Siegfried Lenz Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt“ von Siegfried Lenz

Mit den kritisch-ironischen Memoiren des Schwarzhändlers Lehmann, dessen Talent einst Denkmäler versetzte und in Zeiten des Überflusses verkümmert, hat Lenz ein Buch von zeitloser Aktualität geschrieben. Siegfried Lenz, 1926 in Lyck (Ostpreußen) geboren, wurde nach dem Studium Redakteur und zählt zu den profiliertesten deutschen Autoren. Er lebt als freier Schriftsteller in Hamburg.Inhalt:- 6 Stück, 1-6 ohne Titel

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt" von Siegfried Lenz

    Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt
    goldfisch

    goldfisch

    15. April 2009 um 15:57

    Da stand doch dieses Büchlein in meinem Lieblingsantiquariat in Dänemark. Das mußte gleich für die heimische Bibliothek erworben werden und ich habe es natürlich auf der Stelle nochmals gelesen. Die Geschichte beginnt mit silbernen Sahnelöffeln, die eiligst eingesteckt werden, als der Krieg zu Ende ist. Was man von Sahnelöffeln, über Alkohol, bis hin zu einem Denkmal im Nachkriegs-Hamburg auf dem Schwarzmarkt tauschen konnte, erzählt Lenz in diesem Buch ganz wunderbar. Lesen, wer es noch nicht kennt !

    Mehr