Stadtgespräch

von Siegfried Lenz 
3,7 Sterne bei3 Bewertungen
Stadtgespräch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Stadtgespräch"

„Dieser Roman von Siegfried Lenz hat alle Essenzen der Weltliteratur: Überzeugungskraft, eine wesentliche Thematik und das feingewobene Netz einer angemessenen Sprache.“ Westdeutscher Rundfunk

Eine kleine Stadt am Fjord, besetzt von fremden Truppen. Während sich viele Bewohner unter den neuen Herrschern eingerichtet haben, leistet eine kleine Gruppe von Partisanen hartnäckig Widerstand. Doch eines Morgens lässt der Kommandant der Stadt vierundvierzig Geiseln festnehmen. So soll Daniel, der junge Anführer der Widerstandsgruppe, gezwungen werden, sich zu stellen. Er muss sich entscheiden: Folgt er der Aufforderung, wird es keinen Widerstand mehr geben. Stellt er sich nicht, sterben vierundvierzig Männer.
Welche Opfer darf man für die gute Sache in Kauf nehmen? Und rechtfertigt das konsequente Festhalten an den eigenen Idealen den Tod vieler Unschuldiger? In Stadtgespräch erkundet Siegfried Lenz vorsichtig menschliches Handeln in moralischen Ausnahmesituationen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783455004748
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:288 Seiten
Verlag:Atlantik Verlag
Erscheinungsdatum:14.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    tvbs avatar
    tvbvor 10 Jahren
    Rezension zu "Stadtgespräch" von Siegfried Lenz

    Widerstand gegen eine Besatzungsmacht. Lohnt sich nochmal zu lesen.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    LESE-ESELs avatar
    LESE-ESELvor 8 Jahren
    Hincks avatar
    Hinckvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks