Siegfried Lokatis

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Buchgeschichten, Luchterhand im Dritten Reich und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Siegfried Lokatis

Siegfried LokatisBuchgeschichten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Buchgeschichten
Buchgeschichten
 (1)
Erschienen am 14.03.2013
Siegfried LokatisHeimliche Leser in der DDR
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Heimliche Leser in der DDR
Heimliche Leser in der DDR
 (0)
Erschienen am 22.09.2008
Siegfried Lokatis100 Jahre Kiepenheuer-Verlage
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
100 Jahre Kiepenheuer-Verlage
100 Jahre Kiepenheuer-Verlage
 (0)
Erschienen am 01.01.2012
Siegfried LokatisLuchterhand im Dritten Reich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Luchterhand im Dritten Reich
Luchterhand im Dritten Reich
 (0)
Erschienen am 27.06.2018
Siegfried LokatisVom Autor zur Zensurakte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vom Autor zur Zensurakte
Vom Autor zur Zensurakte
 (0)
Erschienen am 01.10.2013
Siegfried LokatisNeue Buchgeschichten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Neue Buchgeschichten
Neue Buchgeschichten
 (0)
Erschienen am 16.01.2012

Neue Rezensionen zu Siegfried Lokatis

Neu
katrinMMs avatar

Rezension zu "Buchgeschichten" von Siegfried Lokatis

Cooles Konzept und interessante Infos machen Lust auf mehr
katrinMMvor 2 Jahren

Hinter „Buchgeschichten“ steht ein starkes Konzept. Die Studenten vom Institut der Buchwissenschaften an der Uni Leipzig sollten je einen Essay von wenigen Seiten zu einem wichtigen Werk der Weltliteratur verfassen. Einfach den Inhalt herunterleiern, galt nicht. Jeder Student sollte die interessanteste Geschichte rund um das ausgewählte Buch finden. Da gibt es die Übersetzungsgeschichte der Pippi Langstrumpf, die durch die irrsinnig biedere Übertragung in Frankreich erst phänomenal floppte. Im Vordergrund für die Besprechung der Buddenbrooks steht Zahnweh. Solche ungewöhnlichen Zugriffe lassen den Leser mit Spannung schmökern, was ihn eigentlich vielleicht abgestoßen hätte. Olle Schullektüre trifft auf geballte Erotik wie das Kamasutra oder die wunderbare Miss Marple. Es geht einmal quer über den Globus und durch die Geschichte.
Leider merkt man, dass einigen Studenten das Schreiben mehr liegt als anderen. Und es fehlt am Lektorat, es gibt haufenweise Fehler von Vertippern bis zu unterschiedlichen Schriftgrößen. Wer darüber hinwegsehen kann, den erwartet eine vergnügliche Rundreise durch die Welt der Literatur.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks