Siegfried Lenz Einstein überquert die Elbe bei Hamburg

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einstein überquert die Elbe bei Hamburg“ von Siegfried Lenz

Ein sommerliches Hafenporträt zeigt die alltägliche Wahrheit des Stroms – Möwen, Rauchfahnen, Wind und die Schiffe samt der Personen an Deck: Der Kapitän, der den Kurs eines nahenden Schleppzugs abschätzt, ein Fliehender, der von einem Uniformierten verfolgt wird, eine hochschwangere Frau im Schatten der Reling. Und abseits ein alter Mann mit Schlapphut, Pfeife rauchend – Albert Einstein? Eine Hafenszene, in deren Mittelpunkt ein grünweißes Fährschiff steht, heraufbeschworen von einem Beobachter, der »selbst bestimmt, was eine Tatsache ist«.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen