Siegfried Lenz Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt“ von Siegfried Lenz

Mit den kritisch-ironischen Memoiren des Schwarzhändlers Lehmann, dessen Talent einst Denkmäler versetzte und in Zeiten des Überflusses verkümmert, hat Lenz ein Buch von zeitloser Aktualität geschrieben. Siegfried Lenz, 1926 in Lyck (Ostpreußen) geboren, wurde nach dem Studium Redakteur und zählt zu den profiliertesten deutschen Autoren. Er lebt als freier Schriftsteller in Hamburg.Inhalt:- 6 Stück, 1-6 ohne Titel

Stöbern in Romane

Lügnerin

Die Dynamik einer Lüge. Psychologisch fein erzählt, jedoch nicht so dicht wie gehofft.

leselea

Highway to heaven

Meiner Meinung nach ist es eine realistische Geschichte mit ganz normalen Charakteren – wie du und ich.

Die_Zeilenfluesterin

Der Weihnachtswald

ein schönes Wintermärchen mit einer Reise in die Vergangenheit

RoRezepte

Britt-Marie war hier

Ein wunderbares Buch über einen Neubeginn

Dataha

Sag nicht, wir hätten gar nichts

Beeindruckende Familiengeschichte zweier chinesischer Musikerfamilien vor politischen Hintergrund Chinesisch-sozialistischer Repressalien

krimielse

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt" von Siegfried Lenz

    Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt

    goldfisch

    15. April 2009 um 15:57

    Da stand doch dieses Büchlein in meinem Lieblingsantiquariat in Dänemark. Das mußte gleich für die heimische Bibliothek erworben werden und ich habe es natürlich auf der Stelle nochmals gelesen. Die Geschichte beginnt mit silbernen Sahnelöffeln, die eiligst eingesteckt werden, als der Krieg zu Ende ist. Was man von Sahnelöffeln, über Alkohol, bis hin zu einem Denkmal im Nachkriegs-Hamburg auf dem Schwarzmarkt tauschen konnte, erzählt Lenz in diesem Buch ganz wunderbar. Lesen, wer es noch nicht kennt !

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks