist mit Onkel und Tante nach Amerika gekommen, um die Asche seiner Eltern heimzuholen, die bei einem Flugzeugunglück das Leben verloren haben. Noch ganz benommen vom Tod der Eltern und von der Testamentseröffnung, die ihn zum Alleinerben des Industrieimperiums macht, hört Masao Bruchstücke eines Gesprächs, und ein furchtbarer Argwohn steigt in ihm auf: Will ihn sein Onkel aus dem Weg räumen, um in den Besitz der Firma zu kommen?§Ein erster Fluchtversuch Masaos endet kläglich, und in der Nacht darauf wird der Verdacht zur Gewißheit: Masao soll sterben. In letzter Sekunde gelingt es dem Jungen zu entfliehen. Aber noch ist er nicht in Sicherheit vor den Häschern seines Onkels, und als er schon glaubt, es geschafft zu haben, steht sein Feind vor ihm...

Sehr gute Geschichte.Spannend geschrieben.

— Angelinchen

Kein Thriller in dem Sinne, wie wir es heute verstehen, aber doch unglaublich spannend. Ich habe es nicht aus der Hand legen können.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Krimi & Thriller

Niemals

Grandios

BlueVelvet

The Ending

Sehr philosophisch veranlagter, kurzer Thriller

Hortensia13

Origin

Weniger Rätsel, trotzdem im klassischen Dan Brown-Stil spannend.

Alienonaut

Die Attentäterin

Bombenanschlag auf ein jüdisches Zentrum.

Odenwaldwurm

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kirschblüten und Coca-Cola" von Sidney Sheldon

    Kirschblüten und Coca-Cola

    vormi

    03. October 2011 um 06:43

    Masao, der achtzehnjährige, einzige Sohn einer reichen japanischen Unternehmerfamilie, ist mit Onkel und Tante nach Amerika gekommen, um die Asche seiner Eltern heimzuholen, die bei einem Flugzeugunglück das Leben verloren haben. Noch ganz benommen vom Tod der Eltern und von der Testamentseröffnung, die ihn zum Alleinerben des Industrieimperiums macht, hört Masao Bruchstücke eines Gesprächs, und ein furchtbarer Argwohn steigt in ihm auf: Will ihn sein Onkel aus dem Weg räumen, um in den Besitz der Firma zu kommen? Ein erster Fluchtversuch Masaos endet kläglich, und in der Nacht darauf wird der Verdacht zur Gewissheit: Masao soll sterben. In letzter Sekunde gelingt es dem Jungen zu entfliehen. Aber noch ist er nicht in Sicherheit vor den Häschern seines Onkels, und als er schon glaubt, es geschafft zu haben, steht sein Feind vor ihm... Ein typischer Sidney Sheldon, eine spannende Verfolgungsjagd auf den jungen Alleinerben Masao. Da es Jahre her ist, das ich es gelesen habe, weiß ich nicht mehr 100%, was mich genau gestört hat. Wahrscheinlich hat mir der letzte Pfiff gefehlt.

    Mehr
  • Rezension zu "Kirschblüten und Coca-Cola" von Sidney Sheldon

    Kirschblüten und Coca-Cola

    Leseratte von A - Z

    10. April 2009 um 00:18

    das buch hatte ich auf einem flohmarkt geschenkt bekommen. ich habs am selben tag angefangen zu lesen und bis um 4 uhr nachts oder so durchgelesen.
    ich konnte es einfach nicht liegen lassen, es hat mich total gefesselt. sidney sheldon weiß einfach, wie man spannend und verständlich schreibt.
    wirklich ein supertoller thriller mit viel action!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks