Siegfried Lenz Zeit der Schuldlosen und andere Stücke

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeit der Schuldlosen und andere Stücke“ von Siegfried Lenz

Über die Versuchung der Macht

'Heute gibt jeder einen prächtigen Schuldigen ab.' Zynismus oder bittere Wahrheit? Mit dieser Frage sehen sich neun unbescholtene Bürger konfrontiert. Auf Befehl des 'Gouverneurs' werden sie in einer Zelle gefangengehalten - gemeinsam mit einem Attentäter. Ihre Aufgabe ist es, ihm die Namen seiner Komplizen zu entlocken und dadurch ihre eigene Freiheit wiederzuerlangen. Siegfried Lenz setzt sich in diesen vier Bühnenwerken mit den Problemen der Macht und der Schuld auseinander. Die Mittel, deren sich die Zwangsherrschaft einer Diktatur bedient, die Mechanismen, aufgrund deren sie funktioniert, die begrenzten Möglichkeiten zur Auflehnung und die Anfälligkeit des Menschen gegenüber den Versuchungen der Macht werden hier auf sehr unterschiedliche Weise vor Augen geführt.

'Denkspiele', hat die ›Wiener Zeitung‹ diese Stücke genannt und ihnen 'Überzeugungsfrische und einen Hauch von stets gegenwartsbezogener Zeitlosigkeit' bescheinigt.

Stöbern in Gedichte & Drama

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Ein Klassiker, der erstmals 1855 (!!!) erschien: Die Lyrik Baudelaires (Sprachmagie?) ist mir - hier zumindest - zu düster und bedrückend...

SigiLovesBooks

Dodos auf der Flucht

Dieses Buch gehört in jedes Regal!

Pialalama

Gedichte

Nein, nein, nein. Ich werde mein Lebtag wahrscheinlich kein Gedichte-Fan mehr werden ...

Janine2610

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks