Siebo Woydt

 3,4 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor*in von Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod, Die Aushilfen und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Begleitend zum Studium der Informatik und Mathematik in Bonn und Oldenburg war Siebo Woydt lange Jahre Texter für ein theologisches Kabarett. Nach dem Studium startete er im Rheinland als Software-Entwickler bei Deutschlands größter Wirtschaftsauskunftei, zuletzt war er dort Vorstand der Beteiligungs-Holding. Heute lebt er als Schriftsteller in Mecklenburg.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Siebo Woydt

Cover des Buches Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod (ISBN: 9783986590123)

Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod

 (5)
Erschienen am 20.04.2023
Cover des Buches Der Mann vom Milchweg (ISBN: 9783754633137)

Der Mann vom Milchweg

 (0)
Erschienen am 12.01.2022
Cover des Buches Der Mann vom Milchweg (ISBN: 9783757936730)

Der Mann vom Milchweg

 (0)
Erschienen am 12.02.2024
Cover des Buches Die Aushilfen (ISBN: 9783757995676)

Die Aushilfen

 (0)
Erschienen am 13.02.2024
Cover des Buches Die Priesterin (ISBN: 9783757963637)

Die Priesterin

 (0)
Erschienen am 08.02.2024

Neue Rezensionen zu Siebo Woydt

Cover des Buches Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod (ISBN: 9783986590123)
Viragoladys avatar

Rezension zu "Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod" von Siebo Woydt

Die ungewollte Ermittlerin
Viragoladyvor 4 Monaten

Eine schwer körperlich und psychisch gezeichnete Ermittlern kämpft gegen Ungerechtigkeit und Ablehnung. Der Krimi hat der mich nicht wirklich erreicht hat. Meiner Meinung nach war kein Spannungsbogen ersichtlich. Ein paar Mal war ich in der Versuchung das Buch abzubrechen, habe mich dann aber durch gekämpft. 

Cover des Buches Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod (ISBN: 9783986590123)
mareike91s avatar

Rezension zu "Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod" von Siebo Woydt

Anders als erwartet, aber spannend
mareike91vor 6 Monaten

Inhalt:

In der Tiefkühltruhe einer Imbisswagens auf dem jährlichen Fischerfest wird ein menschlicher Schädel gefunden. Nur kurze Zeit später werden auf dem Gelände zwei weitere Schädel gefunden. Kriminaloberkommissarin Talvi Caster, neu bei der Kripo Greifswald, wird mit den Ermittlungen betraut. Doch auf dem ersten Blick scheinen die aufgrund von Ausweisen schnell identifizierten Opfer nichts gemein zu haben. Hinzu kommt, dass Talvi bei den Ermittlungen von den eigenen Kollegen Steine in den Weg gelegt werden und ihr auch noch ein Profiler aufs Auge gedrückt wird. Und auch ihrer eigenen Vergangenheit muss sie ins Auge schauen. Denn Talvi wurde im Dienst schwer verletzt und ist seitdem nicht nur psychisch, sondern auch körperlich gezeichnet. 

Meine Meinung:

"Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod" war mein erstes Buch des Autors Siebo Woydt. Im Zentrum steht die eigenwillige Ermittlerin Talvi Caster. Eine talentierte und intelligente Ermittlerin, eine Überfliegerin. Bis ihr erster großer Fall beim LKA alles veränderte: Calvi war dem Täter auf die Spur gekommen, ihm allein gefolgt und hätte diesen Alleingang beinahe mit dem Leben bezahlt. Seitdem ist sie schwer traumatisiert und ihr Gesicht durch Narben erstellt, was sie zur Außenseiterin macht. Ihre Kollegen meiden sie.

Der direkte, schonungslose Schreibstil der Autors liest sich gut. Die Stimmung ist durchweg düster und melancholisch. Immer mal wieder blitzt aber auch trockener Humor durch, der für Auflockerung sorgt.

Der Plot des Krimis ist spannend. Ein aufsehenderregender Funde dreier menschlicher Schädel. Drei Opfer, die auf dem ersten Blick keine Gemeinsamkeit haben. Allen Widrigkeiten zum Trotz kämpft sich Talvi durch die Ermittlungen.

Fazit:

Anders als erwartet, aber ein unterhaltsamer Krimi mit einem spannenden Kriminalfall.

Cover des Buches Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod (ISBN: 9783986590123)
B

Rezension zu "Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod" von Siebo Woydt

Siebo Woydt - Unter dem Wald, neben dem Wasser der Tod
birgitdvor einem Jahr

Talvi Caster will eien Neuanfang wagen.
Als die Kripo in Greifswald einen schrecklichen Fall lösen muß wird sie damit konfrontiert.
Sie bekommt es mit ihrer Vergangenheit zu tun, irgendwer versucht den Fall zu sabotieren.
Die Protagonisten wachsen dem Leser schnell ans Herz.
Alle haben, ihre Eigenarten.
Sie sind sympathisch, lebhaft und gut vorstellbar beschrieben und ich mochte sie auf Anhieb.
Der Spannungsbogen steigt langsam an, und bleibt hoch.
Es war ein spannender Krimi, den Ich sehr gerne empfehle.


Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks